Jack Anglin


Jack Anglin

Jack Anglin (* 13. Mai 1916; † 7. März 1963) war ein US-amerikanischer Country-Sänger, der vor allem mit seinem Freund Johnnie Wright als Johnny and Jack bekannt wurde.

Leben

Jack Anglin wuchs in Columbia, Tennessee auf. Von seinem Vater lernte er Gitarre spielen. Während eines Radioauftrittes lernte er dann Johnny Wright kennen, den späteren Ehemann von Kitty Wells. Zusammen mit ihm gründete er das Duo Johnnie and Jack, mit dem er zahlreiche Hit-Singles veröffentlichte. Das Duo trat auch in der Grand Ole Opry sowie in der Louisiana Hayride auf.

Jack Anglin verstarb am 7. März 1963 im Alter von nur 47 Jahren bei einem Autounfall. Anglin war auf dem Weg zur Beerdingung von Patsy Cline, Cowboy Copas und Hawkshaw Hawkins.

Literatur

  • Stambler, Irwin / Landon, Grelun: Encyclopedia Of Folk, Country And Western Music. New York / London: St. Martin’s Press, 1969, S. 10f

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anglin — bezeichnet: einen Fluss in Frankreich, Nebenfluss der Gartempe, siehe Anglin (Fluss) Anglin ist der Name folgender Personen: Francis Alexander Anglin (1865–1933), kanadischer Richter Jack Anglin (1916–1963), US amerikanischer Country Sänger John… …   Deutsch Wikipedia

  • Johnny and Jack — Johnnie and Jack Gründung 1938 Auflösung 1963 Genre Country Musik Gründungsmitglieder Gesang, Gitarre Jack Anglin Gesang, Git …   Deutsch Wikipedia

  • Johnnie and Jack — Allgemeine Informationen Genre(s) Country Musik Gründung 1938 Auflösung 1963 …   Deutsch Wikipedia

  • Clarence Anglin — Clarence Anglin, picture taken in Alcatraz. Clarence Anglin (May 11, 1931 missing since June 11, 1962) was an American criminal who took part in the June 1962 Alcatraz escape and was never seen again. Contents 1 Early life …   Wikipedia

  • Clarence Anglin — Clarence Anglin, né le 11 mai 1931 à Donalsonville (en) (Géorgie, États Unis) et présumé mort le 11  …   Wikipédia en Français

  • Clarence Anglin — (11 de mayo de 1931 desaparecido el 11 de junio de 1962) fue un criminal declarado culpable de una serie de robos bancarios junto con sus hermanos John y Alfred, en la década de 1950. Es recordado por su huida de la prisión de Alcatraz, con John… …   Wikipedia Español

  • Johnnie Wright — Singer/songwriter Johnnie Wright (born Johnnie Robert Wright, Jr. on May 13, 1914 in Mount Juliet, Tennessee) spent much of his career working with Jack Anglin in the popular duo Johnnie Jack, and is also the husband of Kitty Wells. He first… …   Wikipedia

  • Smilin' Eddie Hill — „Smilin’“ Eddie Hill (* 21. Juli 1921 in Delano, Tennessee als James Edward Hill; † 18. Januar 1994) war ein US amerikanischer Country Musiker und Vertreter des Country Boogie. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Kindheit und Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ane–Ans — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1963 in country music — See also: 1962 in country music, 1963 in music, other events of 1963, 1964 in country music and the List of years in Country MusicEvents*March – The month marks a dark time for country music, as it lost no less than five people in a seemingly… …   Wikipedia