Josef Bock


Josef Bock
Büste Josef Weinheber (1940), Schillerpark in Wien
Fenstergucker (1954), Siedlung Wienerfeld-Ost, Wien 10

Josef Bock (* 11. Februar 1883 in Wien; † 15. Mai 1966 ebenda) war ein österreichischer Bildhauer.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Josef Bock studierte an der Staatsgewerbeschule sowie im Anschluss daran ab 1904 an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Hans Bitterlich und in der Meisterschule bei Edmund Hellmer. Von 1921 bis 1938 war er Mitglied der Secession, danach gehörte er dem Künstlerhaus an.

Bock wurde nach seinem Tode auf dem Gersthofer Friedhof beigesetzt.

Ehrungen

  • Hofpreis 2. Klasse (1910)
  • Stipendium aus dem Lederer-Fonds (1943)
  • Olympiapreis, Los Angeles (1954)
  • Professorentitel (1957)

Bedeutung

Josef Bock schuf zahlreiche Skulpturen aus Holz, Stein und Bronze. Der Schwerpunkt seines Schaffens lag dabei auf Porträt- und Kleinplastiken. Stilistisch war er vom ausklingenden Jugendstil geprägt.

Werke

  • Büste Josef Weinheber, Bronze, Wien, Schillerplatz (1940)
  • Fenstergucker, Natursteinreliefs, Siedlung Wienerfeld-Ost, Wien 10 (1954)
  • Weib auf Fisch, Bronze (1954)
  • Skulptur, Landstraßer Hauptstraße 82, Wien 3
  • Zwei spielende Bären, Naturstein, Schegargasse 17-19, Wien 19 (1959)

Neben Plastiken im öffentlichen Raum Wiens besitzt das Wien Museum Werke des Künstlers.

Literatur

  • Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien Bd. 1. Kremayr & Scheriau, Wien 1992

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Josef Böck — (* 22. Juni 1913; † 1999) war ein deutscher Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Karriere 3 Quellen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Böck — oder Boeck ist der deutsche Name folgender polnischer Orte: in der Woiwodschaft Pommern: Buka (Debrzno) (Böck, Kreis Flatow/Pommern) in der Woiwodschaft Westpommern: Buk (Przybiernów) (Böck, Kreis Cammin/Pommern) Buk (Dobra) (Böck, Kreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Bock (Familienname) — Bock ist ein vorwiegend im deutschsprachigen Raum zu findender Nachname. Herkunft Der Onomastik Professor und Dozent Jürgen Udolph leitet den Namen von nach Tieren benannten Häusern ab. Früher war es üblich, Wohnhäusern Tiernamen zu geben. Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Meller — (* 22. Oktober 1874 in Stein an der Donau; † 23. November 1968 in Wien) war ein österreichischer Augenarzt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Weinheber — Weinheber Büste im Wiener Schillerpark Josef Weinheber (* 9. März 1892 in Wien Ottakring; † 8. April 1945 in Kirchstetten, Niederösterreich) war ein österreichischer Lyriker und Erzähler. Weinheber war einer der letzt …   Deutsch Wikipedia

  • Böck-Greissau — Josef C. Böck Greissau (* 5. April 1893 in St. Michael in Obersteiermark; † 21. April 1953 in Wien) war ein österreichischer Industrieller und Politiker (ÖVP). Im Jahr 1947 wurde er Vizepräsident der Vereinigung Österreichischer Industrieller… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Moser (Bautenminister) — Josef Moser (* 2. Jänner 1919 in Sankt Lambrecht in der Steiermark; † 2. März 2003 in Graz) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Bundesminister für Bauten und Technik im Kabinett Kreisky. Nach der Matura in Graz 1938 wurde Moser zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef C. Böck-Greissau — (* 5. April 1893 in St. Michael in Obersteiermark; † 21. April 1953 in Wien) war ein österreichischer Industrieller und Politiker (ÖVP). Im Jahr 1947 wurde er Vizepräsident der Vereinigung Österreichischer Industrieller sowie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Klaus — (* 15. August 1910 in Mauthen, Kärnten; † 25. Juli 2001 in Wien) war ein österreichischer Politiker (ÖVP), 1949–1961 Landeshauptmann von Salzburg und 1961–1963 Finanzminister in der Regierung Gorbach. 1964–1970 war er österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Staribacher — (* 25. März 1921 in Wien) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Leben Josef Staribacher erlernte den Beruf des Stein und Offsetdruckers, machte in Abendkursen die Matura und studierte an der rechts und staatswissenschaftlichen Fakultät der… …   Deutsch Wikipedia