Jugorstraße


Jugorstraße
Jugorstraße
Jugorstraße
Jugorstraße
Verbindet Gewässer Barentssee
mit Gewässer Karasee
Trennt Landmasse russisches Festland
von Landmasse Waigatsch
Daten

Geographische Lage

69° 40′ N, 60° 20′ O69.66666666666760.333333333333Koordinaten: 69° 40′ N, 60° 20′ O
Jugorstraße (Russland)
Jugorstraße
Länge 40 km
Geringste Breite 2 km
Die Jugorstraße trennt die Insel Waigatsch vom Festland
Die Jugorstraße trennt die Insel Waigatsch vom Festland

Die Jugorstraße (russisch Югорский Шар, Jugorski Schar) ist eine Meerenge im äußersten Nordosten Europas. Sie verbindet die Karasee und die Barentssee im Norden Russlands. Sie trennt die Insel Waigatsch vom russischen Festland und ist stellenweise nur zwei Kilometer breit, weitet sich im Nordosten aber auf fast 10 km.

Der Name leitet sich von der alten Bezeichnung „Jugra“ (Югра) oder „Jugorien“ (Югория, Jugorija) ab, welche vom 11. bis 17. Jahrhundert die Region zwischen der Petschora und dem Nordural sowie die Siedlungsgebiete der Chanten und Mansen in Westsibirien bezeichnete.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barents — Willem Barents Willem Barents Tod von Christiaan Portman (1836) Willem Barents (niederländisch Willem Barentsz (Abkürzung von Barentszoon, Barents Sohn, aus der Zeit, als e …   Deutsch Wikipedia

  • Georgi Brussilow — Georgi Lwowitsch Brussilow (russisch Георгий Львович Брусилов; * 1884; † 1914 in der Arktis) war ein russischer Marineoffizier und Polarforscher. Von 1910 bis 1911 nahm Brussilow an einer hydrographischen Expedition auf den Eisbrechern Taimyr und …   Deutsch Wikipedia

  • Jugra — Als Jugorien (russ. Югория, Jugoria; auch Югра, Jugra) wurde in älteren russischen Quellen (v.a. Chroniken aus Nowgorod) die Region im Westsibirischen Tiefland hinter der Gebirgskette des Ural in Russland bezeichnet. Im engeren Sinne bezeichnete… …   Deutsch Wikipedia

  • Kara-Meer — Karasee und Umgebung Die Karasee (russisch Карское море) ist ein nördlich von Russland bzw. Asien liegendes Randmeer des Nordpolarmeers. Sie wird im Westen von der bogenförmigen Inselgruppe Nowaja Semlja eingefasst, welche die viertgrößte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Karameer — Karasee und Umgebung Die Karasee (russisch Карское море) ist ein nördlich von Russland bzw. Asien liegendes Randmeer des Nordpolarmeers. Sie wird im Westen von der bogenförmigen Inselgruppe Nowaja Semlja eingefasst, welche die viertgrößte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Karisches Meer — Karasee und Umgebung Die Karasee (russisch Карское море) ist ein nördlich von Russland bzw. Asien liegendes Randmeer des Nordpolarmeers. Sie wird im Westen von der bogenförmigen Inselgruppe Nowaja Semlja eingefasst, welche die viertgrößte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Nova Zembla — NASA Bild von Nowaja Semlja Nowaja Semlja (russisch Новая Земля/Nowaja Semlja, „neues Land“) ist eine russische Doppelinsel, die westlich der innereurasischen Grenze im Nordpolarmeer liegt und zu Europa gezählt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Novaja Zemlja — NASA Bild von Nowaja Semlja Nowaja Semlja (russisch Новая Земля/Nowaja Semlja, „neues Land“) ist eine russische Doppelinsel, die westlich der innereurasischen Grenze im Nordpolarmeer liegt und zu Europa gezählt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Novaya Zemlya — NASA Bild von Nowaja Semlja Nowaja Semlja (russisch Новая Земля/Nowaja Semlja, „neues Land“) ist eine russische Doppelinsel, die westlich der innereurasischen Grenze im Nordpolarmeer liegt und zu Europa gezählt wird …   Deutsch Wikipedia

  • U-995 — (vorheriges/nächstes – alle U Boote) U 995, fotografiert vom Marine Ehrenmal Laboe Typ …   Deutsch Wikipedia