Jimmy Smits


Jimmy Smits
Jimmy Smits

Jimmy Smits (* 9. Juli 1955 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Leistungen

Der Vater von Jimmy Smits stammt aus Surinam, seine Mutter aus Puerto Rico. Er absolvierte im Jahr 1980 am Brooklyn College die Theaterwissenschaft und erwarb 1982 an der Cornell University den Titel Master of Fine Arts.

Smits debütierte im Jahr 1984 in der Fernsehserie Miami Vice. In der Komödie Diese Zwei sind nicht zu fassen (1986) sah man ihn neben Billy Crystal, Joe Pantoliano und Dan Hedaya. Für seine Auftritte in der Serie L.A. Law in den Jahren 1986 bis 1991 wurde er 1990 mit dem Viewers for Quality Television Award ausgezeichnet und 1991 für den Golden Globe nominiert. Im Jahr 1990 gewann er den Emmy Award, für den er 1987, 1988, 1989, 1991 und 1992 ebenfalls nominiert war.

In der Fantasykomödie Switch – Die Frau im Manne (1991) spielte er die Rolle von Walter Stone, dem Freund von Steve Brooks beziehungsweise Amanda Brooks (Ellen Barkin). Für die Hauptrolle im Filmdrama Meine Familie (1995), in dem eine der Nebenrollen mit Jennifer Lopez besetzt war, wurde er 1996 für den Independent Spirit Award nominiert.

Von 1994 bis 1998 hatte Smits eine der Hauptrollen in der Fernsehserie NYPD Blue und gewann für diese Rolle 1996 den Golden Globe, für den er 1997 und 1999 erneut nominiert wurde. In den Jahren 1995, 1996, 1997, 1998 und 1999 erfolgte abermals die Nominierung für den Emmy Award. In den Jahren 1998 und 1999 gewann er den ALMA Award. In den Jahren 1996, 1997, 1998 und 1999 wurde er für den Screen Actors Guild Award nominiert.

Von 2004 bis 2006 spielte Smits in der Fernsehserie The West Wing, für diese Rolle gewann er 2005 den Imagen Foundation Award und wurde 2006 für den Screen Actors Guild Award nominiert und war bis vor kurzem in der Krimiserie Dexter zu sehen. 2009 erhielt er für seinen Gastauftritt als Miguel Prado in der Episode Go Your Own Way seine 12. Emmy-Nominierung.

Smits war in den Jahren 1981 bis 1987 verheiratet und hat zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jimmy Smits — Données clés Nom de naissance Jimmy Smits Naissance …   Wikipédia en Français

  • Jimmy Smits — Jimmy Smits. Jimmy Smits …   Wikipedia Español

  • Jimmy Smits — Infobox actor caption = The 39th Annual Emmy Awards, 1987 birthdate = birth date and age|1955|07|09 birthplace = Brooklyn, New York, USA spouse = Barbara Smits (1981–1987) partner = Wanda de Jesus (1986 Present) emmyawards = Supporting Actor… …   Wikipedia

  • Smits (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Eugène Smits (1826 1912) est un peintre belge. Jeanne Smits (1962) est une journaliste française d origine néerlandaise. Jimmy Smits ( …   Wikipédia en Français

  • Smits — ist der Name folgender Personen: Jimmy Smits (* 1955), US amerikanischer Schauspieler Rik Smits (* 1966), niederländischer Basketballspieler Seppe Smits (* 1991), belgischer Snowboarder Wendy Smits (* 1983), niederländische Handballspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Jimmy — Jimmy, eine Variante von James, ist ein englischer männlicher Vorname. Personen Jimi Jimi Hendrix (1942–1970), US amerikanischer Gitarrist, Sänger und Komponist Jimmi Jimmi D. Paesler (* 1942), deutscher Maler Jimmie Jimmie Guthrie (1897–1937),… …   Deutsch Wikipedia

  • Smits — Family name meaning=variant of Smit, which derives from the Dutch word for metal worker region=the Netherlands language=Dutch related names=Smit (by origin) Smith (by meaning)Smits is a Dutch surname that is considered a variant of the more… …   Wikipedia

  • Smits — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Eugène Smits (1826 1912) est un peintre belge. Jeanne Smits (1962) est une journaliste française d origine néerlandaise. Jimmy Smits ( …   Wikipédia en Français

  • Jimmi — Jimmy, eine Variante von James, ist ein englischer männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Personen 1.1 Sportler 1.2 Musiker 1.3 Sonstige 2 Variationen // …   Deutsch Wikipedia

  • National Institute for Latino Policy — Jimmy Smits and Congressman Charles Rangel at NiLP s 25th Anniversary Gala in 2007 The National Institute for Latino Policy (NiLP) was established in 1982 as the Institute for Puerto Rican Policy (IPR) in New York City, United States as a non… …   Wikipedia