Johannes-R.-Becher-Medaille

Johannes-R.-Becher-Medaille
Johannes-R.-Becher-Medaille

Die Johannes-R.-Becher-Medaille wurde vom Kulturbund der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) für Verdienste „um die Entwicklung der sozialistischen Nationalkultur“ vergeben.

Die Medaille besteht aus Bronze, hat einen Durchmesser von vier cm und zeigt ein Porträt des Dichters und Politikers Johannes R. Becher. Sie wurde seit 1961 für Leistungen vor allem in den Bereichen Kunst und Kultur, aber auch Sport und Freizeit an Einzelpersonen und Kollektive verliehen. Die Johannes-R.-Becher-Medaille war differenziert in die drei Stufen Bronze, Silber und Gold.

Erste Ausgezeichnete war Anna Seghers. Weitere bekannte Preisträger sind unter anderen Annemarie Auer, Erich Arendt, Helmut Baierl, Theo Balden, Günter Hofé, Heinz Kahlau, Dieter Noll, Richard Paulick, Herbert Sandberg, Bernhard Seeger,Gerhard Thieme, Ehm Welk und Walter Basan.

Literatur

Bartel, Frank: Auszeichnungen der Deutschen Demokratischen Republik. Von den Anfängen bis zur Gegenwart., Militärverlag der DDR, Berlin 1979.

Weblinks

Kleines ABC der Orden und Auszeichnungen


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Johannes Franz Suckow — (* 3. April 1896 in Stargard; † 7. April 1994 in Dresden) war ein deutscher Psychiater und Neurologe und Direktor der Neurologischen Klinik der Universität Dresden. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Herkunft und Studium …   Deutsch Wikipedia

  • Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 — Spange „Prager Burg“ …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Friedrich — (2009) …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Rau — (1986) …   Deutsch Wikipedia

  • Medaille zur Erinnerung an die Heimkehr des Memellandes — Bandschnalle …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Kahra — Johannes Kahra …   Wikipédia en Français

  • Johannes Simmel — Johannes Mario Simmel (* 7. April 1924 in Wien; † 1. Jänner 2009 in Zug[1]) war ein österreichischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen und Ehrungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Blaskowitz — Naissance 10 juillet 1883 Paterswalde, Prusse Orientale Décès 5 février …   Wikipédia en Français

  • Medaille zur Erinnerung an die Heimkehrer des Memellandes — Medaille zur Erinnerung an die Heimkehr des Memellandes Die Medaille zur Erinnerung an die Heimkehr des Memellandes wurde am 1. Mai 1939 von Adolf Hitler gestiftet und an Personen verliehen, die „sich um die Wiedervereinigung des Memellandes mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Wislicenus — Naissance 24 juin 1835 Querfurt (Saxe prussienne) Décès 5 décembre  …   Wikipédia en Français

  • Johannes Mehring — (* 1815 in Kleinniedesheim; † 1878 in Frankenthal) gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der modernen Imkerei. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Mittelwand 1.2 Der Bien …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»