Isadore Singer

Isadore Singer
Isadore Singer, 1977

Isadore Manual Singer (* 3. Mai 1924 in Detroit) ist ein Mathematiker mit Spezialgebiet Analysis am Massachusetts Institute of Technology.

Leben und Wirken

Singer studierte an der University of Michigan und machte 1944 seinen Bachelor-Abschluss. Nach drei Jahren in der US-Armee ging er an die University of Chicago, wo er 1950 bei Irving Segal promoviert wurde (Lie Algebras of unbounded operators). Nach der Promotion wurde er Moore-Instructor am MIT und 1952 Assistant Professor an der UCLA. 1954/5 war er Visiting Assistant Professor an der Columbia University und 1955/56 am Institute for Advanced Study. Danach war er Assistant Professor und ab 1958 Associate Professor am MIT, wo er 1959 eine volle Professur erhielt. Ab 1970 war er dort „Norbert Wiener Professor“. 1977 ging er zunächst als Gastprofessor und ab 1979 als voller Professor nach Berkeley. 1983 kehrte er ans MIT zurück.

Singer ist Mitglied der National Academy of Sciences und der American Academy of Arts and Sciences. 1969 erhielt er den Bôcher Memorial Prize, 1988 die Wigner-Medaille und 2000 den Leroy P. Steele Prize der American Mathematical Society (AMS). 1983 erhielt er die National Medal of Science. 1970/2 war er Vizepräsident der AMS.

2004 wurde er gemeinsam mit Michael Francis Atiyah für die Entdeckung und den Beweis des Atiyah-Singer-Indexsatzes mit dem Abelpreis ausgezeichnet. Die Arbeiten entstanden ab 1968 und wurden in den 1970er Jahren in Zusammenarbeiten mit Patodi fortgesetzt (Indextheorem für berandete Mannigfaltigkeiten).

Mit D.B.Ray entwickelte er 1971 bis 1973 die Theorie der analytischen Torsion, die Invarianten Riemannscher Mannigfaltigkeiten liefert, gebildet aus den Eigenwerten des Laplaceoperators.

Singer liest regelmäßig auch für Anfängersemester und schrieb eine Einführung in Topologie und Geometrie. Er ist auch an den Verbindungen der modernen Differentialgeometrie zur theoretischen Physik interessiert.

Er war seit 1961 mit Sheila Ruff verheiratet, mit der er fünf Kinder hat.

Schriften

  • mit J. Thorpe: Lecture notes on elementary topology and geometry, Springer 1967, Undergraduate Texts in Mathematics, 1976

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Isadore Singer — Isadore Manuel Singer (24 de abril de 1924) es un matemático estadounidense, profesor en el departamento de matemáticas de MIT, y conocido por su trabajo con Michael Atiyah en el desarrollo del teorema de Atiyah Singer sobre índices analíticos.… …   Wikipedia Español

  • Isadore Singer —  Ne doit pas être confondu avec Isidore Singer. Isadore Singer en 1977. Isadore Singer est un mathématicien américain né en 192 …   Wikipédia en Français

  • Isadore Singer — Infobox Scientist image width = 200px name = Isadore Singer caption = birth date = Birth year and age|1924 birth place = Detroit, Michigan, USA nationality = United States field = Mathematics alma mater = University of Michigan University of… …   Wikipedia

  • Isadore M. Singer — Isadore Singer  Ne doit pas être confondu avec Isidore Singer. Isadore Singer en 1977. Isadore Singer est un mathématicien …   Wikipédia en Français

  • Isadore M. Singer — Isadore Singer, 1977 Isadore Manual Singer (* 3. Mai 1924 in Detroit) ist ein US amerikanischer Mathematiker mit Spezialgebiet Analysis am Massachusetts Institute of Technology. Leben und Wirken Singer studierte an der Univers …   Deutsch Wikipedia

  • Singer (surname) — Singer is a surname and may refer to: * Addie Singer, fictional character from the TV show Unfabulous * Bryan Singer, film director * Burns Singer * Charles Singer * Edgar Arthur Singer (1873 195?), American philosopher * Eric Singer * Fred… …   Wikipedia

  • Singer (disambiguation) — A singer is a person who sings.Singer may refer also to: * Singer Corporation, major manufacturer of sewing machines * Singer Building, in which the Singer Corporation was based in New York City * Singer (surname), a list of people with the… …   Wikipedia

  • Singer — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Singer », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Isadore — ist der Name folgender Personen: Isadore Freed (1900–1960), US amerikanischer Komponist Louis Isadore Kahn (1901–1974), US amerikanischer Architekt, Stadtplaner und Hochschullehrer Joseph Isadore Lieberman (* 1942), US amerikanischer Politiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Singer (Familienname) — Singer ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»