Juan Pablo Pino


Juan Pablo Pino



Juan Pablo Pino
Spielerinformationen
Voller Name Juan Pablo Pino Puello
Geburtstag 30. März 1987
Geburtsort CartagenaKolumbien
Größe 175 cm
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2007
2007–2010
2008
2010–
2011–
Independiente Medellín
AS Monaco
Sporting Charleroi (Leihe)
Galatasaray Istanbul
Al-Nasr (Leihe)
40 0(4)
61 0(6)
4 0(0)
19 0(3)
0 0(0)
Nationalmannschaft
bis 2008
2008–
Kolumbien U-20
Kolumbien
23 (13)
2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. April 2011

Juan Pablo Pino Puello (* 30. März 1987, Cartagena) ist ein kolumbianischer Fußballspieler, der auf der Position des Stürmers spielt.

Karriere

Bevor Pino im Winter 2007 zum AS Monaco wechselte, war er bereits in seinem Heimatland von 2004 bis 2006 bei Independiente Medellín auf Torejagd. In der Rückrunde der Saison 2006/07 kam Pino bei den Franzosen lediglich auf acht Spiele. Die darauffolgende Spielzeit lief für den Kolumbianer ebenfalls nicht gut und wurde deshalb an den belgischen Klub Sporting Charleroi verliehen. Dort verletzte er sich und fehlte fast zwei Monate, deshalb kam er dort nur zu vier Einsätzen. Pino kehrte zurück nach Monaco und spielte in der Saison 2008/09 seinen bislang beste Saison. Er absolvierte 23 Spiele und erzielte sechs Tore.

Im Sommer 2010 wechselte Juan Pablo Pino zum türkischen Traditionsklub Galatasaray Istanbul. Pino wird meistens als Stürmer hinter den Spitzen oder im Flügel eingesetzt. Sein Spitzname in Kolumbien ist El Mago (dt. der Zauberer). Pino debütierte am 29. Juli 2010 in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League für Galatasaray Istanbul, als er in der Partie gegen OFK Belgrad für Serdar Özkan eingewechselt wurde. Sein erstes Pflichtspieltor erzielte er am 30. Oktober 2010 gegen Antalyaspor.

Die Saison 2011/12 spielt Pino auf Leihbasis bei Al-Nasr.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juan Pablo Pino — Nombre Juan Pablo Pino Puello Apodo El Mago, Pablito. Nacimiento 30 de marzo de 1987 (24 años) Cartagena de Indias …   Wikipedia Español

  • Juan Pablo Pino —  Ne doit pas être confondu avec Juan Pino ni Juan Pablo Colinas. Juan Pablo Pino …   Wikipédia en Français

  • Juan Pablo Pino — Football player infobox| playername= Juan Pablo Pino Puello dateofbirth = birth date and age|1987|3|30 cityofbirth = Cartagena de Indias countryofbirth = Colombia height = height|m=1.75 currentclub = AS Monaco FC clubnumber = 20 position = Winger …   Wikipedia

  • Parque Nacional General Juan Pablo Peñaloza (Páramos El Batallón y La Negra) — Saltar a navegación, búsqueda Parque Nacional General Juan Pablo Peñaloza Categoría IUCN II (Parque nacional) Situación País …   Wikipedia Español

  • Pino — ist der Familienname folgender Personen: Álvaro Pino (* 1956), spanischer Radrennfahrer Arthur Georg Pino von Friedenthal (1843–1930), österreichischer General Danny Pino (* 1974), US amerikanischer Schauspieler Domenico Pino (1760–1826),… …   Deutsch Wikipedia

  • Juan Pino —  Ne doit pas être confondu avec Juan Pablo Pino. Juan Pino …   Wikipédia en Français

  • Pino Daniele — (19 March 1955, Naples) is an Italian pop blues singer, songwriter and musician.BiographyDaniele was born to a working class family, his father being a port worker. A self taught guitarist, he began his career as a musician playing for other… …   Wikipedia

  • Juan Manuel de Rosas — Para la estación de la línea B de subte, véase Juan Manuel de Rosas (Subte de Buenos Aires). Juan Manuel de Rosas …   Wikipedia Español

  • Juan Vicente Ugarte del Pino — Nacimiento 12 de junio de 1923, 88 años   …   Wikipedia Español

  • Juan Carlos Blanco Fernández — Presidentes Banco de la República Oriental del Uruguay (BROU) 1907 – 1908 …   Wikipedia Español