John Hung Shan-Chuan


John Hung Shan-Chuan

John Hung chinesisch: Hung Shan-Chuan SVD (chin. 洪山川, * 20. November 1943 auf der Insel Penghu) ist Bischof von Chiayi (嘉義) in Taiwan.

Leben

Hung Shan-Chuan trat 1967 in das Noviziat der Steyler Missionare auf den Philippinen ein. 1973 legte er seine ewigen Gelübde ab und am 23. Juni desselben Jahres wurde er in Tagaitay auf den Philippinen zum Priester geweiht.

Er studierte Pädagogik an der Katholischen Universität in Washington. Dreimal wurde er zum Mitglied des Provinzrats der Steyler Missionare gewählt und war während einer Mandatszeit stellvertretender Provinzial.

Nach seiner Priesterweihe war er Pfarrer in Chuchi und in Chiayi (1975–1977), Englischlehrer und Mitarbeiter der Fu Jen School in Chiayi (1977–1979), Sekretär der Ausschüsse für die Mission und für die Laien der Bischofskonferenz und Geistlicher Begleiter der jungen christlichen Arbeiter (1979–1981).

Er studierte Erziehungswissenschaft an der Catholic University of America in Washington (1981–1986) und promovierte dort zum Doctor of Education. Danach war er Assoziierter Professor und Dekan am katholischen Zentrum der Universität Fu Jen (1986–1987), Dekan für Studentenfragen an der Universität Fu Jen, Beauftragter für die Gefängnispastoral, Geistlicher Begleiter der Laienämter in der Diözese Taipeh (1987–1991), Rektor der Fu Jen Catholic School in Chiayi und von 1992 bis zu seiner Bischofsernennung Professor an der Katholischen Universität Taipeh.

Am 16. Januar 2006 wurde er zum Bischof von Chiayi ernannt.

Weblinks

Dieses Dokument entstammt in seiner ersten oder einer späteren Version dem Ordenslexikon. Es ist dort zu finden unter dem Stichwort Hung_Shan-Chuan,_John, die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hung Shan-Chuan — John Hung chinesisch: Hung Shan Chuan SVD (chin. 洪山川, * 20. November 1943 auf der Insel Penghu) ist Bischof von Chiayi (嘉義) in Taiwan. Leben Hung Shan Chuan trat 1967 in das Noviziat der Steyler Missionare auf den Philippinen ein. 1973 legte er… …   Deutsch Wikipedia

  • John Hung — chinesisch: Hung Shan Chuan SVD (chinesisch 洪山川, * 20. November 1943 auf der Insel Penghu) ist Erzbischof von Taipei in Taiwan. Leben Hung Shan Chuan trat 1967 in das Noviziat der Steyler Missionare auf den Philippinen ein. 1973 legte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Hung — bezeichnet Hung – Um Längen besser, US amerikanische Fernsehserie Hung ist der Familienname folgender Personen: Brian Hung (* 1985), Tennisspieler aus Hongkong John Hung (* 1943; chinesisch Hung Shan Chuan), taiwanischer Geistlicher, Erzbischof… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Archdiocese of Taipei — The Roman Catholic Metropolitan Archdiocese of Taipei (Latin: Archidioecesis Taipehensis ) is an ecclesiastical territory or diocese of the Roman Catholic Church in Taiwan. Pope Pius XII erected it as the Apostolic Prefecture of Taipei on… …   Wikipedia

  • Catholic Church in Taiwan — The Catholic Church in Taiwan is part of the worldwide Roman Catholic Church, under the spiritual leadership of the Pope and curia in Rome. Taiwan has been part of a territorial jurisdiction since 1514, when it was included in the Diocese of… …   Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Kiayi — The Roman Catholic Diocese of Taichung (Lat: Dioecesis Kiayiensis ) is a diocese of the Latin Rite of the Roman Catholic Church in Taiwan. Originally erected as an Apostolic Prefecture in 1952, the Prefecture was elevated to a full diocese in… …   Wikipedia

  • Архиепархия Тайбэя — Archidioecesis Taipehensis …   Википедия

  • Епархия Цзяи — Dioecesis Kiayiensis …   Википедия

  • Liste der Biografien/Hun — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • arts, East Asian — Introduction       music and visual and performing arts of China, Korea, and Japan. The literatures of these countries are covered in the articles Chinese literature, Korean literature, and Japanese literature.       Some studies of East Asia… …   Universalium


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.