John Wansbrough


John Wansbrough

John Edward Wansbrough (* 19. Februar 1928 in Peoria (Illinois); † 10. Juni 2002 in Montaigu-de-Quercy, Frankreich) war ein US-amerikanischer Historiker an der London University School of Oriental and African Studies. Er ist ein einflussreicher Denker bezüglich der Anfänge des Islam.

Wansbrough schloss sein Studium an der Harvard Universität ab und arbeitete bis zur Emeritierung an der SOAS. In den 1970ern sorgten seine Forschungen über frühe islamische Manuskripte für Aufregung, darunter die Analyse der wiederholten Verwendung jüdisch-christlicher Vorstellungen im Koran, die ihn veranlassten zu postulieren, der Aufstieg des Islam sei die Mutation einer ursprünglich jüdisch-christlichen Sekte, die versuchte im arabischen Raum Fuß zu fassen. Wansbrough zufolge wurden im Laufe der Zeit die jüdisch-christlichen Texte an eine arabische Perspektive angepasst und verwandelten sich zu dem, woraus dann der Koran zusammengestellt wurde, der über Jahrhunderte hinweg mit Beiträgen verschiedener arabischer Stämme entwickelt wurde. Wansbroughs Forschungsergebnisse besagen, dass ein Großteil der traditionellen Geschichte des Islam eine Konstruktion späterer Generationen ist, mit dem Zweck eine eigene religiöse Identität zu erschaffen und zu rechtfertigen. In diesem Kontext wäre Mohammed ein erfundener Mythos, der geschaffen wurde, um den arabischen Stämmen eine eigene Version jüdisch-christlicher Propheten zu geben.

Werke

  • Quranic Studies: Sources and Methods of Scriptural Interpretation (Oxford, 1977)
  • The Sectarian Milieu: Content and Composition Of Islamic Salvation History (Oxford, 1978)
  • Res Ipsa Loquitur: History and Mimesis (1987)
  • Lingua Franca in the Mediterranean (Curzon Press 1996)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Wansbrough — John Edward Wansbrough (19 février 1928 10 juin 2002) était un historien américain qui a enseigné à l’University of London s School of Oriental and African Studies (SOAS)[1]. Il s’est particulièrement attaché à la critique des …   Wikipédia en Français

  • John Wansbrough — John Edward Wansbrough (February 19, 1928 ndash; June 10, 2002) was an American historian who taught at the University of London s School of Oriental and African Studies (SOAS). Wansbrough s emphasis was on the critique of traditional accounts of …   Wikipedia

  • Wansbrough — John Edward Wansbrough (* 19. Februar 1928 in Peoria (Illinois); † 10. Juni 2002 in Montaigu de Quercy, Frankreich) war ein US amerikanischer Historiker an der London University School of Oriental and African Studies. Er ist ein einflussreicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Gospel of John — The Gospel of John (literally, According to John ; Greek, Κατὰ Ἰωάννην, Kata Iōannēn ) is the fourth gospel in the canon of the New Testament, traditionally ascribed to John the Evangelist. Like the three synoptic gospels, it contains an account… …   Wikipedia

  • Criticism of the Qur'an — Muslims believe that the Qur an is the literal word of God as recited to Muhammad through the angel Gabriel. Critics argue against this belief, and criticize various statements in the Qur an. [Islam: the Basics. Turner, C. (2006) Routledge, p.… …   Wikipedia

  • Criticism of the Quran — Part of a series on the Quran …   Wikipedia

  • Origin and development of the Qur'an — The study of the origins and development of the Qur’an can be said to fall into two major schools of thought, the first being a traditionalist Muslim view and the later being a non traditionalist view.According to the traditionalist view, the Qur …   Wikipedia

  • Islamic studies by author (non-Muslim or academic) — Included are prominent authors who have made studies concerning Islam, the religion and its civilization, except for those studies of Islam produced by Muslim authors meant primarily for a Muslim audience.[1] Herein most of the authors from the… …   Wikipedia

  • Historicity of Muhammad — A series of articles on Prophet of Islam Muhammad Life In Mecca · Hijra · …   Wikipedia

  • Tafsīr (Koranexegese) — Tafsīr, arabisch ‏ تفسير‎ „Erläuterung, Kommentar“, die Exegese des Korans, gehört zu den wichtigsten islamischen Wissenschaftsdisziplinen. Die klassischen Kommentare zum Korantext folgen überwiegend dem Aufbau des Korans nach Sure/Vers… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.