James Newton Howard


James Newton Howard
Hans Zimmer (links) und James Newton Howard (rechts)

James Newton Howard (* 9. Juni 1951 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Komponist und Musikproduzent. Er arbeitet oft mit Regisseur M. Night Shyamalan zusammen und schrieb zu sieben von dessen Filmen die Musik.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Howard studierte an der Santa Barbara’s Music Academy und an der USC School of Music. In den 1970er Jahren spielte er als Keyboarder in der Band Mama Lion. 1975, im Alter von 24 Jahren, begann seine Zusammenarbeit mit dem britischen Popstar Elton John. Als Keyboarder begleitete er ihn nicht nur auf seinen Tourneen, sondern auch bei der Aufnahme zahlreicher Studioalben. Mitte der 1980er Jahre begann er für Filme Musik zu komponieren und schrieb 1994 das Titelthema für die Fernsehserie Emergency Room. Im gleichen Jahr entstand die Musik zu Lawrence Kasdans Western Wyatt Earp – Das Leben einer Legende. Hier arbeitete Howard erstmals mit einem großen Orchester zusammen. Er schrieb auch die Musik zu Kevin Costners Filmen Waterworld (1995) und Postman (1997).

Howard vertont verschiedene Filmgenres, von leichter Unterhaltung (French Kiss, Tage wie dieser) über Actionfilme (Auf der Flucht, Vertical Limit) und Thriller (Zwielicht, Die Dolmetscherin), bis hin zu ernsten Dramen (Schnee, der auf Zedern fällt).

Ferner schrieb James Newton Howard die Filmmusik für die Disney-Animationsfilme Dinosaurier (2000), Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (2001) und Der Schatzplanet (2002). Im Jahr 2005 ersetzte Regisseur Peter Jackson für seinen Abenteuerfilm King Kong den Komponisten Howard Shore durch James Newton Howard aufgrund „unterschiedlicher kreativer Auffassungen“. Howard blieben gerade einmal sechs Wochen für seine Arbeit.

Im gleichen Jahr arbeitete er gemeinsam mit Hans Zimmer an der Comicverfilmung Batman Begins.

Im Oktober 2008 wurde er mit dem World Soundtrack Award als bester Komponist des Jahres 2008 in Gent ausgezeichnet. [1] Wenige Monate später brachte ihm die Filmmusik zu Edward Zwicks Kriegsdrama Defiance – Für meine Brüder, die niemals aufgaben seine achte Oscar-Nominierung ein.

Filmografie

1986

1987

1988

1989

1990

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

  • Die Legende von Aang (The Last Airbender)
  • Salt
  • Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer (Nanny McPhee and the Big Bang)
  • The Tourist
  • Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive (Love & Other Drugs)

2011

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.worldsoundtrackawards.com/news2.cgi?go=detail&id=726&lang=en

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James Newton-Howard — Pour les articles homonymes, voir Howard. James Newton Howard James Newton …   Wikipédia en Français

  • James Newton Howard — James Newton Howard. James Newton Howard (n. 9 de junio de 1951 en Los Ángeles) es un compositor estadounidense, varias veces nominado al premio de la Academia de Artes Cinematográficas. Contenido …   Wikipedia Español

  • James Newton Howard — Infobox Actor name = James Newton Howard birthdate = birth date and age|1951|6|9 birthplace = Los Angeles, California yearsactive = 1983 present spouse = Rosanna Arquette (1986 1987) Sofie Howard (1991 2006) emmyawards = Outstanding Main Title… …   Wikipedia

  • James Newton Howard — Pour les articles homonymes, voir Howard. James Newton Howard …   Wikipédia en Français

  • J. Newton Howard — James Newton Howard Pour les articles homonymes, voir Howard. James Newton Howard James Newton …   Wikipédia en Français

  • James Howard — James or Jim Howard can refer to:* James Howard MP (1821 1889), British Liberal politician, manufacturer and agriculturalist * James F. Howard, Jr. (b. 1948), American medical academic * James H. Howard (1913–1995), U.S Congressional Medal of… …   Wikipedia

  • Howard Shore — Howard Leslie Shore, [ˈhaʊˌəd ˈlɛzlɪ ˈʃɔə] (BrE) oder [ˈhaʊərd ˈɫezɫɪ ˈʃɔr] (NAmE), (* 18. Oktober 1946 in Toronto, Ontario) ist ein vielfach ausgezeichneter kanadischer Dirigent und Komponist von Filmmusik. Der dreifache Oscargewinner ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Howard (Name) — Howard ist ein Familienname, der vor allem im englischsprachigen Raum verbreitet ist. Er tritt auch als Vorname auf. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • James Thatcher — began his professional career at the age of 16 when he played and studied in Mexico City with his uncle, Gerald Thatcher, former principal hornist with the National Symphony of Mexico. Subsequent instructors have included Fred Fox, Don Peterson,… …   Wikipedia

  • James Howard —  Cette page d’homonymie répertorie différentes personnes partageant un même nom. James Howard (né en 1976), ancien catcheur américain mieux connu sous le nom de Jamie noble ; James Howard, acteur américain ; James Howard (1619… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.