Itō Yuna


Itō Yuna
Yuna Itō

Yuna Itō (jap. 伊藤 由奈 Itō Yuna; * 20. September 1983 in Los Angeles) ist eine japanisch-koreanische Sängerin, Schauspielerin und ein früheres Model.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Yuna Ito wurde als Tochter eines japanischem Vater und einer koreanischen Mutter auf Hawaii aufgezogen. Geboren wurde sie jedoch in Los Angeles, Kalifornien. In Honolulu, Hawaii, lebte sie, bis sie ihren Abschluss mit 18 machte. Schon als kleines Kind träumte Yuna von einer Gesangskarriere. Sie wuchs mit Musik von Mariah Carey und Janet Jackson auf.

Die Reira-Darstellerin aus NANA -the movie- debütierte mit Endless Story. Die Platte verkaufte sich in Japan über 450.000 mal.

2005 kam ihr großer Durchbruch: REIRA starring YUNA ITO. Unter diesem Synonym machte sich Yuna einen Namen in Japan und legte sich eine große Fangemeinde zu. Dadurch wurde Endless Story nicht nur zu einem 5-Tage-Nummer-1-Hit, sondern wurde auch von 20.000 ORICON-STYLE(Japanische Charts) -Lesern zum besten Love-Song 2005 gewählt.

Ihre zweite Single Faith/Pureyes wurde am 1. März herausgebracht. Faith wurde als Ending-Song des japanischen Dramas UNFAIR benutzt und Pureyes als ein TV-Spot-Song für „Bioclen Zero“.

Ihre dritte Single Precious wurde der Filmsong für LIMIT OF LOVE - Sea Monkey. Die Single enthielt außerdem noch zwei weitere Songs: I´m free und Secrets.

Precious verkaufte sich über 170.000 mal in den ersten 6 Wochen.

In September und August kamen zwei Singles auf den Markt, die erste mit dem Thema hot (heiß) mit CM-Song These Boots Are Made For Walkin als B-Seite, und die zweite mit dem Thema cool und dem japanischem LOST-Song Losin. Um die Attraktivität zu steigern, wurden beide Singles auf 70.000 Kopien reduziert.

Nach dem mäßigem Erfolg dieser beiden Singles gab Toho bekannt, dass Yuna auch in NANA2 die REIRA Serizawa verkörpern solle. Am 6. Dezember 2006 kommt Yunas sechste Single Truth auf den Markt, drei Tage vor der Premiere des Films.

Seit kurzem ist Yuna unter dem Label STUDIOSEVEN Recordings.

Im Jahr 2007 brachte Yuna 3 Singles auf den Markt, die alle Top 10 Plätze in den japanischen Charts beanspruchten. I'm Here wurde im März des Jahres veröffentlicht, im Juni folgte Mahaloha mit dem Sänger Micro der japanischen Indie-Band Def Tech. Urban Mermaid wurde im Oktober herausgebracht. Yuna sang außerdem ein Cover des Hit-Songs My Heart Will Go On auf einem Tribut-Album für Céline Dion.

Im Januar 2008 wird Yuna mit Dion eine Single veröffentlichen, die den Titel Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~ trägt. Dion selber kontaktierte Ito, nachdem sie diese das Cover singen hörte. Weiterhin steht 2008 ein zweites Album und eine erneute Tour an.

Diskografie

Singles

  • 7. September 2005: „Endless Story“ #1

als REIRA starring YUNA ITO

  1. ENDLESS STORY (NANA theme song)
  2. JOURNEY (NANA movie song)
  3. ENDLESS JOURNEY -Instrumental-
  4. JOURNEY -Instrumental-
  • 1. März 2006: „Faith/Pureyes“ #4
  1. Faith (UNFAIR drama theme)
  2. Pureyes (BIOCLEN ZERO song)
  3. Faith -Instrumental-
  4. Pureyes -Instrumental-
  • 6. Mai 2006: „Precious“ #2
  1. Precious (LIMIT OF LOVE theme song)
  2. I'm Free
  3. Secrets
  4. Precious -Instrumental-
  • 9. August 2006: „stuck on you“ (limitiert auf 70.000)#12
  1. stuck on you
  2. These Boots Are Made For Walkin' (COO CM song)
  3. These boots are made for walkin'- STUDIO APARTMENT Impulse Groove-
  • 6. September 2006: „losin'“ (limitiert auf 70.000)
  1. losin' (AXNs LOST ~Staffel 2~ theme)
  2. Stay for Love
  3. losin' -Simplecity Mix-
  • 6. December 2006: „Truth“ #12

als REIRA starring YUNA ITO

  1. Truth
  2. Take Me Away
  3. ENDLESS STORY -Little Big Bee Lovespell REMIX-
  4. Truth -Instrumental-
  • 14. März 2007: „I'm Here“ #10
  1. I'm Here (UNFAIR movie theme)
  2. Reason Why (UNFAIR movie insert song)
  3. Faith -Teardance Remix-
  4. I'm Here -Instrumental-
  • 27. Juni 2007: „Mahaloha“ #5
  1. Mahaloha feat. Micro of Def Tech
  2. Shining On
  3. stuck on you -Reggae Disco Rockers Kiss & Tell Remix-
  4. Mahaloha -Instrumental-
  • 24. Oktober 2007: „Urban Mermaid“ #10
  1. Urban Mermaid
  2. Colorful
  3. Mahaloha -Gira Mundo"City Lights at Night"Remix-
  4. Urban Mermaid -Instrumental-
  • 16. Januar 2008: „Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~“ #8
  1. Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~ feat. Céline Dion
  2. Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~ (U.S.A. Mix)
  3. Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~ (Yuna Ito Solo Version)
  4. Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~ -Instrumental-
  • 3. September: „miss you“ #20
  1. miss you
  2. BREEEEEZIN!!!!!!!
  3. Urban Mermaid -Bittersweet Movement Blood-I Riddimix-
  4. miss you -Instrumental-
  • 26. November 2008: „Koi wa Groovy × 2“ #TBA
  1. Koi wa Groovy × 2
  2. Mafuyu no Seiza
  3. miss you -Remix-
  4. Koi wa Groovy × 2 -Instrumental-

