Jodhpurs


Jodhpurs
klassisch geschnittene Jodhpur-Reithose

Jodhpurs, auch als Jodhpurhose bezeichnet (nach der indischen Stadt Jodhpur), nennt die Reiterbekleidungsbranche heute eine knöchellange Reithose, die meist an der Innenseite mit einem abriebfesten Material (z. B. Leder) verstärkt ist und vom Knie abwärts weiter geschnitten ist. Jodhpurs werden im Gegensatz zu anderen Reithosen nicht mit Schaftstiefeln sondern mit Halbstiefeln (so genannte Jodhpur-Stiefel) getragen und fallen in der Regel über die Stiefel. Sie werden häufig im Bereich der Freizeitreiterei eingesetzt.

Jodhpurs entwickelten sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus indischen Reithosen, wie sie im indischen Fürstenstaat Jodhpur getragen wurden. Die dort stationierten Briten übernahmen sie sowohl als ideale Reithose fürs Polo als auch Bekleidung für die in Indien stationierte Kavallerie. Diese Jodhpurhosen waren vom Knie aufwärts sehr weit geschnitten, vom Knie abwärts eng. Entsprechend diesen Hosen werden heute in der Modebranche ähnlich geschnittene Hosen als Jodhpurhosen bezeichnet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jodhpurs — are tight fitting trousers that reach to the ankle, where they end in a snug cuff, and are worn primarily for horseback riding. The term can also refer to a type of short riding boot, also called a paddock boot or a jodhpur boot . Originally,… …   Wikipedia

  • jodhpurs — ● jodhpurs nom masculin pluriel (de Jodhpur, nom propre) Pantalon d équitation ample au niveau des cuisses et serré du genou à la cheville. ⇒JODHPURS, subst. masc. plur. Pantalon d équitation importé des Indes par les officiers anglais, ajusté du …   Encyclopédie Universelle

  • jodhpurs — (n.) 1913 (earlier as jodhpur breeches, 1899), from Jodhpur, former state in northwestern India. The city at the heart of the state was founded 1459 by Rao Jodha, a local ruler, and is named for him …   Etymology dictionary

  • jodhpurs — ► PLURAL NOUN ▪ trousers worn for horse riding that are close fitting below the knee and have reinforced patches on the inside of the leg. ORIGIN named after the Indian city of Jodhpur …   English terms dictionary

  • Jodhpurs — Une cavalière portant des jodhpurs. Les jodhpurs sont un pantalon d’équitation importé des Indes par les officiers anglais, ajusté du genou à la cheville et qui se porte sans bottes. Leur nom, emprunté de l’hindi jodhpur (abréviation de pantalon… …   Wikipédia en Français

  • jodhpurs — [[t]ʤɒ̱dpə(r)z[/t]] N PLURAL: also a pair of N (The form jodhpur is used as a modifier.) Jodhpurs are trousers that people wear when they ride a horse. Jodhpurs are usually loose above the knee and tight below the knee. ...a boy in jodhpurs …   English dictionary

  • jodhpurs —    (JOD poors) [After the former name of the state of Rajasthan, in northwestern India] Riding breeches that fit closely between the knee and the ankle, and loosely above the knee, a style adopted by military officers during the British… …   Dictionary of foreign words and phrases

  • jodhpurs — jodh·purs (jŏdʹpərz) pl.n. Wide hipped riding pants of heavy cloth, fitting tightly from knee to ankle.   [After Jodhpur.] * * * …   Universalium

  • jodhpurs — (ind.) Pantalones de montar que se usan sin botas, con botines especiales …   Diccionario Lunfardo

  • Jodhpurs — Jodh|purs 〈Pl.〉 = Jodhpurhose …   Universal-Lexikon