Johannes Weiß


Johannes Weiß

Johannes Weiß ist der Name folgender Personen:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johannes Weiß — (1863 1914). Teólogo protestante alemán. Perteneciente al periodo de la Antigua búsqueda del Jesús histórico (Old Quest) A Johannes Weiß se debe (1890) la denominación de Fuente Q que se hace de los textos coincidentes entre los evangelios… …   Wikipedia Español

  • Johannes Weiß (Theologe) — Johannes Weiß (* 13. Dezember 1863 in Kiel; † 24. August 1914 in Heidelberg) war ein evangelischer Theologe, der wesentliche Beiträge zur Entwicklung der historisch kritischen Methode und ihrer Anwendung auf das Neue Testament leistete. Weiß gilt …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Weiß (Soziologe) — Johannes Weiß (* 3. Juli 1941 in Hellenthal) ist Professor für Soziologische Theorie, Sozialphilosophie und Kultursoziologie an der Universität Kassel. Weiß graduierte 1969 an der Universität Köln als M.A. in Soziologie, wo er im selben Jahr zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Weiß (Familienname) — Weiß ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Weiß ist ein Übername (Eigenschaftsname) zu mittelhochdeutsch wiz nach der Haar oder Hautfarbe des ersten Namensträgers. Varianten Weis, Weiss, Weisz, Weihs Bekannte Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Weiss — ist der Name folgender Personen: Johannes Weiss (Nordischer Kombinierer) (* 1989), österreichischer Nordischer Kombinierer Johannes C. Weiss (1953–2006), deutscher Journalist Siehe auch: Johannes Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Weiß (Künstlerfamilie) — Die Familie Weiß brachte über vier Generationen hinweg Künstler hervor [1] und betrieb vom ausgehenden Barockzeitalter an bis ins 19. Jahrhundert hinein im Oberallgäu ein regionales Kunstzentrum mit einer renommierten Werkstätte im Heimatort in… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Columbinus, B. (227) — 227B. Johannes Columbinus Fund. Ord. Jesuat. (31. Juli). Das Leben des sel. Johannes Columbini, des Stifters des Ordens der Jesuaten, wird von den Bollandisten am 31. Juli (VII. 333–408) ausführlich behandelt und zwar unmittelbar vor dem Leben… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Johannes Künzig — (* 28. Juni 1897 in Pülfringen; † 10. April 1982) war ein deutscher Volkskundler und Institutsbegründer, dessen Forschungen hauptsächlich die Volkskunde der Deutschen in und aus Ost und Südosteuropa betrafen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Duns — Scotus Johannes (engl. John) Duns Scotus (* um 1266 in Duns, Schottland; † 8. November 1308 in Köln) war ein schottischer Theologe und Philosoph der Scholastik. Nachdem er in Northampton die Pr …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Duns Skotus — Johannes Duns Scotus Johannes (engl. John) Duns Scotus (* um 1266 in Duns, Schottland; † 8. November 1308 in Köln) war ein schottischer Theologe und Philosoph der Scholastik. Nachdem er in Northampton die Pr …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.