James Augustus Johnson

James Augustus Johnson

James Augustus Johnson (* 16. Mai 1829 in Spartanburg, South Carolina; † 11. Mai 1896 in San Francisco, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei). Er vertrat den Bundesstaat Kalifornien im US-Repräsentantenhaus und war dessen Vizegouverneur.

In jungen Jahren zog James Johnson mit seinen Eltern nach Arkansas, wo er die öffentlichen Schulen besuchte. 1853 ließ er sich dann in Kalifornien nieder. Er studierte dort Medizin und machte seinen Abschluss am Jefferson Medical College in Philadelphia. Danach ließ er sich zum Juristen ausbilden, wurde 1859 in die Anwaltskammer aufgenommen und begann in Downieville zu praktizieren.

Johnson schlug ab 1859 eine politische Karriere ein, als er in die California State Assembly gewählt wurde, wo er bis 1860 das Sierra County vertrat. Am 4. März 1867 zog er dann in den Kongress in Washington ein; als Repräsentant des 3. Kongresswahlbezirks von Kalifornien löste er den Republikaner John Bidwell ab und verblieb dort bis zum 3. März 1871. Von 1875 bis 1880 war er dann Vizegouverneur von Kalifornien und damit Stellvertreter von Gouverneur William Irwin.

Nachdem er aus diesem Amt ausgeschieden war, zog Johnson nach San Francisco und arbeitete dort von 1883 bis 1884 im Wahlamt. In der Folge praktizierte er wieder als Anwalt, bis er 1896 verstarb.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • James A. Johnson (politician) — James Augustus Johnson (May 16 1829 May 11 1896) was a U.S. Representative from California who went on to serve as Lieutenant Governor of that state.Early lifeJohnson was born in Spartanburg, South Carolina. When we was quite young he moved with… …   Wikipedia

  • Johnson (Familienname) — Johnson ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Johnson ist eine patronymische Namensbildung, abgeleitet vom englischen Vornamen John (deutsch: Johannes). Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • James Johnson — ist der Name folgender Personen: James Johnson (Kentucky) (1774–1826), US amerikanischer Politiker James Johnson (Politiker) (1811−1891), amerikanischer Politiker (Georgia) James Johnson (Eiskunstläufer), britischer Eiskunstläufer James Johnson… …   Deutsch Wikipedia

  • James — James, Henry James, Henry James, William * * * (as used in expressions) Agee, James Anderson, (James) Maxwell Audubon, John James Baldwin, James (Arthur) Balfour (de Whittingehame), Arthur James, 1 conde Ballard, J(ames) G(raham) Barrie, Sir… …   Enciclopedia Universal

  • James Murray (lexicographer) — James Murray Murray in the Scriptorium at Banbury Road, 1880s. Born 7 February 1837(1837 02 07) Denholm, Scotland Died 26 July 1915 …   Wikipedia

  • James Murray — Murray en su estudio en Banbury Road, año aprox. 1880. Nacimiento 7 de febrero de 1837 Denholm, Escocia …   Wikipedia Español

  • James A. Black — James Augustus Black (* 1793 bei Abbeville, Abbeville County, South Carolina; † 3. April 1848 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1848 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • James — /jaymz/, n. 1. Also called James the Great. one of the 12 apostles, the son of Zebedee and brother of the apostle John. Matt. 4:21. 2. the person identified in Gal. 1:19 as a brother of Jesus: probably the author of the Epistle of St. James. 3.… …   Universalium

  • Augustus Jones — Infobox Person name = Augustus Jones caption = birth date = ca. 1757 birth place = Hudson River Valley, New York death date = November 16, 1836 death place = Near Paris, Ontario other names = known for = Deputy Surveyor General for the Nassau… …   Wikipedia

  • Augustus Stanley — Augustus Owesley Stanley Augustus Owesley Stanley (* 21. Mai 1867 in Shelbyville, Kentucky; † 12. August 1958 in Washington D. C.) war ein US amerikanischer Politiker und Gouverneur von Kentucky …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»