Joseph Benson Foraker


Joseph Benson Foraker
Joseph Benson Foraker

Joseph Benson Foraker (* 5. Juli 1846 im Highland County, Ohio; † 10. Mai 1917 in Cincinnati, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1886 bis 1890 der 37. Gouverneur von Ohio.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre

Joseph Foraker besuchte die örtlichen Schulen seiner Heimat. Er kämpfte im Sezessionskrieg als Gefreiter in der Kompanie A der 96. Freiwilligen-Infanterie von Ohio für die Unionsarmee. Im Alter von 19 Jahren hatte er bereits an 13 Schlachten teilgenommen und wurde zum Lieutenant und Brevet-Captain befördert.

Nach dem Ende des Krieges kehrte Foraker in seine Heimat zurück und setzte seine Ausbildung an der Ohio Wesleyan University fort. Danach studierte er bis 1869 an der Cornell University Jura. Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Cincinnati in diesem Beruf zu arbeiten.

Politischer Aufstieg

Joseph Foraker war Mitglied der Republikanischen Partei. Zwischen 1879 und 1882 war er Richter am Obergericht der Stadt Cincinnati. Im Jahr 1883 wurde er von seiner Partei zum Spitzenkandidaten für die anstehende Gouverneurswahl nominiert. Dabei unterlag er aber gegen den Demokraten George Hoadly. Zwei Jahre später kam es bei den Gouverneurswahlen erneut zu einem Zweikampf zwischen Foraker und Hoadly. Diesmal konnte sich Joseph Foraker gegen den amtierenden Gouverneur durchsetzen.

Gouverneur von Ohio

Foraker trat sein neues Amt am 11. Januar 1886 an. Nach einer Wiederwahl im Jahr 1887 konnte er bis zum 13. Januar 1890 im Amt bleiben. In dieser Zeit wurden das Steuersystem des Landes verbessert und die Wahlgesetzgebung reformiert. Damals entstand auch ein Gesundheitsausschuss (Board of Health) in Ohio. Außerdem bekämpfte Foraker die Korruption in den Verwaltungen der Städte und Gemeinden des Landes.

Weiterer Lebenslauf

Nach dem Ende seiner Gouverneurszeit zog sich Foraker zunächst aus der Politik zurück. Im Jahr 1896 wurde er dann in den US-Senat gewählt. Dort verblieb er zwischen 1897 bis 1909. Im Senat war er Mitglied mehrerer Ausschüsse. Er unterstützte den Krieg von 1898 gegen Spanien und war auch Mitglied eines Ausschusses, der sich mit der Verwaltung der pazifischen Inseln und von Puerto Rico befasste. Nach dem Ende seiner Amtszeit kehrte Foraker nach Cincinnati zurück, wo er seine Anwaltstätigkeit wieder aufnahm. Er starb im Mai 1917. Mit seiner Frau Julia Bundy hatte Joseph Foraker fünf Kinder.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 3, Meckler Books, Westport, 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joseph - получить на Академике актуальный промокод на скидку Kupivip RU или выгодно joseph купить с дисконтом на распродаже в Kupivip RU

  • Joseph B. Foraker — Joseph Benson Foraker (* 5. Juli 1846 im Highland County, Ohio; † 10. Mai 1917 in Cincinnati, Ohio) war ein US amerikanischer Politiker und von 1886 bis 1890 der 37. Gouverneur von Ohio. Diesen Bundesstaat vertrat er außerdem im US Senat …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph B. Foraker — Infobox Governor name =Joseph Benson Foraker order =37th office =Governor of Ohio term start =January 14, 1886 term end =January 12, 1890 lieutenant =Robert P. Kennedy (1886 1887) Silas A. Conrad (1887 1888) William C. Lyon (1888 1890)… …   Wikipedia

  • List of Governors of Ohio — Governor of Ohio Flag of the Governor …   Wikipedia

  • List of Phi Kappa Psi brothers — Phi Kappa Psi founders William Henry Letterman and Charles Page Thomas Moore Phi Kappa Psi (ΦΚΨ), also called Phi Psi , is an American collegiate social fraternity founded at Jefferson College in Canonsburg, Pennsylvania on F …   Wikipedia

  • Morris Lyon Buchwalter — Hon. Morris Lyon Buchwalter Personal details Born September 8, 1846(1846 09 08) Hallsville, Ohio Died March 12, 1924(1924 03 12) …   Wikipedia

  • Geschichte Puerto Ricos — Karte von 1888 Departamentos von Puerto Rico 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der US-Senatoren aus Ohio — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Ohio zeigt alle Personen auf, die jemals für diesen Staat im Senat waren, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die Wahlen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Phi Kappa Psi — (ΦΚΨ, Phi Psi) est une Fraternité étudiante américaine. Sommaire 1 Histoire 2 Profession de foi 3 Symboles 4 L ordre du S.C …   Wikipédia en Français

  • Liste der Gouverneure von Ohio — Gouverneursflagge John Kasich, der derzeitige Gouvern …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Ohio — Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Ohio führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem US Senat angehört haben, nach den Senatsklassen sortiert. Dabei zeigt eine Klasse, wann dieser Senator wiedergewählt wird. Die …   Deutsch Wikipedia