Juliana von Norwich

Juliana von Norwich

Juliana von Norwich, englisch: Julian of Norwich (* um 1342 in England; † nach 1413) war eine englische Mystikerin.

Sie war wahrscheinlich eine Reklusin bei der Kirche St. Julian in Norwich und erlebte während einer schweren Erkrankung 1373 16 mystische Eröffnungen über das Leben Jesu Christi und die Heilige Dreifaltigkeit. Zwanzig Jahre später berichtete sie davon in ihrem Buch Die Offenbarungen der göttlichen Liebe (Revelations of Divine Love).

Wichtigste Quelle über ihre Herkunft und ihre Lebensumstände sind die Angaben, die in den Revelations of Divine Love gemacht werden. Ihre Schriften lassen auf fundierte biblische und auch theologische Kenntnisse schließen. Ihre Offenbarungen sind in zwei Fassungen niedergeschrieben worden: Eine kürzere Niederschrift wird gemeinhin früher datiert und enthält noch viele biographische Details und Angaben, während die spätere, zweite Niederschrift, theologisch durchgearbeitet wurde. In dieser zweiten Schrift wird alles auf Gottes Heilswillen gegenüber allen Menschen hin ausgerichtet.

Aus den Offenbarungen stammt auch ihr wohl berühmtester Satz, welcher in den Zitatenschatz nicht nur englischsprachiger Kulturen eingegangen ist:

„All shall be well and all shall be well and all manner of thing shall be well.“

„Alles wird gut sein und alles wird gut sein, und aller Art Dinge wird gut sein.“

Ausgaben

  • Julian of Norwich: A Revelation of Love Hrsg. von Marion Glasscoe. 1976.
  • Julian of Norwich's Revelations of Divine Love. the shorter version. Hrsg. von Francis Beer. 1978 (Middle English Texts 8).
  • Otto Karrer: Juliana von Norwich, Offenbarungen der göttlichen Liebe. F. Schöningh 1926.
  • Ellen Sommer von Seckendorf: Eine Offenbarung göttlicher Liebe: Kürzere Fassung der 16 Offenbarungen der göttlichen Liebe. Herder 1960.
  • Elisabeth Strakosch: Lady Julian of Norwich, Offenbarungen von göttlicher Liebe. In der ursprünglichen Fassung zum erstenmal übersetzt. Johannes 1960.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Juliana von Norwich —   [ nɔrɪdʒ], englische Mystikerin, * um 1340, ✝ nach 1413; wahrscheinlich Reklusin, schrieb ihre mystische Erfahrungen in den »Sixteen revelations of divine love« nieder, in denen die Gottesliebe als Schlüssel zu allen Daseinsproblemen… …   Universal-Lexikon

  • Julian von Norwich — Juliana von Norwich, englisch: Julian of Norwich (* um 1342 in England; † nach 1413) war eine englische Mystikerin. Sie war wahrscheinlich eine Reklusin bei der Kirche St. Julian in Norwich und erlebte während einer schweren Erkrankung 1373 16… …   Deutsch Wikipedia

  • Juliana — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträgerinnen 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Literaturmuseen — Diese Liste gibt einen Überblick zu den Literaturmuseen und literarischen Gedenkstätten in aller Welt, geordnet nach Ländern und Regionen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Literaturmuseen und literarische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ju — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens Fettmilch — Ernst Herhaus (* 6. Februar 1932 in Ründeroth / Bergisches Land), auch bekannt unter seinen Pseudonymen Eugenio Benedetti und Clemens Fettmilch, ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgeberschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Eugenio Benedetti — Ernst Herhaus (* 6. Februar 1932 in Ründeroth / Bergisches Land), auch bekannt unter seinen Pseudonymen Eugenio Benedetti und Clemens Fettmilch, ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgeberschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Herhaus — Ernst Herhaus (* 6. Februar 1932 in Ründeroth / Bergisches Land), auch bekannt unter seinen Pseudonymen Eugenio Benedetti und Clemens Fettmilch, ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Herausgeberschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Eremit — Ikone des Einsiedlers Onophrios Ein Eremit (altgriechisch ἐρημίτης, eremites, aus altgriechisch ἔρημος, erēmos, das Wüste und „unbewohnt“ bedeutet, daher „Wüsteneinwohne …   Deutsch Wikipedia

  • Christliche Mystik — Der Ausdruck christliche Mystik ist ein Sammelbegriff für Texte, Autoren und Gruppierungen innerhalb des Christentums, auf welche rückblickend die religionswissensschaftliche Kategorie „Mystik“ anwendbar ist. Es werden allerdings unterschiedliche …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»