Jason Queally


Jason Queally

Jason Queally (* 11. Mai 1970 in Chorley) ist ein britischer Radrennfahrer, der als Bahnradsportler seine größten Erfolge errang.

Jason Queally ist Spezialist für die Kurzzeitdiszipinen Bahnsprint, Teamsprint und das 1000m-Zeitfahren. Queally begann erst mit 25 Jahren, Radrennen zu bestreiten; während seiner Studienzeit hatte er für die Lancaster University Wasserball gespielt. 1995 überlebte Quelly einen schweren Unfall, als bei einem Sturz auf einer Holzbahn ein langer Splitter durch die Armbeuge in seinen Brustkorb eindrang. 1999 wurde Quelly Vizeweltmeister im Mannschaftssprint.

2000 nahm Queally an den Sommerspielen in Sydney teil, wo er im Mannschaftssprint mit Chris Hoy und Craig MacLean die Silbermedaille gewinnen konnte. Im 1000m-Zeitfahren gewann Quelly mit einer Zeit von 1:01,609 min, die einen Olympischen Rekord darstellte, die Goldmedaille. Bei den Weltmeisterschaften im gleichen Jahr wurde Queally wieder zweiter im Teamsprint, im 1000m-Zeitfahren reichte es nur für den dritten Platz. 2001 wurde er bei der Weltmeisterschaft mit der britischen Mannschaft Dritter im Teamsprint.

Obwohl Queally amtierender Olympiasieger war, gelang es ihm nicht, sich für das 1000m-Zeitfahren bei den Olympischen Sommerspielen 2004 zu qualifizieren; er unterlag in der nationalen Qualifikation dem späteren Olympiasieger Chris Hoy. Im Teamsprint wurde Queally zwar eingesetzt, das Team unterlag jedoch im Lauf um die Bronzemedaille. 2005 wurde Queally mit der britischen Mannschaft Weltmeister im Teamsprint und nochmal Vizeweltmeister im 1000m-Zeitfahren, bei der Radweltmeisterschaft 2006 wurde er im Teamsprint eingesetzt und wurde ein weiteres Mal Vizeweltmeister.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jason Queally — Jason Queally …   Wikipédia en Français

  • Jason Queally — Infobox Cyclist ridername = Jason Queally fullname = Jason Queally nickname = dateofbirth = birth date and age|1970|5|11 country = GBR height = weight = currentteam = discipline = Track role = Rider ridertype = amateurteams = amateuryears =… …   Wikipedia

  • Queally — Jason Queally (* 11. Mai 1970 in Chorley) ist ein britischer Radrennfahrer, der als Bahnradsportler seine größten Erfolge errang. Jason Queally ist Spezialist für die Kurzzeitdiszipinen Bahnsprint, Olympischer Sprint (Mannschaftssprint) und das… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn-Radsportweltmeisterschaft — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn-Radweltmeisterschaft — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn-Radweltmeisterschaften — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnrad-WM — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnrad-Weltmeisterschaft — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnrad-Weltmeisterschaften — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnradsport-Weltmeisterschaften — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia