Johann Heinrich Sulzer


Johann Heinrich Sulzer

Johann Heinrich Sulzer (* 1735; † 1814[1][2]) war ein Schweizer Entomologe.

Sulzer wohnte in Winterthur und war dort als Arzt tätig. Als solcher schrieb Publikationen für Hans Conrad Rahns «Medizinisches Archiv».

Als Naturwissenschaftler war er Autor von Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl (1761) und Abgekürzte Geschichte der Insecten nach dem Linnaeischen System (1776), zwei der ersten Bücher über Insekten die das System von Carolus Linnaeus einsetzten.

Einzelnachweise

  1. Werner Ganz: Geschichte der Stadt Winterthur. Einführung in seine Geschichte von den Anfängen bis 1798. In: 292. Neujahrsblatt der Stadtbibliothek Winterthur. Winterthur 1960, S. 212.
  2. Willi Sauter: Entomologie im Historischen Lexikon der Schweiz

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Heinrich Sulzer — (1735 1813) was a Swiss entomologist.Sulzer was a resident of Winterthur. He was the author of Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl (1761) and Abgekurzte Geschichte der Insecten nach dern Linnaeischen System (1776), two of the… …   Wikipedia

  • Johann Heinrich Sulzer — Pour les articles homonymes, voir Sulzer (homonymie). Johann Heinrich Sulzer est un entomologiste suisse, né en 1735 et mort le 10 août 1813 à Winterthour. Il habite Winterthur et est l’auteur des ouvrages Die Kennzeichen der Insekten,… …   Wikipédia en Français

  • Johann Georg Sulzer — Johann Georg Sulzer; Gemälde von Anton Graff, 1774, Gleimhaus Halberstadt. Johann Georg Sulzer (* 16. Oktober 1720 in Winterthur; † 27. Februar 1779 in Berlin) war ein Schweizer Theologe und Philosoph der Aufklärung. Seine Allgemeine Theorie der …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Heinrich Ziegler — (* 23. März 1738 in Winterthur; † 15. November 1818 ebenda[1]) war ein Schweizer Chemiker, Arzt, Unternehmer, Übersetzer und Prediger. Er war mitbeteiligt bei den Gründungen der ersten chemischen Fabrik der Schweiz, dem Laboratorium, sowie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Heinrich Samuel Formey — Portrait de Formey à l’âge de 59 ans Activités Homme de lettres, pasteur Naissance …   Wikipédia en Français

  • Johann Heinrich Samuel Formey — (31 May 1711 ndash; 7 March 1797) was a German author who wrote in the French language.LifeFormey was born in Berlin, Brandenburg, as the son of immigrant Huguenots. He was educated for the ministry, and at the age of twenty became pastor of the… …   Wikipedia

  • Sulzer — ist der Name mehrerer Personen und Unternehmen Alain Claude Sulzer (* 1953), Schweizer Schriftsteller Alexander Sulzer (* 1984), deutscher Eishockeyspieler Anna Maria Sulzer (1696–1766?), Großmutter von Wolfgang Amadeus Mozart Balduin Sulzer (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Sulzer — may refer to: * 16505 Sulzer, an asteroid belt * Conrad Sulzer Regional Library * Sulzer (manufacturer), a Swiss manufacturerSulzer is a German surname meaning from Sulz and may refer to: * Alexander Sulzer (born 1984), German ice hockey player * …   Wikipedia

  • Johann Rudolf Schellenberg — Johann Rudolph Schellenberg Illustrations de Johann Rudolph Schellenberg Johann Rudolph Schellenberg, né à Bâle le 4 janvier 1740 et mort en 1806, est un graveur, poète et naturaliste suisse. Son père est le graveur et paysagiste Johann Ulri …   Wikipédia en Français

  • Johann Rudolph Schellenberg — (January 4, 1740 ndash;1806, Basel) was a Swiss Artist , writer , botanist and entomologist.He illustrated many botanical and entomological works including Johann Heinrich Sulzer’s Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed.… …   Wikipedia