Joseph Anselm Feuerbach


Joseph Anselm Feuerbach
Johann Anselm Feuerbach

Joseph Anselm Feuerbach (* 9. September 1798 in Jena; † 8. September 1851 in Freiburg) war ein deutscher Altphilologe und Klassischer Archäologe.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Joseph Anselm Feuerbach wurde als ältester Sohn des bedeutenden Rechtsgelehrten Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach in Jena geboren und verlebte die ersten Jahre in wechselnden Städten. Seit 1814 besuchte er das Gymnasium in Bamberg und wechselte 1817 an die Universität Erlangen, wo er zunächst Geschichte und Philosophie, unter dem Einfluss Johann Arnold Kannes dann Theologie studierte. Nach einer Erkrankung litt er zeitlebens an Depressionen und einer Nervenkrankheit, die er zunächst durch eine „Kur“ im Dresdner Künstlerkreis der Elisa von der Recke erfolgreich bekämpfte.

1820 kehrte er zu seinem Studium an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zurück, wo er nunmehr Archäologie und Philologie studierte. Nach einer weiteren Unterbrechung durch seine Nervenkrankheit legte er 1824 die philologische Staatsprüfung ab und wurde 1825 Lehrer an einem Gymnasium in Speyer. In dieser Zeit als Lehrer erarbeitete er sein einziges größeres Werk, Der vaticanische Apollo. Eine Reihe archäologisch-ästhetischer Betrachtungen (1833), was ihm 1836 eine Berufung als Professor an die Universität Freiburg einbrachte. Dort war er bis zu seinem Tod 1851 vor allem als akademischer Lehrer aktiv.

Joseph Anselm Feuerbach ist der Vater des Malers Anselm Feuerbach. In zweiter Ehe war er verheiratet mit Henriette Feuerbach, der Schwester des Arztes Friedrich Wilhelm Heidenreich.

Joseph Anselm Feuerbach ist auf dem Alten Friedhof in Freiburg im Breisgau begraben. Sein Grabmal schuf der Freiburger Bildhauer Josef Alois Knittel.[1]

Werke

  • Der vaticanische Apollo. Eine Reihe archäologisch-ästhetischer Betrachtungen. Nürnberg 1833; 2. Aufl., Stuttgart 1855.
  • Nachgelassene Schriften, Braunschweig 1853, 4 Bde.
    • 1. Band: Leben, Briefe und Gedichte, hrsg. von Henriette Feuerbach.
    • 2.–4. Band: Geschichte der griechischen Plastik und Kunstgeschichtliche Abhandlungen, hrsg. von Hermann Hettner.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Michael Klant: Die Künstlerfamilie Knittel. In: Freiburger Biographien, Promo, Freiburg im Breisgau 2002, ISBN 978-3-923288-33-5, S. 175

Weblinks

 Wikisource: Joseph Anselm Feuerbach – Quellen und Volltexte

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joseph - получить на Академике рабочий купон на скидку Sneakerhead или выгодно joseph купить с бесплатной доставкой на распродаже в Sneakerhead

  • Joseph Anselm Feuerbach — Pour les articles homonymes, voir Feuerbach. Joseph Anselm Feuerbach. Joseph Anselm Feuerbach, né le 9 septembre 1798, mort le 8 septembre …   Wikipédia en Français

  • Anselm Feuerbach — Saltar a navegación, búsqueda Autorretrato …   Wikipedia Español

  • Anselm Feuerbach (Begriffsklärung) — Anselm Feuerbach ist der Name mehrerer Personen: Paul Johann Anselm von Feuerbach (1775–1833), deutscher Rechtsgelehrter. Joseph Anselm Feuerbach (1798–1851), deutscher Altphilologe und klassischer Archäologe. Anselm Feuerbach (1829–1880),… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm Feuerbach — Selbstbildnis von 1852 Anselm Feuerbach (* 12. September 1829 in Speyer; † 4. Januar 1880 in Venedig) war ein deutscher Maler. Er gehört zu den bedeutendsten deutschen Malern der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm Feuerbach — Infobox Artist bgcolour = #EEDD82 name = Anselm Feuerbach imagesize = 180px caption = Self portrait. birthname = Anselm Feuerbach birthdate = September 12, 1829 location = deathdate = January 4, 1880 deathplace = nationality = German field =… …   Wikipedia

  • Anselm von Feuerbach — Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach (* 14. November 1775 in Hainichen bei Jena; † 29. Mai 1833 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Rechtsgelehrter. Er gilt als Begründer der modernen deutschen Strafrechtslehre, der psychologischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Heine — Joseph (von) Heine (28 November 1803 ndash; 4 November 1877) was a German physician and a high civil servant in the Bavarian health service in the Rheinkreis.Medical career in Franconia and in the Palatinate Joseph Heine was born in Würzburg on… …   Wikipedia

  • Joseph Heine — Joseph (von) Heine (* 28. November 1803 in Würzburg; † 4. November 1877 in München) war Mediziner und Regierungs und Medizinalrat in der Pfalz. Inhaltsverzeichnis 1 Von Würzburg in die pfälzische Provinz (1803–1848) 2 Politisches Zwischenspiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerbach — ist der Familienname folgender Personen: Al Feuerbach (* 1948), US amerikanischer Kugelstoßer Anselm Feuerbach (1829–1880), deutscher Maler Cornelia Feuerbach (später Cornelia Ullrich;* 1963), deutsche Leichtathletin Eduard August Feuerbach… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerbach —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Feuerbach Pour consulter un article plus général, voir : Nom de famille germanique. Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach, Paul… …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.