Jacopo Riccati


Jacopo Riccati

Jacopo Francesco Riccati (* 28. Mai 1676 in Venedig; † 15. April 1754 in Treviso) war ein italienischer Mathematiker. Er ist vor allem für seine Untersuchungen von Differentialgleichungen und die Methoden zur Reduzierung der Ordnung von Gleichungen bekannt.

Jacopo Riccati

Riccati stammte aus reichem venezianischem Adel und studierte Jura an der Universität Padua. Durch seinen Freund Stefano Degli Angeli wurde er für die Mathematik interessiert und veröffentlichte ab 1710. Er wirkte in Venedig und stand mit zahlreichen Wissenschaftlern in Kontakt. Ein Angebot Präsident der Akademie in Sankt Petersburg zu werden schlug er aus, um in Venedig zu bleiben, wo er u.a. den Senat im Bau von Dämmen und Kanälen beriet.

Er betrachtete mehrere allgemeine Klassen von Differentialgleichungen und fand Lösungsmethoden, die von vielen (u. a. Daniel Bernoulli) übernommen wurden. Besonders ausführlich hat er eine der nach ihm benannten Riccati-Gleichungen untersucht (Acta Eruditorum 1722/3). Seine Werke erschienen 1758 in Treviso und in 2. Auflage 1761 bis 1765 in Lucca.

Der Mathematiker Vicenzo Riccati (1707 - 1775), Professor in Bologna, war sein Sohn.

Sein Name wird manchmal falsch Ricatti geschrieben.

Literatur

  • Gottwald, Ilgauds, Schlote Lexikon bedeutender Mathematiker, Leipzig 1990

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jacopo Riccati — Pour les articles homonymes, voir Riccati. Jacopo Riccati Jacopo Francesco Riccati (28 mai 1676 à Venise 15 avril …   Wikipédia en Français

  • Jacopo Riccati — Jacopo Francesco Riccati (28 May 1676 15 April 1754) was an Italian mathematician, born in Venice. He is now remembered for the Riccati equation. He died in Treviso in 1754.Jacopo s son, Vincent Riccati, a Jesuit, followed his father s footsteps… …   Wikipedia

  • Jacopo Francesco Riccati — Jacopo Riccati Pour les articles homonymes, voir Riccati. Jacopo Riccati. Jacopo Francesco Riccati (28 mai 1676 à Venise 15 avril  …   Wikipédia en Français

  • Riccati — ist der Familienname folgender Personen: Jacopo Riccati (1676–1754), italienischer Mathematiker Vincenzo Riccati (1707–1775), italienischer Mathematiker und Physiker Giordano Riccati (1709–1790), italienischer Physiker Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Jacopo — may refer to: * Jacopo Bassano, Italian painter * Jacopo Comin, Italian painter otherwise known as Tintoretto * Jacopo Carucci, Italian painter otherwise known as Pontormo * Jacopo Corsi, Italian composer * Jacopo Peri, Italian composer * Jacopo… …   Wikipedia

  • Riccati-Differentialgleichung — Die riccatische Differentialgleichung ist eine nichtlineare gewöhnliche Differentialgleichung erster Ordnung der Form . Sie ist nach dem Mathematiker Jacopo Francesco Riccati benannt, einem italienischen Grafen (1676–1754), der sich intensiv mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Riccati-Gleichung — Die riccatische Differentialgleichung ist eine nichtlineare gewöhnliche Differentialgleichung erster Ordnung der Form . Sie ist nach dem Mathematiker Jacopo Francesco Riccati benannt, einem italienischen Grafen (1676–1754), der sich intensiv mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Riccati —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Patronymes Riccati est un patronyme italien, porté par les personnes suivantes, de nationalité italienne ou d origine italienne :… …   Wikipédia en Français

  • Jacopo Francesco Riccati — El conde Jacopo Francesco Riccati (Venecia, 28 de mayo de 1676 – 15 de abril de 1754) fue un matemático veneciano, que estudió detalladamente la hidrodinámica sobre la base de la mecánica newto …   Wikipedia Español

  • Riccati — Riccati, Jacopo Francesco …   Enciclopedia Universal


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.