Inka (Buddhismus)


Inka (Buddhismus)

Inka (印可) aus dem Japanischen, vollständiger und formeller eigentlich Inkan-Shimei oder Inka-Shōmei, bedeutet dann wörtlich: „das rechte Siegel des deutlich erbrachten Beweises“ und damit die Bestätigung, daß die „wahre Erleuchtung“ des Schülers eines Zen-Meisters deutlich erwiesen ist.

Inka ist der Terminus im Zen, mit dem der Meister offiziell die Echtheit und die Tiefe des Erleuchtungserlebnisses (satori) bestätigt, und daß der Schüler seine Lehrzeit unter ihm abgeschlossen hat. Bei Meistern, die das Kōan-System anwenden, bedeutet dies, daß der Schüler alle von seinem Meister als Aufgabe gegebenen Kōans gelöst hat. Verwendet der Meister keine Kōan, so heißt die Verleihung von Inka, dass er mit dem Grad des „wahren Begreifens“ bei seinem Schüler zufrieden ist.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • INKA — steht für: Inka, eine indigene urbane Kultur in Südamerika Inka (Buddhismus), die Bescheinigung eines Erleuchtungserlebnisses durch einen Meister Sapa Inka, der Titel des Inka Herrschers des Tawantinsuyu Inka (Vorname), ein weiblicher Vorname… …   Deutsch Wikipedia

  • Inka (Begriffsklärung) — Inka steht für: Inka, indigene urbane Kultur in Südamerika Inka (Buddhismus), Bescheinigung eines Erleuchtungserlebnisses durch einen Meister Sapa Inka, Titel des Inka Herrschers des Tawantinsuyu Inka (Vorname), weiblicher Vorname INKA steht als… …   Deutsch Wikipedia

  • IN-KA — Inka steht für: Inka, eine indigene urbane Kultur in Südamerika Inka (Buddhismus), die Bescheinigung eines Erleuchtungserlebnisses durch einen Meister Sapa Inka, der Titel des Inka Herrschers des Tawantinsuyu Inka (Vorname), ein weiblicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Menschheit — Die Menschheitsgeschichte umfasst die Entwicklung der gesamten Menschheit. In diesem Artikel geht es um die historische Entwicklung in den einzelnen Weltregionen, die zwar schon früh stark von Interdependenzen bestimmt, aber erst seit Ende des 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Ethnischer Schamanismus — Unter Ethnischer Schamanismus sind alle Schamanismusformen zusammengefasst, die weltweit gegenwärtig noch in Erscheinung treten oder über die fundierte wissenschaftliche Beobachtungen, Analysen und Berichte der jüngeren Vergangenheit vorliegen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Menschheitsgeschichte — Die Menschheitsgeschichte umfasst die Entwicklung der gesamten Menschheit. In diesem Artikel geht es um die historische Entwicklung in den einzelnen Weltregionen, die zwar schon früh stark von Interdependenzen bestimmt waren, aber erst seit Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Schamanismus in systematisierten Religionen — beschreibt die Übergangsphänomene und Synkretismen, die der Schamanismus in späteren, vor allem in den systematisierten Religionen hinterlassen hat, und zwar bis heute. Die Anpassungsvorgänge an die neuen Wirtschaftsformen im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Tempel — Buddhistische Tempel und Klosterlage Samye in Tibet Tempel (von lateinisch templum) ist die deutsche Bezeichnung von Gebäuden, die seit dem Neolithikum in vielen Religionen als Heiligtum dienten. Zuvor wurden Naturhöhlen und Abris als …   Deutsch Wikipedia

  • Römischer Tempel — Buddhistische Tempel und Klosterlage Samye in Tibet Tempel (von lateinisch templum) ist die deutsche Bezeichnung von Gebäuden, die seit dem Neolithikum in vielen Religionen als Heiligtum dienten. Zuvor wurden Naturhöhlen und Abris als …   Deutsch Wikipedia

  • Templum — Buddhistische Tempel und Klosterlage Samye in Tibet Tempel (von lateinisch templum) ist die deutsche Bezeichnung von Gebäuden, die seit dem Neolithikum in vielen Religionen als Heiligtum dienten. Zuvor wurden Naturhöhlen und Abris als …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.