Alben

  • 24. Januar 2007: „HEART“ #1
  1. WORKAHOLIC
  2. ENDLESS STORY
  3. losin'
  4. Know-how
  5. Precious
  6. Tender is the Night
  7. Fragile
  8. Nobody knows
  9. Faith
  10. Stay for Love
  11. Truth
  12. Perfume

BONUS TRACK - Precious ~ wedding extended vers.~


  • 20. Februar 2008: „WISH“ #3
  1. Power of Love
  2. alone again
  3. Anata ga Iru Kagiri ~A WORLD TO BELIEVE IN~
  4. Urban Mermaid
  5. HEARTBEAT
  6. Colorful
  7. Unite As One
  8. Mahaloha (with Micro of Def Tech)
  9. A Long Walk
  10. Moon Rabbit
  11. I'm Here
  12. Wish
  13. Tokyo Days

BONUS TRACK - MY HEART WILL GO ON

Videografie

(Music Videos für Yunas Singles)

  • REIRA starring YUNA ITO - ENDLESS STORY
  • REIRA starring YUNA ITO - ENDLESS STORY (The Memories)
  • Yuna Ito - Faith
  • Yuna Ito - Precious
  • Yuna Ito - Precious (Special Version)
  • Yuna Ito - stuck on you
  • Yuna Ito - losin'
  • REIRA starring YUNA ITO - Truth (Original Version)
  • REIRA starring YUNA ITO - Truth (TRAPNEST Version)
  • Yuna Ito - I'm Here
  • Yuna Ito feat Mirco of Def Tech - Mahaloha
  • Yuna Ito - Urban Mermaid
  • Yuna Ito feat. Céline Dion - Anata ga Iru Kagiri ~A World To Believe In~

Radio Show

Um ihre erste Single "Endless Story" zu promoten war Yuna vom 4. Oktober 2005 bis zum 28. März 2006 Host ihrer eigene Radioshow "Journey", die auf Tokyo FM ausgestrahlt wurde. 30 Minuten lang stellte Yuna ihre Lieblingstitel vor und plauderte aus dem Nähkästchen. Als die Show eingestellt wurde, weil Yuna aufgrund ihrer Arbeit keine Zeit hatte, kündigte sie in einem Interview im ORICON STYLE Magazine an, dass sie "gerne irgendwann noch einmal eine eigene Show haben wolle."

Im April 2007 startete eine neue Radiosendung "HEART to HEART" auf JFN, die Yuna hostet.

Preise

  • Best New Artist (Best Hit Kayousai 2005, 21. November 2005)
  • Best New Artist (Japan Kabel Awards 2005, 17. Dezember 2005)
  • Special Award für NANA (47. Japan Album Awards, 31. Dezember 2005)
  • Best New Artist (JAPAN GOLD DISC AWARDS 2006, 9. März 2006)
  • Gold Artist Award (Best Hit Kayousai 2006, 20. November 2006)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ito Yuna — Yuna Itō Yuna Itō (jap. 伊藤 由奈 Itō Yuna; * 20. September 1983 in Los Angeles) ist eine japanisch koreanische Sängerin, Schauspielerin und ein früheres Model. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Ito Yuna — Yuna Itō Pour les articles homonymes, voir Yuna et Itō (homonymie). Yuna Ito …   Wikipédia en Français

  • Itō Yuna — Yuna Itō Pour les articles homonymes, voir Yuna et Itō (homonymie). Yuna Ito …   Wikipédia en Français

  • Yuna Itō — (jap. 伊藤 由奈 Itō Yuna; * 20. September 1983 in Los Angeles) ist eine japanisch koreanische Sängerin, Schauspielerin und ein früheres Model. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Yuna Ito — (jap. 伊藤 由奈 Itō Yuna; * 20. September 1983 in Los Angeles) ist eine in Japan erfolgreiche US amerikanische Popsängerin und Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Yuna Ito — Yuna Itō Pour les articles homonymes, voir Yuna et Itō (homonymie). Yuna Ito …   Wikipédia en Français

  • Ito — Itō ist der Name folgender Orte: Itō (Shizuoka), einer japanische Großstadt in der Präfektur Shizuoka Itō (üblicherweise als 伊藤 geschrieben) ist der Familienname folgender Personen: Ayuko Itō (* 1989), japanische Shorttrackerin Daiki Itō (* 1985) …   Deutsch Wikipedia

  • Yuna Ito — Infobox musical artist Name = Yuna Ito Img size = 220px Img capt = Yuna Ito in Honolulu, Hawaii (2006) Background = solo singer Birth name = Yuna Ito Alias = 伊藤 由奈 Born = birth date and age|1983|9|20 Los Angeles, California, United States Died =… …   Wikipedia

  • Yuna Itō — Pour les articles homonymes, voir Yuna et Itō (homonymie). Yuna Itō …   Wikipédia en Français

  • Yuna Itō — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español