James Gibbs


James Gibbs
James Gibbs

James Gibbs (* 23. Dezember 1682 in Aberdeen; † 5. August 1754 in London[1]) war ein schottischer Architekt.

Nach einer ersten Ausbildung in seiner Heimatstadt ging er nach Rom, um dort Architektur zu studieren. Hier begegnete er den Bauten Carlo Fontanas, die ihn nachhaltig beeinflussten.

Im Jahr 1710 kam er nach London, wo er Schüler von Christopher Wren wurde. In den folgenden Jahrzehnten war er als Architekt in England und Irland tätig. Er erbaute die Kirche St.-Mary-Le-Strand. Weiterhin zeichnete er als Architekt für St. Martin-in-the-Fields in London verantwortlich, das in der Zeit von 1722 bis 1726 erbaut wurde und als sein Hauptwerk gilt.

1728 veröffentlichte er unter dem Titel Book of Architecture ein Traktat zu seinen Entwürfen. Vier Jahre später erschien sein Werk Rules für Drawing the Several Parts of Architecture.

In den Jahren 1737 bis 1749 entstand in Oxford nach seinen Entwürfen das Theater Radcliffe Camera. Dafür wurde ihm der Ehrentitel des Master of Arts verliehen.

In Cambridge war er für den Bau des Senate House der dortigen Universität verantwortlich. Neben diversen Gebäuden entwarf James Gibbs auch zahlreiche Grabdenkmäler. Mutmaßungen, dass er die Vorlage für das Weiße Haus in Washington (D.C.) lieferte, konnten jedoch nicht belegt werden.

James Gibbs gilt als einer der einflussreichsten Architekten des Barock in England. Er verstarb 1754.

Weblinks

 Commons: James Gibbs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Die kleine Enzyklopädie, Encyclios-Verlag, Zürich, 1950, Band 1, Seite 615

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James Gibbs — (1682 1754) was one of Britain s most influential architects. Born in Scotland, he trained as an architect in Rome, and practised mainly in England. His most important works are St Martin in the Fields, in London, and the cylindrical Radcliffe… …   Wikipedia

  • James Gibbs — (Aberdeen, 1682 – Londres, 1754) fue uno de los arquitectos ingleses más influentes en su tiempo. James nació en el seno de una familia católica en Aberdeen y estudió en el Marischal College, en esa misma ciudad, y en Roma, siendo el único de su… …   Enciclopedia Universal

  • James Gibbs — St Martin s in the Fields, Londres, es el prototipo de muchas de las de iglesias de Nueva Inglaterra. James Gibbs (Aberdeen, 1682 – Londres, 1754) fue uno de los arquitectos britanicos más influentes en su tiempo. James nació en el seno de una… …   Wikipedia Español

  • James Gibbs — Pour les articles homonymes, voir Gibbs. James Gibbs (23 décembre 1682 5 août 1754) était un architecte britannique. Né en Écosse, il étudia l architecture à Rome. Ses principales réalisations de style georgien sont l église St Martin in the… …   Wikipédia en Français

  • James Brydges, 1st Duke of Chandos — PC (6 January 1673 – 9 August 1744) was the first of fourteen children by Sir James Brydges, 3rd Baronet of Wilton Castle, Sheriff of Herefordshire, 8th Lord Chandos; and Elizabeth Barnard. Three days after his father s death on 16 October 1714,… …   Wikipedia

  • GIBBS (J.) — GIBBS JAMES (1682 1754) Parmi les architectes anglais de son temps, James Gibbs est l’un des moins soumis à la stricte observance des canons palladiens. Moins inspiré que Nicholas Hawksmoor, il sait cependant élaborer un style très personnel qui… …   Encyclopédie Universelle

  • Gibbs — may refer to:People*Cecil Armstrong Gibbs, composer *Cory Gibbs, soccer player *Frederic A. Gibbs, neurologist *George Gibbs (mineralogist), (1776 1833) *George Gibbs (geologist), (1815 1873) *Herschelle Gibbs, South African cricketer *Humphrey… …   Wikipedia

  • Gibbs — ist der Familienname folgender Personen: Addison Crandall Gibbs (1825–1886), US amerikanischer Politiker Alan Gibbs, Gründer des britischen Fahrzeugunternehmens Gibbs Technologies Barry Gibbs (* 1948), kanadischer Eishockeyspieler Bob Gibbs (*… …   Deutsch Wikipedia

  • James Johnston (Secretary of State) — James Johnston (baptised 9 September 1655 – May 1737 Bath), was envoy extraordinary to Prussia 1690 92, Secretary of State for Scotland 1692 96 and Lord Clerk Register 1704 5. [ [http://books.google.co.za/books?id=szhX3P6NUFMC pg=PA516 lpg=PA516… …   Wikipedia

  • Gibbs — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Univers de fiction 2 En sciences 2.1 …   Wikipédia en Français