Isoseiste


Isoseiste

Isoseisten sind Isolinien, die Orte gleicher (ganzzahliger) Intensitäten eines Erdbebens verbinden.

Die Intensität eines Erdbebens wird nach der Mercalli-Skala bzw. nach der MSK-Skala bestimmt und in der Regel durch Fragebogenerhebungen ermittelt. Die Intensität basiert dabei auf dem subjektiven Empfinden hörbarer und fühlbarer Effekte und der subjektiven Einordnung von Schadensauswirkungen, die ein Beben an einem bestimmten Standort verursacht. Da die Auswirkungen der Erschütterungen mit der Entfernung vom Epizentrum abnehmen und überdies von zahlreichen weiteren Faktoren wie z. B. des Herdvorgangs oder der Beschaffenheit des Untergrundes abhängen, handelt es sich bei der Intensität um eine ortsabhängige Größe. Sie ist daher nicht mit der Magnitude eines Erdbebens zu verwechseln.

Die ermittelte räumliche Verteilung der Intensitäten wird in einer sogenannten Isoseitenkarte dargestellt. Wegen der Entfernungsabhängigkeit stellen sich die Isoseisten immer als geschlossene Linienzüge um das Epizentrum herum dar, die aus den angegebenen lokalen Intensitäten interpoliert werden. Die Form der Linienzüge hängt dabei insbesondere von der Abstrahlcharakteristik der freigesetzten seismischen Energie und der Bodenbeschaffenheit (Übertragung der seismischen Wellen) ab, wird zusätzlich aber auch von Faktoren wie der Bevölkerungesdichte und der generellen Bodenunruhe beeinflusst.

Da die verwendeten Skalen nur ganzzahlige Werte kennen, gibt die innerste der Isoseisten zugleich auch die Maximalintensität I0 an. Die Isoseistenkarte ermöglicht nicht nur den Rückschluss auf die Lage des Epizentrums, sondern liefert über den Abstand der Isoseisten zueinander auch Anhaltspunkte zur Tiefe des Hypozentrums und erlaubt im Rahmen der Genauigkeit der subjektiven Angaben auch Aussagen zur Wellenausbreitung und zum Bezug zu geologischen Strukturen.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • isoséiste — ● isosiste ou isoséiste adjectif et nom féminin Se dit d une courbe qui réunit tous les points où la secousse d un séisme a été ressentie avec la même intensité. isoséiste [izoseist] ou isosiste [izosist] adj. et n. f. ÉTYM. 1902, isoséiste;… …   Encyclopédie Universelle

  • Isoséiste — Courbes isoséistes Les courbes isoséistes représentent les lieux de même intensité sismique sur une carte géographique. Les isoséistes sont des courbes d égale intensité sismique. Les chercheurs déterminent d abord l intensité du séisme en… …   Wikipédia en Français

  • Isoseiste — Iso|seis|te 〈f. 19; auf Landkarten〉 Verbindungslinie zw. Orten mit gleichen Erdbebenstößen [<grch. isos „gleich“ + seiein „erschüttern“] * * * Iso|seis|te, die; , n [zu griech. seistós = erschüttert] (Geophysik): Verbindungslinie zwischen… …   Universal-Lexikon

  • Isoseiste — I|so|seis|te 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Kartogr.〉 Verbindungslinie zwischen Orten mit gleich intensiven Erderschütterungen [Etym.: <Iso… + grch. seiein »erschüttern«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Isoseiste — Iso|seis|te die; , n <zu ↑iso... u. gr. seistós »erschüttert«> Verbindungslinie zwischen Orten gleicher Erdbebenstärke …   Das große Fremdwörterbuch

  • Isoseiste — Iso|seis|te, die; , n <griechisch> (Verbindungslinie zwischen Orten mit gleicher Erdbebenstärke) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Courbe isoséiste — Courbes isoséistes Les courbes isoséistes représentent les lieux de même intensité sismique sur une carte géographique. Les isoséistes sont des courbes d égale intensité sismique. Les chercheurs déterminent d abord l intensité du séisme en… …   Wikipédia en Français

  • isosiste — [ izɔsist ] adj. et n. f. • 1931; isoséiste 1902; de iso et du rad. de séisme ♦ Géol. Ligne isosiste, qui relie sur une carte les points où l intensité d un séisme est la même. N. f. Une isosiste. ● isosiste ou isoséiste adjectif et nom féminin… …   Encyclopédie Universelle

  • izoseistă — izoseístă adj. f., s. f., pl. izoseíste Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  IZOSEÍSTĂ s.f. Linie care uneşte punctele cu aceeaşi intensitate de manifestare a unui cutremur de pământ. [pron. se is , var. isoseistă …   Dicționar Român

  • Isakuste — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Isolinien (auch Isarithmen genannt) verbinden in der… …   Deutsch Wikipedia