Isola delle Femmine (Sizilien)


Isola delle Femmine (Sizilien)
Isola delle Femmine
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt
Isola delle Femmine (Italien)
Isola delle Femmine
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung: Ìsula
Koordinaten: 38° 12′ N, 13° 15′ O38.213.256Koordinaten: 38° 12′ 0″ N, 13° 15′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 3 km²
Einwohner: 7.336 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 2.445 Einw./km²
Postleitzahl: 90040
Vorwahl: 091
ISTAT-Nummer: 082043
Demonym: Isolani

Isola delle Femmine (italienisch „Insel der Frauen“) ist eine Gemeinde in der Provinz Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 7336 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Ihren Namen hat die Gemeinde von der Isola delle Femmine, einer kleinen Insel vor ihrer Küste.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Isola delle Femmine, die gleichnamige Insel

Isola delle Femmine liegt 20 km westlich von Palermo direkt am Tyrrhenischen Meer. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft, in der Fischerei oder im Tourismus.

Die Nachbargemeinden sind Capaci, Palermo und Torretta.

Isola delle Femmine besitzt eine Haltestelle an der Bahnlinie Palermo-Alcamo Richtung Trapani.

Geschichte

Der heutige Ort entstand im 16. Jahrhundert. Zu dieser Zeit wurde hier ein Leuchtturm gebaut und es gab einige Thunfischfangplätze.

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Santa Maria delle Grazie aus dem 18. Jahrhundert
  • Die unbewohnte Insel Isola delle Femmine, etwa 600 m von der Landspitze Punta del Passaggio entfernt

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isola delle Femmine — 38.21006252513.235757350833 Koordinaten: 38° 13′ N, 13° 14′ O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Sizilien — In dieser Liste der Gemeinden in Sizilien sind alle 390 Gemeinden in den Provinzen Agrigent (AG), Catania (CT), Caltanissetta (CL), Enna (EN), Messina (ME), Palermo (PA), Ragusa (RG), Syrakus (SR) und Trapani (TP) der Autonomen Region Sizilien… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Region Sizilien — In dieser Liste der Gemeinden in Sizilien sind alle 390 Orte in den Provinzen Agrigent (AG), Catania (CT), Caltanissetta (CL), Enna (EN), Messina (ME), Palermo (PA), Ragusa (RG), Syrakus (SR) und Trapani (TP) der Autonomen Region Sizilien der… …   Deutsch Wikipedia

  • Panormus — Palermo …   Deutsch Wikipedia

  • Cefalu — Cefalù …   Deutsch Wikipedia

  • IT-PA — Provinz Palermo …   Deutsch Wikipedia

  • Bisaquino — Bisacquino …   Deutsch Wikipedia

  • Cefala Diana — Cefalà Diana …   Deutsch Wikipedia

  • Liste sizilianischer Inseln — Übersichtskarte der größeren Inseln Die italienische Region Sizilien besteht neben der Hauptinsel, die die größte Insel des Mittelmeers ist, aus zahlreichen kleineren Inseln und Felsen. Die meisten von ihnen gruppieren sich in drei größeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste italienischer Inseln — Die Liste der italienischen Inseln ist eine Auflistung aller Inseln, die zur Italienischen Republik gehören. Name Gewässer Inselgruppe Region Provinz Fläche (km²) Einwohner Albarella Adriatisches Meer Venetien Rovigo 5,28 Alicudi Tyrrhenisches… …   Deutsch Wikipedia