Jacob Heinl


Jacob Heinl
Jacob Heinl
Spielerinformationen
Spitzname „Jay“
Geburtstag 3. Oktober 1986
Geburtsort Hamburg, Deutschland
Staatsbürgerschaft Deutscher deutsch
Körpergröße 1,95 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein SG Flensburg-Handewitt SG Flensburg-Handewitt
Trikotnummer 21
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
19942004 DeutschlandDeutschland SG Flensburg-Handewitt
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
20042008 DeutschlandDeutschland SG Flensburg-Handewitt II
2008 DeutschlandDeutschland SG Flensburg-Handewitt
Nationalmannschaft
Debüt am 2. Dezember 2009
            gegen WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland 25 (35)[1]

Stand: 1. Juli 2011

Jacob Heinl (* 3. Oktober 1986 in Hamburg) ist ein deutscher Handballspieler. Er spielt auf der Position eines Kreisläufers.

Heinl spielt bereits seit 1994, damals noch in der E-Jugend, für die SG Flensburg-Handewitt. Im September 2007 erhielt er einen bis 2011 laufenden Vertrag für die Handball-Bundesliga bei seinem Jugendverein. Seinen Vertrag verlängerte Jacob Heinl um zwei weitere Jahre bis 2013 bei der SG Flensburg-Handewitt.

In der Saison 07/08 wurde er in sechs Spielen eingesetzt und erzielte dabei 3 Tore.

Erfolge

Heinl wurde NOHV-Vize-Meister in B- und A-Jugend und 2009 von den Lesern des Flensburger Tageblattes zum Sportler des Jahres gewählt[2].

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Profil beim DHB
  2. Wahl zum Sportler des Jahres 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heinl — ist der Familienname folgender Personen: Bernd Heinl (* 1947), deutscher Kameramann Eduard Heinl (1880–1957), österreichischer Politiker Franz Heinl (1880−1950), österreichischer Techniker Jacob Heinl (* 1986), deutscher Handballspieler Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alen Muratovic — Alen Muratović Alen Muratović, am 5. April 2008 Spielerinformationen Geburtstag 23. Oktober 1979 Geburtsort Nikšić, Jugoslawien …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Petterson — Alexander Petersson Alexander Petersson am 9. September 2007 in der Kölnarena Spielerinformationen Geburtstag 2. Juli 1980 Geburtsort Riga …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Pettersson — Alexander Petersson Alexander Petersson am 9. September 2007 in der Kölnarena Spielerinformationen Geburtstag 2. Juli 1980 Geburtsort Riga …   Deutsch Wikipedia

  • Handewitter SV — SG Flensburg Handewitt Voller Name Spielgemeinschaft Flensburg Handewitt Abkürzung(n) SGFH Gegründet 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • Lasse Hansen — Lasse Svan Hansen Spielerinformationen Voller Name Lasse Svan Hansen Geburtstag 31. August 1983 Geburtsort Klippinge, Dänemark Staatsbürgerschaft dänisch …   Deutsch Wikipedia

  • Mamelund — Erlend Mamelund Spielerinformationen Geburtstag 1. Mai 1984 Geburtsort Helset, Norwegen Staatsbürgerschaft Norwegisch Körpergröße 1,97 m Spielposition …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Knudsen — Michael V. Knudsen Michael V. Knudsen am 9. September 2007 in der Kölnarena Spielerinformationen Voller Name Michael Vestergaard Knudsen Geburtstag 4. September 1978 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar Carlen — Oscar Carlén Spielerinformationen Geburtstag 11. Mai 1988 Geburtsort Karlstad, Schweden Staatsbürgerschaft Datei:Flag of Sweden.svg Schwedisch Körpergröße 1,93 m Spielposition Rückraum rechts …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.