John Sturges


John Sturges

John Elliott Sturges (* 3. Januar 1910 in Oak Park, Illinois; † 18. August 1992 in San Luis Obispo, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Inhaltsverzeichnis

Leben

John Sturges begann seine Filmkarriere im Jahr 1932 als Cutter bei RKO. Im Zweiten Weltkrieg war er als Mitglied des Signal Corps für die Herstellung von Dokumentar- und Lehrfilmen verantwortlich.

Nach dem Krieg wechselte er zu Columbia Pictures und übernahm ab 1946 die Regie bei einigen B-Movies. Erst mit einem erneuten Wechsel des Arbeitgebers – diesmal zu MGM – kam er in größeren Projekten als Regisseur zum Einsatz. In den 1950er Jahren begründete er dort seinen Ruf als einer der besten Western-Regisseure. In dieser Zeit drehte er Klassiker des Genres wie Verrat im Fort Bravo (1953), Stadt in Angst (1954), (der ihm eine Oscar-Nominierung als Bester Regisseur einbrachte) und Zwei rechnen ab (1957).

Seine größten kommerziellen Erfolge feierte er allerdings in den 1960er Jahren mit Filmen wie dem Kurosawa-Remake Die glorreichen Sieben und Gesprengte Ketten. Beide Filme wurden für die Produktionsfirma Mirisch Corporation und deren Filmverleih United Artists geschaffen.

Nach einigen weniger erfolgreichen Filmen zog Sturges sich in den 1970er Jahren aus dem Filmgeschäft zurück.

Werk

Seine Filme zeichnen sich vor allem durch die Konzentration auf heroische Momente und Gefühle aus. Sturges verzichtet hierbei auf ausgefallene Kameraperspektiven und stellt vielmehr die Leistung der Schauspieler in den Vordergrund.

Filmografie

  • 1946: The Man Who Dared
  • 1949: Treibsand (The Walking Hills)
  • 1950: Der einsame Champion (Right Cross)
  • 1950: Die Tote in den Dünen (Mystery Street)
  • 1951: Kind Lady
  • 1951: Mordprozeß O'Hara (The People Against O'Hara)
  • 1952: Frau in Weiß (The Girl in White)
  • 1952: Sekunden der Angst (Jeopardy)
  • 1954: Die goldene Galeere (Underwater!)
  • 1954: Verrat im Fort Bravo (Escape from Fort Bravo)
  • 1955: Der scharlachrote Rock (The Scarlet Coat)
  • 1955: Stadt in Angst (Bad Day at Black Rock)
  • 1956: Das Geheimnis der fünf Gräber (Backlash)
  • 1957: Zwei rechnen ab (Gunfight at the O.K. Corral)
  • 1957: Der Schatz des Gehenkten (The Law and Jake Wade)
  • 1958: Der alte Mann und das Meer (The Old Man and the Sea)
  • 1958: Der letzte Zug von Gun Hill (Last Train from Gun Hill)
  • 1959: Wenn das Blut kocht (Never So Few)
  • 1960: Die glorreichen Sieben (The Magnificent Seven)
  • 1960: Und die Nacht wird schweigen (By Love Possessed)
  • 1961: Das Mädchen Tamiko (A Girl Named Tamiko)
  • 1962: Die siegreichen Drei (Sergeants 3)
  • 1963: Gesprengte Ketten (The Great Escape)
  • 1964: Geheimagent Barrett greift ein (The Satan Bug)
  • 1965: Vierzig Wagen westwärts (The Hallelujah Trail)
  • 1967: Die fünf Geächteten (Hour of the Gun)
  • 1968: Eisstation Zebra (Ice Station Zebra)
  • 1969: Verschollen im Weltraum (Marooned)
  • 1972: Sinola (Joe Kidd)
  • 1973: Wilde Pferde (Valdez, il mezzosangue)
  • 1974: McQ schlägt zu (McQ)
  • 1976: Der Adler ist gelandet (The Eagle Has Landed)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Sturges — Données clés Naissance 3 janvier 1910 Oak Park (Illinois) États Unis Nationalité Américaine Décès …   Wikipédia en Français

  • John Sturges — Infobox Person name=John Eliot Sturges caption= birth date=birth date|1911|1|3|mf=y birth place=Oak Park, Illinois, United States dead=dead death date=death date and age|1992|8|18|1911|1|3 death place=San Luis Obispo, California, United… …   Wikipedia

  • John Sturges — John Eliot Sturges 3 de enero de 1910 Oak Park, Illinois ; 18 de agosto de 1992 San Luis Obispo, California, fue un director de cine estadounidense. Contenido 1 Biografía y carrera profesional 2 Filmografía …   Wikipedia Español

  • Sturges — may refer to: * William Sturges Bourne (1769–1845), British politician * Graeme Sturges (b. 1955), Australian politician * Jock Sturges (b. 1947), American photographer * John Sturges (1911–1982), American film director * Jonathan Sturges… …   Wikipedia

  • Sturges — ist der Familienname folgender Personen: Graeme Sturges (* 1955), australischer Politiker Jock Sturges (* 1947), US amerikanischer Fotograf John Sturges (1911–1992), US amerikanischer Filmregisseur und produzent Jonathan Sturges (1740–1819), US… …   Deutsch Wikipedia

  • John Alton — Prise de vue pour Allons donc, papa ! (1951) Spencer Tracy et Elizabeth Taylor …   Wikipédia en Français

  • John Wayne — Dans Rio Bravo (1959) Données clés Nom de naissance Marion Michael Morrison …   Wikipédia en Français

  • John Wayne/Filmografie — John Wayne im Jahre 1943 John Waynes Filmografie nennt die Filme, in denen der Filmschauspieler John Wayne mitgewirkt hat. In seiner 50 jährigen Filmkarriere war er in mehr als 150 Filmen zu sehen. Bis auf wenige Ausnahmen, überwiegend zu… …   Deutsch Wikipedia

  • John Ireland (actor) — John Ireland en el tráiler de Vengeance Valley (1951) Nombre real John Benjamin Ireland Nacimiento …   Wikipedia Español

  • John Saxon — John Saxon, né le 5 août 1935, est un acteur américain d origine italienne. Biographie John Saxon est né Carmine Orrico, fils de Antonio et Anna Orrico, à Brooklyn, New York. Il étudie la comédie avec la célèbre actrice et professeur dramatique… …   Wikipédia en Français