Internationale Automobilausstellung


Internationale Automobilausstellung
Ausstellungsgelände der IAA in Frankfurt (2007)

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main und Hannover gilt als die international bedeutendste Automobilfachmesse. Sie ist terminlich getrennt nach Fachbesucher- und Publikumstagen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Frankfurter Messegelände während der IAA 2007

Die erste Internationale Automobilausstellung fand im Jahre 1897 in Berlin im Hotel Bristol statt. Auf ihr waren insgesamt acht „Motorwagen“ zu sehen. Mit der zunehmenden Mobilität stieg auch die Anzahl der Fachaussteller auf der IAA. Waren es im Jahre 1921 noch 67 Hersteller auf der IAA, so wuchs die Zahl jährlich an und beträgt heute über 1.000 Aussteller aus 40 Ländern, darunter viele Zubehörhersteller, auf 229.000 Quadratmetern.

Im Jahre 1939 sahen auf der IAA in Berlin 825.000 Messebesucher die Vorstellung des neuen Volkswagens, den Käfer.

Zur ersten Nachkriegs-IAA im Jahre 1951 wechselte der Messeort von Berlin nach Frankfurt. Die IAA Personenkraftwagen findet seit 1953 alle zwei Jahre in Frankfurt auf der Frankfurter Messe statt.

Die 45. Ausstellung wurde 1971 aus wirtschaftspolitischen Gründen kurzfristig abgesagt, damit die Verbraucher nicht zu weiteren Automobilkäufen bewegt werden.

1989 fand die letzte IAA mit den gemeinsamen Sparten PKW und Nutzfahrzeuge in Frankfurt statt und erzielte einen Besucherrekord mit 1.233.100 Messegästen. Wegen der Zunahme der präsentierenden Hersteller teilte man die Fachmesse ab 1989 im zweijährigen Rhythmus auf in PKW und LKW.

Im Jahr 2001 fand die IAA aufgrund der Terroranschläge am 11. September 2001 unter Trauerbeflaggung statt. Alle feierlichen Aktivitäten wurden abgesagt.

2005 standen erstmals auch chinesische Automarken auf der IAA. 940.000 Fachbesucher kamen aus 99 Ländern. Jeder 7. von ihnen war aus dem Ausland, über 70 Prozent aus Europa. 10 Prozent waren aus Amerika angereist, mehr als doppelt so viele wie bei der vorangegangenen IAA. Der Anteil der Fachbesucher aus Asien stieg von 9 auf 15 Prozent.

Fast 90 Prozent der Deutschen nannten bei einer Umfrage im Jahr 2005 die IAA als Fachmesse der Automobilindustrie. Es berichteten über 14.000 Journalisten, davon 40 Prozent aus dem Ausland.

2007 waren 88 Weltpremieren (davon 46 von deutschen Herstellern) zu sehen, beispielsweise Hybridfahrzeuge.

Standort

Mercedes-Benz (2005)
Mercedes-Benz (2005)
Opel Astra TwinTop auf der IAA 2005

Insgesamt über 1000 Aussteller bieten seit 1991 dem breiten Publikum im jährlichen Wechsel eine Messe IAA Personenkraftwagen (in ungeraden Jahren) in Frankfurt und eine Messe IAA Nutzfahrzeuge (in geraden Jahren) am Messegelände Hannover an. Die Hersteller nutzen die Messe regelmäßig, um neue Fahrzeuge und Produkte sowie Studien und Konzepte zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorzustellen.

Termin

Die IAA PKW findet jedes zweite Jahr immer Mitte des Monats September statt, so 2007 vom 13. bis 23. September.

Die 63. Internationale Automobil-Ausstellung IAA PKW 2009 findet in der Zeit vom 17. - 27. September 2009 in der Messe Frankfurt am Main statt.

IAA Personenkraftwagen/Motorräder

Die Messe hat vor der Eröffnung am Donnerstag zwei Tage nur für die Presse geöffnet, anschließend darf zwei Tage lang (Donnerstag und Freitag) nur das Fachpublikum die Messe besuchen. Ab Samstag ist die Messe für die Allgemeinheit zugänglich. Einzelne Messen stehen unter besonderen Themen:

  • Die 59. IAA PKW 2001 stand unter dem Motto Auto: Treffpunkt Zukunft
  • Die 60. IAA PKW 2003 stand unter dem Motto Faszination Auto
  • Die 61. IAA PKW 2005 stand ebenfalls unter dem Motto Faszination Auto
  • Die 62. IAA PKW 2007 stand unter dem Motto Sehen, was morgen bewegt

IAA Nutzfahrzeuge

Ausnahmsweise fand die in Hannover beheimatete IAA Nutzfahrzeuge im Jahr 2000 in Frankfurt statt, da in Hannover die EXPO 2000 stattfand. Auch hier sind die ersten beiden Tage nur für die Presse reserviert. Es stehen auch hier einige Messen unter besonderen Themen:

  • Die 58. IAA Nutzfahrzeuge 2000 stand unter dem Motto Nutzfahrzeuge: Für alle auf Achse
  • Die 59. IAA Nutzfahrzeuge 2002 stand unter dem Motto Nutzfahrzeuge: Die bessere Lösung
  • Die 60. IAA Nutzfahrzeuge 2004 stand unter dem Motto Nutzfahrzeuge: Mobile Zukunft
  • Die 61. IAA Nutzfahrzeuge 2006 stand unter dem Motto Nutzfahrzeuge: Für uns alle unterwegs
  • Die 62. IAA Nutzfahrzeuge 2008 stand unter dem Motto Nutzfahrzeuge: Für alle unterwegs

Veranstalter

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) richtet die IAA aus.

Literatur

  • 2005: IAA-Abschluss-Pressekonferenz

Weblinks

  • iaa.de – Offizielle Webseite der IAA

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Automobilausstellung — Automobilausstellungen, also Fachmessen für PKW und LKW finden in regelmäßigen Abständen in vielen Industrienationen statt. A Messen Als A Messen bezeichnet man die fünf weltweit bedeutendsten Automobilausstellungen: Genfer Auto Salon in Genf… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Automobil-Ausstellung — Logo IAA Ausstellungsgelände der IAA in Frankfurt, 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Lutzmann — Friedrich Leopold Christoph Lutzmann (* 5. April 1859 in Nienburg (Saale); † 23. April 1930 in Dessau) war ein deutscher Erfinder, Konstrukteur und Unternehmer. Er war mit zwei seiner Motorwagen neben Carl Benz und …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurter Messe — Messe Frankfurt GmbH Unternehmensform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Unternehmenssitz Frankfurt am Main, Deutschland Unternehmensleitung Michael von Zitzewitz …   Deutsch Wikipedia

  • Konzeptfahrzeuge Mercedes-Benz — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Konzeptfahrzeuge nehmen die Einführung eines neuen Fahrzeugtyps… …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt/Main — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt (Main) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt a.M. — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt a. M. — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Mainhattan — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia