Itezhitezhi-Damm


Itezhitezhi-Damm
Itezhitezhi-Damm

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Lage: Kafue-Nationalpark in Sambia
Größere Orte am Ufer: Itezhi Tezhi
Größere Orte in der Nähe: Kafue
Itezhitezhi-Damm (Sambia)
Itezhitezhi-Damm
Koordinaten 15° 46′ 0″ S, 25° 55′ 0″ O-15.76666666666725.916666666667Koordinaten: 15° 46′ 0″ S, 25° 55′ 0″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1974 - 1976
Höhe über Talsohle: 62 mdep1
Höhe über Gründungssohle: 65 mdep1
Höhe der Bauwerkskrone: 1.035 m
Bauwerksvolumen: 10 Mio. m³dep1
Kronenlänge: 1.800 mdep1
Kronenbreite: 9 mdep1
Daten zum Stausee
Höhe des Stauziels: 1.030,5 m
Wasseroberfläche bei Vollstau: 390 km²dep1
Speicherraum: 6.000 Mio. m³dep1
Einzugsgebiet: 157.000 km²dep1

Der Itezhitezhi-Damm des Kafue im Kafue-Nationalpark in Sambia ist ein Staudamm aus Erd- und Felsschüttmaterial. Der Stausee dient mit seiner Speicherkapazität von 6.000 Mio m³ dem kontinuierlichen Zufluss zur 450 Flusskilometer und 230 km Luftlinie flussabwärts liegenden Kafue-Talsperre.

Für die Fischerei wird ein konstanter Wasserspiegel gehalten und für die Weidewirtschaft werden periodisch die zwischen den beiden Stauseen liegenden Kafue-Auen überflutet. Vor dem Dammbau verwandelte sich die Kafueaue mit Umland in der Regenzeit in einen 5000 km² großen Binnensee. Das findet heute nicht mehr statt. Der Damm und die Lukangasümpfe halten das Wasser der Regenzeit komplett auf.

Die Stromerzeugung soll ab dem Jahre 2008 auf 120 MW ausgebaut werden.

Im Kafue-Nationalpark ist der Itezhitezhi-Stausee ein beliebtes Touristenziel. Der Ort Itezhi Tezhi liegt links neben dem Damm. Hier beginnen die Kafueauen, die bis zur Stadt Kafue reichen.

Siehe auch:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Itezhi-Tezhi-Damm — Itezhitezhi Damm Lage: Kafue Nationalpark in Sambia Größere Orte am Ufer: Itezhi Tezhi Größere Orte in der Nähe: Kafue …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Talsperren der Welt — In dieser Liste sollen alle größeren bzw. bedeutenden Talsperren der Erde länderweise und alphabetisch sortiert aufgeführt werden. Wenn bezüglich ihrer Auflistung deren Anzahl für ein Land zu groß wird, kann die Liste für dieses Land… …   Deutsch Wikipedia

  • Lochinvar National Park — Der Lochinvar Nationalpark in Sambia ist der südliche Teil der Kafue Auen und bildet mit dem nördlichen Blaue Lagune Nationalpark eine Einheit. Beide Gebiete wurden vom World Wildlife Fund 1960 aus Gründen des Tierschutzes gekauft. Flussaufwärts… …   Deutsch Wikipedia

  • Kafue-Talsperre — Bild gesucht  BW …   Deutsch Wikipedia

  • Southern Province (Sambia) — Lage der Südprovinz in Sambia Die Südprovinz (engl. Southern Province) der Republik Sambia ist eine der neun Provinzen des Landes. Sie grenzt im Süden an den Sambesi, der hier auch Grenze nach Simbabwe bildet. Die Viktoriafälle liegen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Zambesi — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Sambesi Karte des Flussverlaufs Dat …   Deutsch Wikipedia

  • Zambezi — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Sambesi Karte des Flussverlaufs Dat …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Talsperren der Welt — In dieser Liste sollen alle größeren bzw. bedeutenden Talsperren der Erde länderweise und alphabetisch sortiert aufgeführt werden. Wenn bezüglich ihrer Auflistung deren Anzahl für ein Land zu groß wird, kann die Liste für dieses Land… …   Deutsch Wikipedia

  • Kafue National Park — Der Kafue National Park (Kafue National Park) ist ein Naturschutzgebiet in Sambia. Er umfasst 22.400 km², etwa 190 km von Nord nach Süd und etwa 85 km von Ost nach West, am Lufupa und Lunga, zwei Nebenflüssen des Kafue und ist damit einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kobus leche — Letschwe Roter Lechwe (Kobus leche leche) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) U …   Deutsch Wikipedia