Ismail al-Aschari


Ismail al-Aschari

Ismail al-Azhari (arabischإسماعيل الأزهريIsmāʿīl al-Azharī; * 1902; † 1969) war ein sudanesischer Politiker.

Ismail al-Azhari wurde 1940 Präsident der ersten politischen Organization in Sudan, dem Graduates General Congress, und 1952 Präsident der National Unionist Party (NUP). Die NUP gewann mit ägyptischer Unterstützung die Parlamentswahlen. Vom 6. Januar 1954 bis zum 7. Juli 1956 war er Ministerpräsident Sudans und führte das Land am 1. Januar 1956 in die Unabhängigkeit. Eine Koalition aus der Umma-Partei des früheren Mahdi und der Democratic Unionist Party (DUP), dem politischen Flügel der Khatmiyya-Bruderschaft, führte ein halbes Jahr nach der Unabhängigkeit des Landes zu seinem Sturz.

Nach einer sechsjährigen Militärherrschaft von Ibrahim Abbud wurde er am 8. Juli 1965 zum Präsidenten Sudans ernannt, aber schon im Mai 1969 durch einen Militärputsch von Dschafar Muhammad an-Numairi abgesetzt und inhaftiert.

Er starb 1969 im Gefängnis.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdullah Khalil — Abdullah Chalil (arabisch ‏عبد الله خليل‎ ʿAbdullāh Chalīl, manchmal auch Khalil geschrieben; * 1888 (?); † 1970) war von 1956 bis 1958 Premierminister Sudans. Soldat Chalil wurde 1888 (nach anderen Angaben 1891 oder 1892) in der ägyptischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Sudans — Bildnis eines nubischen Königs Die Geschichte Sud …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Sudans — Bildnis eines nubischen Königs Die Geschichte Sud …   Deutsch Wikipedia

  • Abdullah Chalil — (arabisch ‏عبد الله خليل‎ ʿAbdullāh Chalīl, manchmal auch Khalil geschrieben; * 1888 (?); † 1970) war von 1956 bis 1958 Premierminister Sudans. Soldat Chalil wurde 1888 (nach anderen Angaben 1891 oder 1892) in der ägyptischen Region Nubien… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ministerpräsidenten Sudans — Dies ist eine Liste der Ministerpräsidenten von Sudan seit der Unabhängigkeit 1956 bis zur Abschaffung des Amtes 1989. Name Daten der Ministerpräsidentschaft Beginn Ende Beendigungsgrund Ismail al Aschari 6. Januar 1954 5. Juli 1956 Abdullah… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ministerpräsidenten von Sudan — Dies ist eine Liste der Ministerpräsidenten von Sudan seit der Unabhängigkeit 1956 bis zur Abschaffung des Amtes 1989. Name Daten der Ministerpräsidentschaft Beginn Ende Beendigungsgrund Ismail al Aschari 6. Januar 1954 5. Juli 1956 Abdullah… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Sudan — Bildnis eines nubischen Königs Die Geschichte des Sudan ist stark verknüpft mit der Geschichte Ägyptens, mit dem sich das historische Nubien das Niltal teilt, eine der Wiegen der menschlichen Zivilisation. Der Sudan ist von der Fläche her das… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ministerpräsidenten des Sudan — Dies ist eine Liste der Ministerpräsidenten des Sudan seit der Unabhängigkeit 1956 bis zur Abschaffung des Amtes 1989. Name Daten der Ministerpräsidentschaft Beginn Ende Beendigungsgrund Ismail al Aschari 6. Januar 1954 5. Juli 1956 Abdullah… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Al- — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia