Johnson County (Nebraska)

Johnson County (Nebraska)
Johnson County Courthouse, gelistet im NRHP Nr. 89002246[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Nebraska
Verwaltungssitz: Tecumseh
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
351 Broadway
P.O. Box 416
Tecumseh, NE 68450-0416
Gründung: 1855
Vorwahl: 001 402
Demographie
Einwohner: 4488  (2000)
Bevölkerungsdichte: 4,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 976 km²
Wasserfläche: 2 km²
Karte
Karte von Johnson County innerhalb von Nebraska
Website: www.co.johnson.ne.us

Johnson County[2] ist ein County im Bundesstaat Nebraska der Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte das County 4.488 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von fünf Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Tecumseh, das nach dem Häuptling der Shawnee benannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt fast im äußersten Südosten von Nebraska, ist im Süden etwa 35 Kilometer von Kansas, im Osten etwa 40 Kilometer von Missouri, im Nordosten etwa 45 Kilometer von Iowa entfernt und hat eine Fläche von 976 Quadratkilometern, wovon 2 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt im Uhrzeigersinn an folgende Countys: Otoe County, Nemaha County, Pawnee County, Gage County und Lancaster County.

Geschichte

Johnson County wurde 1855 gebildet. Benannt wurde es nach dem Vize-Präsidenten Richard M. Johnson.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1860 528
1870 3429 500 %
1880 7595 100 %
1890 10.333 40 %
1900 11.197 8 %
1910 10.187 -9 %
1920 8940 -10 %
1930 9157 2 %
1940 8662 -5 %
1950 7251 -20 %
1960 6281 -10 %
1970 5743 -9 %
1980 5285 -8 %
1990 4673 -10 %
2000 4488 -4 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000[5]

Alterspyramide für das Johnson County

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Johnson County 4.488 Menschen. Davon waren 62 Bewohner in Sammelunterkünften untergebracht, die anderen Einwohner lebten in 1.887 Haushalten und 1.254 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug fünf Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 93,54 Prozent Weißen, 0,11 Prozent Afroamerikanern, 0,40 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 2,67 Prozent Asiaten, 0,02 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 1,96 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,29 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 2,87 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 1.887 Haushalten hatten 29,6 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 58,1 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 5,5 Prozent waren allein erziehende Mütter, 33,5 Prozent waren keine Familien, 29,9 Prozent waren Singlehaushalte und in 17,7 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,35 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,92 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 24,2 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 5,7 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 24,4 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 23,6 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 22,0 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 42 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 91,9 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen statistisch 90,8 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 32.460 US-$, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 41.000 $. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 26.282 $, Frauen 20.799 $. Das Prokopfeinkommen betrug 16.437 $. 6,7 Prozent der Familien und 8,9 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 10,5 Prozent Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahre und 11,1 Prozent waren Menschen über 65 Jahre. [6]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. GNIS-ID: 835870. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing. Abgerufen am 17. Februar 2011
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 17. Februar 2011
  5. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 18. Februar 2011
  6. Johnson County, Nebraska, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Johnson County, Nebraska — Infobox U.S. County county = Johnson County state = Nebraska founded = 1855 seat wl = Tecumseh largest city wl = Tecumseh area total sq mi =377 area land sq mi =376 area water sq mi =1 area percentage = 0.18% census yr = 2000 pop = 4488 density… …   Wikipedia

  • Johnson County — is the name of several counties in the United States: Johnson County, Arkansas Johnson County, Georgia Johnson County, Illinois Johnson County, Indiana Johnson County, Iowa Johnson County, Kansas Johnson County, Kentucky Johnson County, Missouri… …   Wikipedia

  • Johnson County — Es gibt in den Vereinigten Staaten zwölf Countys mit dem Namen Johnson County: Johnson County (Arkansas) Johnson County (Georgia) Johnson County (Illinois) Johnson County (Indiana) Johnson County (Iowa) Johnson County (Kansas) Johnson County… …   Deutsch Wikipedia

  • Johnson County Courthouse — can refer to:* Johnson County Courthouse (Arkansas), (Clarksville, Arkansas) * Johnson County Courthouse (Georgia), (Wrightsville, Georgia) * Johnson County Courthouse (Iowa), (Iowa City, Iowa) * Johnson County Courthouse (Missouri), (Warrensburg …   Wikipedia

  • Johnson County Courthouse — bezeichnet mehrere gleichnamige, im NRHP gelistete, Objekte: Johnson County Courthouse (Arkansas), ID Nr. 91000680 Johnson County Courthouse (Georgia), ID Nr. 80001101 Johnson County Courthouse (Iowa), ID Nr. 75000692 Johnson County Courthouse… …   Deutsch Wikipedia

  • Johnson County War — [ Right|400px|thumb|Fort D.A. Russell near Cheyenne, Wyoming May 1892.] The Johnson County War, also known as the War on Powder River or Wyoming Civil War, was a range war which took place in Johnson County, Wyoming, USA, in April 1892. It was a… …   Wikipedia

  • Johnson County Museum of History — Masonic Temple U.S. National Register of Historic Places …   Wikipedia

  • Johnson County — Comté de Johnson  Cette page d’homonymie répertorie les différents comtés partageant un même nom. Douze comtés des États Unis portent le nom de comté de Johnson (Johnson County) : le comté de Johnson, situé dans l État de l… …   Wikipédia en Français

  • Nemaha County, Nebraska — Nemaha County Courthouse in Auburn …   Wikipedia

  • Otoe County, Nebraska — Otoe County Courthouse in Nebraska City …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»