Jack White (Musikproduzent)

Jack White (Musikproduzent)

Jack White (* 2. September 1940 in Köln; bürgerlich Horst Nußbaum) ist einer der erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten und ehemaliger Fußballspieler.

Jack White schrieb bekannte Lieder u. a. für Tony Marshall (Schöne Maid), Jürgen Marcus (Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben), Roberto Blanco (Heute so, morgen so), Andrea Jürgens (Und dabei liebe ich Euch beide), Lena Valaitis (So wie ein Regenbogen) und Renate und Werner Leismann (Ein Schlafsack und eine Gitarre). Außerdem arbeitete er mit Tina York, Ireen Sheer, Roland Kaiser, Hansi Hinterseer, Nina & Mike wie auch mit bekannten ausländischen Künstlern zusammen. So war er als Produzent von Paul Anka, Engelbert, Tony Christie und David Hasselhoff auch international erfolgreich und erklomm sogar die Top Ten der US-Charts mit den Welthits Gloria und Self Control, gesungen von Laura Branigan. Auch When The Rain Beginns To Fall mit Pia Zadora war sehr erfolgreich.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche Karriere

Geboren als Sohn eines Metzgers begann er zunächst Fußball zu spielen. Er wurde von Hennes Weisweiler entdeckt und begann als Profi bei SCB Viktoria Köln. Von dort wechselte er zum FK Pirmasens und dann zum PSV Eindhoven in die erste niederländische Liga. Sein größter sportlicher Erfolg war der niederländische Vizemeister-Titel. In Eindhoven beendete er Ende 1966 seine Karriere als Profi-Fußballer. Danach spielte er als Amateur noch bis 1976 bei Tennis Borussia Berlin. Sein (vorerst) letztes Engagement im Fußball war die Präsidentschaft bei Tennis Borussia Berlin von 1992 bis 1997, die er nach großer finanzieller Unterstützung des Vereins und dem Abstieg aus der 2. Bundesliga im selben Jahr beendete.

Musikalische Karriere

1967 brachte er die erste von 15 eigenen Platten heraus, war allerdings als Sänger unter dem Pseudonym Jack White erfolglos. In der Folge verlegte er sich aufs Komponieren und Produzieren. Während der 1970er Jahre schrieb er etwa 1.000 Lieder. 1974 verfasste er für die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft den Song Fußball ist unser Leben. White verkaufte rund eine Milliarde Tonträger und erhielt mehr als 400 Gold- und Platin-Auszeichnungen.[1]

Im September 1999 gründete White in Berlin die Jack White Productions AG, bei der er zeitweilig Vorsitzender des Vorstandes war. Der Umsatz der Jack White Productions lag 1999 bei 4,8 Mio. DM und konnte im Jahr 2000 auf 7,4 Mio. DM verbessert werden.[2]

2004 arbeitete Jack Whites Plattenfirma mit Künstlern wie Ira Losco (I'm In Love Again) und Wonderwall (Come Along) zusammen, konnte aber nicht an vergangene Erfolge anknüpfen. Als Produzent von Hansi Hinterseer begeisterte er seit 1994 hingegen Freunde volkstümlicher Musik. Er entdeckte auch die junge israelische Sängerin Liel Kolet. 2005 gelang der Jack White Productions AG (über die Beteiligung am puerto-ricanischen Label VI Music) mit dem Künstler Daddy Yankee und seinem Hit Gasolina ein weltweiter Top-Ten-10-Hit.

Am 1. August 2007 wurde Jack White von der Jack White Productions im Streit entlassen.[3]

Privatleben

Nach 17 gemeinsamen Jahren trennte sich Ehefrau Janine im Januar 2010 von Jack White. Sie haben zwei Kinder - aus seinen beiden früheren Ehen gingen drei Kinder hervor.

Literatur

  • Jack White, Mein unglaubliches Leben, riva Verlag, München 2010, ISBN 3-868-83078-2
  • Ingo Schiweck, Kicken beim Feind? Der ganz alltägliche Friede hinter dem deutsch-niederländischen Fußballkrieg, Düsseldorf 2006, S. 51–58. ISBN 3-9810957-4-X (Schwerpunkt: Nussbaums/Whites Fußballkarriere)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. news.de Jack White zum 70.
  2. Finanzen.net, Jack White: Zahlen für 2000, 2. April 2001
  3. Wallstreet-online.de, JWP wirft Jack White bei Aktiengeschäft indirekt Missbrauch von Insiderwissen vor, 11. August 2007

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Jack White — ist der Name folgender Personen: Jack White (Irland) (1879–1946), irischer Gewerkschafter und Offizier Jack White (Musikproduzent) (* 1940), deutscher Musikproduzent Jack White (Journalist) (1942–2005), US amerikanischer Journalist Jack White… …   Deutsch Wikipedia

  • Jack White (Musiker) — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles[1] …   Deutsch Wikipedia

  • White (Familienname) — White ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Das englische Wort white bedeutet „weiß“, damit ist der Name die Entsprechung zum deutschen Familiennamen Weiß. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Mike White — Michael White (* 28. Juni 1970 in Pasadena, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Schauspieler und Autor. Biografie White wurde 1970 in Pasadena, Kalifornien, geboren. Sein Vater Reverend Mel White, ist ein Schriftsteller und ein LGBT Aktivist,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pseudonyme — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Hier ist eine Liste bekannter Pseudonyme. Inhalt und Konventionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Schikora — Uve Schikora (* 20. März 1942 in Breslau) ist ein deutscher Rockmusiker, Komponist und Musikproduzent. Seine Karriere begann er als Amateurmusiker in der Deutschen Demokratischen Republik. Schikora lebt und arbeitet heute in Egling bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Uve Schikora Combo — Uve Schikora (* 20. März 1942 in Breslau) ist ein deutscher Rockmusiker, Komponist und Musikproduzent. Seine Karriere begann er als Amateurmusiker in der Deutschen Demokratischen Republik. Schikora lebt und arbeitet heute in Egling bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Tennis-Club Borussia — Vereinsdaten Vorstand: Mario Weinkauf (Vorsitzender) Reinhard Langen Erhard Rösler Stefan Wöpke Aufsichtsrat: Willy Kausch (Vorsitzender) Dr. Sebastian Schütz Klaus Schumann Pressesprecher: Hagen Liebing Mitglieder: 950 Anschrift: Tennis Borussia …   Deutsch Wikipedia

  • SG Charlottenburg — Vereinsdaten Vorstand: Mario Weinkauf (Vorsitzender) Reinhard Langen Erhard Rösler Stefan Wöpke Aufsichtsrat: Willy Kausch (Vorsitzender) Dr. Sebastian Schütz Klaus Schumann Pressesprecher: Hagen Liebing Mitglieder: 950 Anschrift: Tennis Borussia …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»