Iulius Pollux


Iulius Pollux

Iulius Pollux (* im 2. Jahrhundert in Naukratis, Ägypten; † 2. oder 3. Jahrhundert), in der griechischen Namensform Ioulios Polydeukes (Ιούλιος Πολυδεύκης) genannt, war ein griechischer Gelehrter der „Zweiten Sophistik“, der im späten 2. Jahrhundert n. Chr in Athen wirkte. Er stammte aus Naukratis in Ägypten.

Die Urteile der Zeitgenossen über ihn fallen geringschätzig aus, Lukian von Samosata nennt ihn ignorant und einen „Rhetorenschüler“. Erhalten ist von ihm ein aus zehn Büchern bestehendes Lexikon, das so genannte Onomastikon, dessen Bedeutung in der Vielzahl der darin enthaltenen Informationen z. B. über Theatermasken, das attische Gerichtswesen, aber auch über das Privatleben in der Antike, z. B. Kinderspiele und Gerätschaften liegt.

Ausgaben

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pollux — steht für: Pollux, einer der unzertrennlichen Dioskuren in der griechischen Mythologie Pollux (Stern), hellster Stern im Sternbild Zwillinge Iulius Pollux, griechischer Gelehrter aus dem 2. Jahrhundert Pollux (Berg), Gipfel in den Walliser Alpen… …   Deutsch Wikipedia

  • POLLUX Jul. — Jul. POLLUX Naucratita, Grammaticus sub Commodo Imperatore praecipiebat Athenis. Decessit annos natus 58. Scripsit ad Commodum Onomasticon libris 10. scripsit et alia quaedam, quae non exstant. Suid. Vide Iulius Pollux …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Julius Pollux — Iulius Pollux, in der griechischen Namensform Polydeukes genannt, war ein griechischer Gelehrter der „Zweiten Sophistik“, der im späten 2. Jahrhundert n. Chr in Athen wirkte. Er stammte aus Naukratis in Ägypten. Die Urteile der Zeitgenossen über… …   Deutsch Wikipedia

  • ПОЛЛУКС —    • Pollux,          Πολυδεύκης,        1. см. Διόσκουροι, Диоскуры. Iulius Pollux (Πολυδεύκης), из Навкратиды в Египте, греческий лексикограф и ритор. Он получил от императора Коммода общественную должность учителя риторики в Афинах, где и умер …   Реальный словарь классических древностей

  • Liste der Biografien/Pok–Pon — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Юлий Поллукс — (Полидевк) лат. Iulius Pollux или др. греч. Ιούλιος Πολυδεύκης …   Википедия

  • Pseudo-Julios Polydeukes — Unter dem Verfassernamen Julius Pollux bzw. Ioulios Polydeukes wurden im 16. Jahrhundert mehrere Abschriften einer byzantinischen Chronik aus dem 10. Jahrhundert in Umlauf gebracht. Erstellt wurden sie von Andreas Darmarios, einem Venezianer… …   Deutsch Wikipedia

  • Boule-Sport — Dieser Artikel behandelt das Geschicklichkeitsspiel bzw. den Präzisionssport Boule , für das gleichnamige Glücksspiel siehe Boule (Glücksspiel).  Boule?/i (frz. für Kugel) oder Boccia wird in Deutschland umgangssprachlich für den Kugelsport… …   Deutsch Wikipedia

  • Boule-Sportart — Dieser Artikel behandelt das Geschicklichkeitsspiel bzw. den Präzisionssport Boule , für das gleichnamige Glücksspiel siehe Boule (Glücksspiel).  Boule?/i (frz. für Kugel) oder Boccia wird in Deutschland umgangssprachlich für den Kugelsport… …   Deutsch Wikipedia

  • Boule-de-Fort — Dieser Artikel behandelt das Geschicklichkeitsspiel bzw. den Präzisionssport Boule , für das gleichnamige Glücksspiel siehe Boule (Glücksspiel).  Boule?/i (frz. für Kugel) oder Boccia wird in Deutschland umgangssprachlich für den Kugelsport… …   Deutsch Wikipedia