Isolde


Isolde

Isolde (mhd. Isold, Isalde / altfranzösisch Iseut) ist ein weiblicher Vorname. Er stammt aus dem Althochdeutschen, und bedeutet Rüstung und walten. Die Namenstage sind der 23. August und 24. August.

Inhaltsverzeichnis

Tristan-Sage

Isolde von Irland ist die Titelheldin des höfischen Romans von Tristan und Isolde. Der Drachentöter Tristan wirbt Isolde als Braut für König Marke von Kurnewale (im französischen Tristan-Stoff Cornouaille von lat. 'Cornu Galliae'; damit gemeint sein könnte Cornwall oder die ebenfalls als Cornu Galliae bezeichnete Bretagne[1]). Aufgrund tragischer Verstrickungen und eines versehentlich gemeinsam eingenommenen Liebestranks verlieben sich beide ineinander. Im Laufe des Romans werden sie voneinander getrennt. Tristan lernt in der Fremde Isolde Weißhand kennen und heiratet diese, weil sie ihn an „seine“ Isolde erinnert. Isolde lebt indessen bekümmert bei König Marke. Nach einem Kampf zu Tode verwundet, lässt Tristan die heilkundige Isolde zu sich rufen. Sie kommt, um ihn zu retten, doch kurz vor ihrer Ankunft nimmt sich Tristan das Leben. Als Isolde den Sterbenden sieht, bringt auch sie sich um, indem sie sich in Tristans Schwert stürzt.

Die Geschichte von Isoldes Treue bis in den Tod wurde seit dem hohen Mittelalter in zahlreichen Bearbeitungen überliefert, unter anderem in der Oper Tristan und Isolde von Richard Wagner.

Varianten

Bekannte Namensträgerinnen

Einzelnachweise

  1. Arthur Schurig: Der Roman von Tristan und Isolde in der bretonischen Urgestalt. Paul Aretz Verlag, Dresden 1923

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isolde — f English: the name of the tragic mistress of Tristram in the Arthurian romances. There are several different versions of the story. The main features are that the beautiful Isolde, an Irish princess, is betrothed to the aged King Mark of… …   First names dictionary

  • Isolde — (altd. Lit.), s.u. Tristan …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Isolde — (Isalde), die Gemahlin Königs Marke und die Geliebte Tristans (s. Tristan) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Isolde — Isolde, die Geliebte Tristans (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Isolde — [i sōlt′i sōl′də, i sōld′; ] Ger [ ē zō̂l′də] n. [Ger < OFr Isolt, Iseut < OHG Isold, prob. < is, ice + waltan, to rule, WIELD] Medieval Legend 1. the Irish princess betrothed to King Mark of Cornwall and loved by Tristram 2. the… …   English World dictionary

  • Isolde — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Isolde est un prénom féminin. Isolde, princesse d Irlande dans l opéra Tristan et Isolde de Richard Wagner Isolde Ahlgrimm (1914 1955), claveciniste… …   Wikipédia en Français

  • Isolde — vermutlich althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung vermutlich aus: »Eisen« und »herrschen«. Bekannt aus der Sage »Tristan und Isolde« …   Deutsch namen

  • Isolde — I|sol|de →↑Tristan and Isolde …   Dictionary of contemporary English

  • Isolde — noun Etymology: German, from Old French Isolt, Iseut Date: 1851 1. an Irish princess married to King Mark of Cornwall and loved by Tristram 2. the daughter of the King of Brittany and wife of Tristram …   New Collegiate Dictionary

  • Isolde — /i sohld , i sohl deuh/; Ger. /ee zawl deuh/, n. German name of Iseult. * * * …   Universalium


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.