Iwan der Schreckliche II (Film)

Iwan der Schreckliche II (Film)
Filmdaten
Deutscher Titel Iwan der Schreckliche II
Originaltitel Иван Грозный
(Iwan Grosny)
Produktionsland Sowjetunion
Originalsprache Russisch
Erscheinungsjahr 1958
Länge 88 Minuten
Altersfreigabe FSK keine
Stab
Regie Sergei Michailowitsch Eisenstein
Drehbuch Sergei Michailowitsch Eisenstein
Produktion Sergei Michailowitsch Eisenstein
Musik Sergei Prokofjew
Kamera Andrei Moskwin,
Eduard Tisse
Schnitt Esfir Tobak
Besetzung

Der Film Iwan der Schreckliche von Sergei Michailowitsch Eisenstein zeigt das Leben des Zaren Iwan IV. von Russland (1530–1584) ab dem Alter von 16 Jahren.

Es besteht aus zwei Teilen. Der Iwan der Schreckliche Teil I zeigt den Aufstieg des Zaren; dieser Teil wurde preisgekrönt und von Stalin gelobt. Der zweite Teil zeigt Iwans "Schrecklichkeit"; dieser wurde verrissen und von Stalin verboten. Ein dritter Teil blieb unvollständig und wurde bis auf einige Szenen vernichtet.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film beginnt mit der Rückkehr des Zaren nach Moskau, zu der ihn nach seiner Abdankung die Bitten des Volkes bewegten. Er setzt eine Landesreform durch, die die Position des Adels schwächt.

Form

Der Film ist komplex aufgebaut. Die Kamera fokussiert einzelne konkrete Vorgänge, die dadurch losgelöst erscheinen, aber mit den anderen Szenen dennoch ein Ganzes bilden. Die Kamera wird niemals geschwenkt, sondern fotografiert bzw. fokussiert. Die Gesichtsausdrücke einzelner Darsteller, besonders deren Zusammenspiel in bestimmten Szenen, der Wechsel von Hell und Dunkel sowie effektvolle Bewegungsabläufe (zum Beispiel die Bewegung eines Wagens in geschwungener Bewegung in einer Panoramaperspektive) kennzeichnen den Film als ein expressionistisches Hauptwerk des Films, obgleich er Teil des Filmschaffens des Stalinismus ist. Insbesondere die Zusammenarbeit mit Prokofjew sorgt für ein perfektes Zusammenspiel von Bild und Musik.

Kritiken

Das Lexikon des internationalen Films schrieb, der Film entwerfe „düstere Visionen von Macht und Unterwerfung“; die „genial gestalteten Bildkompositionen“ würden die „Dialektik politischer Alleinherrschaft“ enthüllen.[1]

Einzelnachweise

  1. Lexikon des internationalen Films

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Iwan der Schreckliche I (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Iwan der Schreckliche Originaltitel Иван Грозный (Iwan Grosny) …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan der Schreckliche — bezeichnet: Iwan IV. (Russland) (1530–1584), russischer Zar Iwan Martschenko (1911–1943?), Aufseher im Vernichtungslager Treblinka Ivan Katalinić (* 1957), jugoslawischer Fußballspieler und Fußballtrainer Iván Zamorano (* 1967), chilenischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan der Schreckliche (Film) — Filmdaten Deutscher Titel: Iwan der Schreckliche Originaltitel: Иван Грозный (Iwan Grosny) Produktionsland: Sowjetunion Erscheinungsjahr: 1944 Länge: 99 Minuten Originalsprache: Russisch …   Deutsch Wikipedia

  • Ivan der Schreckliche — Iwan der Schreckliche bezeichnet: Iwan IV. (Russland), einen russischen Zaren einen Film von Sergei Eisenstein, siehe Iwan der Schreckliche (Film) den Beinamen des chilenischen Fußballspielers Ivan Zamorano den Beinamen des mutmaßlichen Aufsehers …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan Babic IV. — Porträt Iwans IV., Holzschnitt aus dem 17. Jahrhundert Iwan (Ioann) IV. Wassiljewitsch, der Schreckliche, (russisch Иван (Иоанн) Васильевич Грозный  Aussprache?/i, Groznyj w …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan IV. — Porträt Iwans IV., Holzschnitt aus dem 17. Jahrhundert Iwan (Ioann) IV. Wassiljewitsch, der Schreckliche, (russisch Иван (Иоанн) Васильевич Грозный  Aussprache?/i, Groznyj w …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan IV. Wassiljewitsch Grosny — Porträt Iwans IV., Holzschnitt aus dem 17. Jahrhundert Iwan (Ioann) IV. Wassiljewitsch, der Schreckliche, (russisch Иван (Иоанн) Васильевич Грозный  Aussprache?/i, Groznyj w …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan IV. (Russland) — Zar Iwan IV. (forensische Gesichtsrekonstruktion durch Mikhail Gerasimov 1965) …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf — Filmdaten Deutscher Titel Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf Originaltitel Иван Васильевич меняет профессию Iwan Wassiljewitsch menjajet professiu …   Deutsch Wikipedia

  • Iwan Demjanjuk — Demjanjuk als Angeklagter 1988 John Demjanjuk, geboren Iwan Mykolajowytsch Demjanjuk (ukrainisch Іван Миколайович Демьянюк, wiss. Transliteration Ivan Mykolajovyč Dem janjuk; * 3. April 1920 in Kosjatyn Rajon), ist ein mutmaßlicher ehemaliger KZ… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»