Infratest Dimap


Infratest Dimap

Infratest dimap (Infratest dimap Gesellschaft für Trend- und Wahlforschung mbH) ist ein Anbieter von Wahl- und Politikforschung in Deutschland.

Infratest dimap ist vor allem durch den in der ARD und Tageszeitungen veröffentlichten ARD-Deutschlandtrend und die Hochrechnungen und Prognosen an Wahlabenden bekannt.

Das in Berlin ansässige Institut wurde 1996 aus dem 1990 von TNS Infratest gegründeten Infratest Burke Berlin unter Beteiligung des Bonner Instituts für Markt- und Politikforschung dimap gebildet, nachdem die ARD Infratest und dimap für die hauseigene Wahlberichterstattung beauftragt hatte.

TNS Infratest hält 74 Prozent, dimap 26 Prozent der Anteile. Infratest dimap hat etwa 20 fest angestellte Mitarbeiter. Bei Telefonbefragungen werden freiberufliche Interviewer eingesetzt, an Wahltagen sind bis zu 1200 Interviewer im Einsatz.

Die von Infratest dimap eingesetzten Verfahren sind:

  • Telefonerhebungen
  • Wahltagsbefragungen
  • mündliche, persönliche Befragungen
  • schriftliche Befragungen
  • Online-Erhebungen
  • qualitative Verfahren

Kunden von Infratest dimap sind außer der ARD und der Tages- und Wochenpresse vor allem auch Presseagenturen, Verbände und andere Institutionen und Privatunternehmen in Deutschland, aber auch internationale Auftraggeber.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Infratest-dimap — (Infratest dimap Gesellschaft für Trend und Wahlforschung mbH) ist ein Anbieter von Wahl und Politikforschung in Deutschland. Infratest dimap ist vor allem durch den in der ARD und Tageszeitungen veröffentlichten ARD Deutschlandtrend und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Infratest dimap — Gesellschaft für Trend und Wahlforschung mbH ist ein Anbieter von Wahl und Politikforschung in Deutschland. Infratest dimap ist vor allem durch den in der ARD und Tageszeitungen veröffentlichten ARD Deutschlandtrend und die Hochrechnungen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Infratest — TNS Infratest Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1947 Unternehmenssitz München, Deutschland Unternehmensleitung Bruno Hötzel H …   Deutsch Wikipedia

  • TNS Infratest — Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1947 Sitz München …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 2011 — Endgültiges Ergebnis zur Landtagswahl 2011 (Zweitstimmen in %) [1] …   Deutsch Wikipedia

  • Next German federal election — 2009 ← Between 1 September and 27 October 2013 …   Wikipedia

  • Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern 2011 — Landtagswahl 2011 (Zweitstimmen in %)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2011 — Abgeordnetenhauswahl 2011 (in %)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgerschaftswahl in Hamburg 2011 — Wahl zur Bürgerschaft vom 20. Februar 2011 (Stimmen in Prozent)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Landtagswahl in Baden-Württemberg 2011 — Landtagswahl 2011 (in %)[1] …   Deutsch Wikipedia