Judy Wajcman

Judy Wajcman

Judy Wajcman (* 1950 in Australien) ist Professorin an der London School of Economics and Political Science (LSE) und ist Leiterin des Departments für Soziologie. Sie kann als eine der wichtigsten Vertreterinnen der feministischen Techniksoziologie bezeichnet werden.

Arbeit

Ihre Arbeiten stehen im Kontext der Social Construction of Technology, wobei sie sich unter feministischen Aspekten mit technischem Wandel, Arbeit und dem Zusammenhang von Technik (technology) und Geschlecht (gender) befasst. Eine ihrer Thesen ist, dass stereotyp Technik bzw. Technologie als Männer-Kultur gesehen wird, deren inhärente Interessen zum Ausschluss von Frauen führen, abzulesen z.B. an der geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung und am männlich dominierten Zugang zu technologischem Wissen. Hier schließt die verbreitete Erfahrung an, dass der weibliche Körper in der Medizin zur (reproduktiven, außengesteuerten) Maschine degradiert wird. Judy Wajcman analysiert unter dem Schlagwort Technofeminism, wie Techniken/Technologien geschlechtskodiert sind und wie eine Geschlechterpolitik mit Hilfe postmoderner und feministischer Theorien sowie der Wissenschafts- und Technikforschung hierin einen Wandel definieren kann.

Publikationen (Auswahl)

  • Women in Control: Dilemmas of a Workers' Co-operative. Milton Keynes, The Open University Press 1983
  • Feminism Confronts Technology, Cambridge, Polity Press, 1991 (dt.: Technik und Geschlecht. Die feministische Technikdebatte, Frankfurt/New York, Campus, 1994)
  • Managing Like a Man: Women and Men in Corporate Management. Cambridge, Polity Press, 1998
  • Technofeminism, Cambridge, Polity Press, 2004

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Judy Wajcman — is a sociologist working in the field of the social shaping of technology and gender in organisations.She is a Professor of Sociology in the Research School of Social Sciences, Australian National University, a Visiting Professor at the Lehman… …   Wikipedia

  • Wajcman — Judy Wajcman (* 1950 in Australien) ist Professorin an der Research School of Social Sciences, Australian National University in Canberra und kann als eine der wichtigsten Vertreterinnen der feministischen Techniksoziologie bezeichnet werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Instrumental conception of technology — The instrumental conception of technology is the phrase used by Mary Tiles and Hans Oberdiek to describe the theory that technological artefacts are value neutral [Mary Tiles and Hans Oberdiek, Living in a Technological Culture: Human Tools and… …   Wikipedia

  • Langdon Winner — is Professor of Political Science in the Department of Science and Technology Studies at Rensselaer Polytechnic Institute, Troy, New York since 1990. In 1973, Winner graduated with a Ph.D. from the University of California, Berkeley. He was… …   Wikipedia

  • Social shaping of technology — According to [http://www.rcss.ed.ac.uk/technology/SSTRP.html Williams and Edge] , Central to Social Shaping of Technology (SST) is the concept that there are choices (though not necessarily conscious choices) inherent in both the design of… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Waj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Soziologen — Bekannte Soziologen und Soziologinnen Sachbeiträge zur Soziologie siehe auf der zugehörigen Themenliste und der Liste bahnbrechender soziologischer Publikationen; allgemein ist auf das Portal:Soziologie zu verweisen. A Esko Aaltonen Nermin Abadan …   Deutsch Wikipedia

  • Technikphilosophie — Unter Technikphilosophie versteht man sowohl die philosophische Untersuchung der Bedeutung der Technik als auch die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Mensch, Welt und Technik zueinander. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Magie und Technik …   Deutsch Wikipedia

  • Cyberféminisme — Le cyberféminisme est un mouvement féministe communautaire et philosophique particulièrement actif durant les années 90. L’expression a été inventée en 1991 par le collectif Australien VNS Matrix. S’il résiste à une définition rigoureuse, il… …   Wikipédia en Français

  • Soziologie der Technik — Techniksoziologie gilt als eine Spezielle Soziologie, obwohl die Technik in allen Lebensbereichen vorkommt, seit Menschen Werkzeuge benutzen. Unter Einbeziehung anderer Bereiche ist das Fach z. B. auch als Wissenschafts und Techniksoziologie oder …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»