Jugra


Jugra

Als Jugorien (russ. Югория, Jugoria; auch Югра, Jugra) wurde in älteren russischen Quellen (v.a. Chroniken aus Nowgorod) die Region im Westsibirischen Tiefland hinter der Gebirgskette des Ural in Russland bezeichnet. Im engeren Sinne bezeichnete der Begriff das Siedlungsgebiet der Chanten und Mansen am Unterlauf des Ob.

Inhaltsverzeichnis

Etymologie

Der Begriff „Jugra“ wurde erstmals im 11. oder 12. Jahrhundert als Sammelbegriff für Chanten, Mansen und einige kleinere Völkerschaften verwendet. Er stammt vermutlich aus der Sprache der Komi, die ihre Nachbarvölker im Osten als „jegra“ bezeichneten. Es ist im Wortstamm offenbar verwandt mit „Ugra“, dem Namen einer Volksgruppe (Ugrer), der neben Chanten und Mansen auch die Ungarn angehören.

Verwandte Toponyme

Auf den gleichen Wortstamm bzw. auf die Bezeichnung der Region zurückzuführen sind die Namen der Jugorstraße, welche die Insel Waigatsch vom Festland trennt; sowie der Jugor-Halbinsel, die dort das Waigatsch gegenüberliegende Ufer bildet.

Geschichte

Das Gebiet war unter seinem alten Namen lange Zeit der reichen nordrussischen Handelsstadt Nowgorod tributpflichtig. Durch die Wirtschaftstätigkeit geriet es unter russische Kontrolle und wurde schließlich nach der Unterwerfung des Khanats Sibir langsam erschlossen. Auf dem historischen Gebiet der Region Jugorien liegen heute der Autonome Kreis der Chanten und Mansen sowie Teile der Oblast Tjumen und des Autonomen Kreises der Jamal-Nenzen. Einige traditionelle Siedlungsgebiete der Chanten - v.a. an den Ufern des Kasym und seiner Nebenflüsse - werden heute durch die Folgen der Erdölförderung verschmutzt und entvölkert[1].

Literatur und Quellen

  1. Artikel zur Verschmutzung des Kasym im Chantengebiet durch die Erdölförderung
  • Soja Sokolowa: Das Land Jugorien. Verlag Progress Moskau und F.A. Brockhaus Verlag Leipzig 1982 (original Зоя П. Соколоа: Страна Югория, Издательство Мысль, Москва 1976)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • JUGRA — s. IUHRA, prov. Sept. Moscoviae, propemar Bor. inter Petzoram prov. et Condoram. Ibi tantum portus aliquot, vulgo Iuhorski …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Jugra — Bandar Jugra is a historical town and former royal town in the state of Selangor, Malaysia. It is located near Banting in the district of Kuala Langat in Selangor. Places of Interest Among places of interest in this quaint town are royal palaces… …   Wikipedia

  • Arena Jugra — Daten Ort Chanty Mansijsk, Russland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Autonomer Kreis der Chanten und Mansen/Jugra — Subjekt der Russischen Föderation Autonomer Kreis der Chanten und Mansen/Jugra Ханты Мансийский автономный округ – Югра Хӑнты Мансийской автономной округ – Югра Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • HK Jugra Chanty-Mansijsk — ХК Югра Ханты Мансийск Größte Erfolge Meister der Wysschaja Liga 2009, 2010 Vereinsinfos …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Intan Jugra — (Banting,Малайзия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: No. 77, Jalan Mulia, Taman …   Каталог отелей

  • Jalan Bandar Jugra — Malaysia state road routebox code= JKR|B124 state= Selangor road= B124 length km= direction= East West start= Banting destinations= Bandar Jugra Permatang Pasir end= Jugra Lama construction date= completion date= junctions= JKR|5 Klang Banting… …   Wikipedia

  • Liste der Städte im Autonomen Kreis der Chanten und Mansen/Jugra — Dies ist eine Liste der Städte und Siedlungen städtischen Typs im russischen Autonomen Kreis der Chanten und Mansen/Jugra. Die folgende Tabelle enthält die Städte und städtischen Siedlungen des Autonomen Kreises, ihre russischen Namen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Alaeddin Mosque (Jugra, Malaysia) — For the 13th century mosque of the same name in Konya, Turkey, see Alaeddin Mosque (Konya, Turkey) Alaeddin Mosque is a historical mosque in Jugra, Selangor, Malaysia. History The mosque was constructed between 1903 and 1905. The mosque was… …   Wikipedia

  • JUGV — Jugra virus …   Medical dictionary


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.