Josef Fröhlich (Ingenieur)


Josef Fröhlich (Ingenieur)
Josef Fröhlich

Josef Fröhlich (* 31. März 1904 in Essen; † 23. November 1978 in Düsseldorf) war ein deutscher Ingenieur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Automonteur studierte Josef Fröhlich an der Technischen Hochschule Hannover (heute Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover) Maschinenbau mit der Fachrichtung Flugzeugbau. Seine berufliche Laufbahn begann er 1929 bei den Albatros Flugzeugwerken in Berlin-Johannisthal als Konstrukteur. Der Wechsel zur Arado Flugzeugwerke GmbH erfolgte im Jahr 1932, zunächst nach Warnemünde, später nach Brandenburg an der Havel. Hier war er für die Entwicklung von Tragflügeln verantwortlich.

Willy Messerschmitt holte Fröhlich 1938 zur Messerschmitt AG nach Augsburg, wo er Anfang der 40er Jahre die Konstruktion der Messerschmitt Me 321 leitete, eines Lastenseglers mit 55m Spannweite. Nach kürzester Entwicklungszeit erfolgte die Serienfertigung in Leipheim. In der Folge wurde dieser Typ mit sechs französischen Gnôme et Rhône Motoren ausgerüstet und als Messerschmitt Me 323 „Gigant“ produziert. Zur weiteren Entwicklung und Serienbetreuung wechselte Fröhlich mit einem Teil seiner Arbeitsgruppe zur Luftschiffbau Zeppelin nach Friedrichshafen. 1944 kehrte er zur Messerschmitt AG zurück und wurde mit verschiedenen Sonderaufgaben betraut.

Nach dem Krieg wurde Fröhlich Chefkonstrukteur der Abteilung Rohrkonstruktion bei der Mannesmannröhren-Werke AG in Düsseldorf-Rath. Er realisierte Projekte wie

Zahlreiche Patente tragen seinen Namen. Eine wichtige Erfindung war beispielsweise die Oktaplatte[1][2], die als räumliches Flächentragwerkmit großer Spannweite für zahlreiche Bauten eingesetzt wurde (beispielsweise in der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Düsseldorf-Rath).

Einzelnachweise

  1. J. Fröhlich: Oktaplatte in Rohrkonstruktion. In: Stahlbau. 28, Nr. 9, 1959, S. 255-256.
  2. W. Lohse: Stahlbau 2. 20. Auflage. Teubner, 2005, ISBN 3-519-25255-4.

Literatur

  • Josef Fröhlich: Oktaplatte in Rohrkonstruktion. Stahlbau, 28(9):255-256, 1959.
  • W. Lohse: Stahlbau 2. 20. Aufl., Teubner, 2005, ISBN 3-519-25255-4.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Josef Fröhlich — bzw. Joseph Fröhlich ist der Name folgender Personen: Josef Fröhlich (Ingenieur) (1904–1978), deutscher Ingenieur Josef Fröhlich (Politiker), österreichischer Politiker (ÖVP), Wiener Landtagsabgeordneter Josef Fröhlich (Schauspieler) (* 1933),… …   Deutsch Wikipedia

  • Fröhlich — oder Froehlich ist der Familienname folgender Personen: Abraham Emanuel Fröhlich (1796–1865), Schweizer evangelischer Theologe und Schriftsteller Adolf Froelich (1887–1943), polnischer Erfinder, Zahnarzt und Offizier Alfred Fröhlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Froehlich — Fröhlich oder Froehlich ist der Familienname folgender Personen: Abraham Emanuel Fröhlich (1796–1865), schweizerischer evangelischer Theologe und Schriftsteller Alfred Fröhlich (Neurologe) (1871 1953), österreichischer Neurologe Alfred Fröhlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fro–Fry — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mannesmannturm Hannover — Mannesmannturm Der Mannesmannturm in Hannover ist ein 1954 von der Firma Mannesmann unter der Leitung von Josef Fröhlich vor dem Messegelände errichteter 120 Meter hoher Stahlfachwerkturm mit dreieckigem Querschnitt. Er steht heute inmitten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Me 323 — Messerschmitt Me 323 Gigant …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Essen — Die folgende Liste beschäftigt sich mit den Persönlichkeiten der Stadt Essen. Inhaltsverzeichnis 1 In Essen geborene Persönlichkeiten 1.1 14. bis 18. Jahrhundert 1.2 19. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener Persönlichkeiten — Bekannte Wiener Persönlichkeiten A Carlo Abarth, in Italien lebender österreichischer Automobilrennfahrer und Tuner Emil Abel, Chemiker Othenio Abel, Paläontologe und Evolutionsbiologe Walter Abish, US amerikanischer Schriftsteller Kurt Absolon,… …   Deutsch Wikipedia