Jagdpanzer


Jagdpanzer

Ein Jagdpanzer ist ein spezieller Panzer zur Panzerabwehr.

Jagdpanzer sind meist Panzer mit turmlosem, niedrigem Aufbau. In Deutschland wurden im Zweiten Weltkrieg die – ursprünglich zur Infanterieunterstützung gebauten – Sturmgeschütze mit zunehmender Kriegsdauer immer mehr in der Rolle als Jagdpanzer eingesetzt. Jagdpanzer wurden oft von Kampfpanzern abgeleitet, d. h. das Fahrgestell des Kampfpanzers wurde verwendet. Durch den turmlosen sog. Kasemattaufbau waren sie in der Produktion günstiger und einfacher als Kampfpanzer, und es konnten Fahrgestelle veralteter Typen weiter verwendet werden. Jagdpanzer trugen meist deutlich größere und stärkere Kanonen als die entsprechenden Kampfpanzer, aus denen sie ursprünglich hervorgingen (z. B. Panther 75 mm → Jagdpanther: 88 mm / T-34/85: 85 mm → SU-100: 100 mm). Dies führte oftmals zu einer größeren Wirkungsreichweite.

Der Jagdpanzer wurde grob auf das Ziel ausgerichtet, während der Richtschütze die Feinausrichtung übernahm. Er konnte die Bordkanone nur um einige Grad seitlich und in der Höhe richten, denn im Gegensatz zu einem Panzer mit Drehturm war ihre Beweglichkeit stark eingeschränkt. Daraus resultierte eine niedrigere Silhouette sowie ein günstigeres Leistungsgewicht, das einer anderen Kampftaktik entgegenkam: Der Jagdpanzer lauerte getarnt feindlichen Panzern auf, eröffnete dann überraschend das Feuer und zog sich zurück, sobald das Abwehrfeuer zu stark wurde, um erneut getarnt in Lauerstellung zu gehen. Zur Abwehr von Infanterie-Angriffen wurde häufig ein Bug-MG verbaut.

Die Jagdpanzer des Zweiten Weltkrieges waren meist nur an der Frontseite schwer gepanzert, da er auf den feindlichen Panzer mit der Front ausgerichtet werden musste; daher war keine allzu schwere Seiten- und Heckpanzerung erforderlich. Im Zweiten Weltkrieg galten Jagdpanzer wie der Jagdpanther mit seiner 8,8-cm-Kanone als sehr erfolgreich bei der Panzerabwehr.

Heutzutage beruhen Jagdpanzer oft auf Fahrgestellen von leichteren Panzern, wie Schützenpanzern oder Spähpanzern. Sie sind zwar nur leicht gepanzert, aber sehr schnell und mit weitreichenden Panzerabwehrlenkflugkörpern bewaffnet, wie z. B. der Jaguar, der mit Panzerabwehrlenkflugkörper vom Typ TOW ausgestattet ist, um feindliche Panzer bis zu einer Entfernung von 3750 m bekämpfen zu können.

Literatur

  • Peter Chamberlain, Hilary Doyle, Thomas L. Jentz: Encyclopedia of German Tanks of World War Two, ISBN 978-0-668-04565-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jagdpanzer 38(t) — Hetzer im Worthington Tank Museum (Ontario, Kanada) Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Jagdpanzer IV — Jagdpanzer IV/48 mit 7,5 cm PaK 39 Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Jagdpanzer IV — Jagdpanzer IV/48 Caractéristiques générales Équipage 4 Longueur 6,85 m Largeur 3,17 m Hauteur 1,85 m …   Wikipédia en Français

  • Jagdpanzer V — Jagdpanther Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Jagdpanzer — IV/48. Jagdpanzer (en alemán, tanque cazador), o JgPz es un nombre para los cazacarros alemanes. El término se refiere generalmente a los diseños basados en los chasis de tanques existentes con una superestructura blindada, montando un cañón… …   Wikipedia Español

  • Jagdpanzer — (JgPz), German: Hunting tank , is a name for German tank destroyers. It typically refers to anti tank variants of existing tank chassis with a well armoured fixed superstructure, mounting an anti tank gun with limited traverse in the front. The… …   Wikipedia

  • Jagdpanzer 38(t) — Un JPz 38(t) au musée des forces militaires d’Austin (Texas) Caractéristiques générales Équipage 4 Longueur 6,38 m Largeur 2,63 m …   Wikipédia en Français

  • Jagdpanzer V — Jagdpanther Caractéristiques générales Équipage 5 Longueur 9,87 m Largeur 3,27 m …   Wikipédia en Français

  • Jagdpanzer VI — Caractéristiques générales Équipage 6 Longueur hors tout 7,8 m Largeur 3,63 m Hauteur …   Wikipédia en Français

  • Jagdpanzer E-25 — Der Jagdpanzer E 25 (Jaguar) war ein deutsches Projekt für einen Panzerjäger aus dem Zweiten Weltkrieg. Er gehörte zur E Serie, mit der im Deutschen Reich ab etwa 1942 versucht wurde, die alten Jagdpanzertypen und die mittelschweren Panzer des… …   Deutsch Wikipedia