Julien Absalon

Julien Absalon
Julien Absalon (2008)

Julien Absalon (* 16. August 1980 in Remiremont) ist ein französischer Mountainbiker.

Julien Absalon ist ein Cross-Country-Mountainbiker, der schon zahlreiche Titel gewonnen hat. So wurde er in den verschiedenen Altersklassen schon sechs Mal französischer Meister, drei Mal Europameister und sieben Mal Weltmeister. Davon holte er vier Weltmeistertitel in Folge bei den Elitefahrern. Sein größten Erfolge sind seine Siege bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen und 2008 in Peking. Er ist damit der erste Mountainbiker, der seinen Olympiasieg erfolgreich verteidigen konnte. Julien Absalon ist zusammen mit seinem Landsmann Miguel Martinez der einzige Mountainbiker, der Olympiasieger, Weltmeister und Gesamtweltcupsieger wurde. Aufgrund seiner Dominanz wird Julien Absalon in der Mountainbike-Szene und in seinem Heimatland Frankreich oft mit Lance Armstrong verglichen, wovon er sich aber distanziert.

2009 gewann er beim Weltcup in Offenburg-Rammersweier.[1] Dies war sein 18. Weltcup-Sieg, womit er den bisherigen Rekordhalter Thomas Frischknecht ablöste.

Erfolge im Cross-Country

1998
  • EuropaEuropa Europameister (Junioren)
  • Regenbogentrikot Weltmeister (Junioren)
1999
  • Zilveren medaille.svg Silbermedaille Europameisterschaft (Junioren)
2001
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister (U23)
  • EuropaEuropa Europameister (U23)
  • Regenbogentrikot Weltmeister (U23)
  • ein Weltcupsieg
  • ein Weltcupsieg (Zeitfahren)
2002
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister (U23)
  • EuropaEuropa Europameister (U23)
  • Regenbogentrikot Weltmeister (U23)
2003
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • Zilveren medaille.svg Silbermedaille Europameisterschaft
  • MaillotCopaMundo.PNG Gesamt-Weltcupsieger
  • ein Weltcupsieg
2004
2005
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • Zilveren medaille.svg Silbermedaille Europameisterschaft
  • Regenbogentrikot Weltmeister
  • zwei Weltcupsiege
2006
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • EuropaEuropa Europameister
  • Regenbogentrikot Weltmeister
  • MaillotCopaMundo.PNG Gesamt-Weltcupsieger
  • drei Weltcupsiege
2007
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • Zilveren medaille.svg Silbermedaille Europameisterschaft
  • Regenbogentrikot Weltmeister
  • MaillotCopaMundo.PNG Gesamt-Weltcupsieger
  • vier Weltcupsiege
2008
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • Gold medal.svg Olympiasieger
  • MaillotCopaMundo.PNG Gesamt-Weltcupsieger
  • fünf Weltcupsiege
2009
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • Zilveren medaille.svg Silbermedaille Weltmeisterschaft
  • MaillotCopaMundo.PNG Gesamt-Weltcupsieger
  • vier Weltcupsiege
2010
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • ein Weltcupsieg
2011
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister
  • Zilveren medaille.svg Silbermedaille Europameisterschaft
  • ein Weltcupsieg

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Weltcup-News (abgerufen am 1. Mai 2009)

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Julien Absalon — Contexte général …   Wikipédia en Français

  • Julien Absalon — (born August 16, 1980 in Remiremont) is a French mountain biker. In both 2004 and 2008 he won a gold medal at the 2004 Summer Olympics and at the 2008 Summer Olympics. He rides for the Spanish mountain bike team Orbea. Absalon has 17 World Cup… …   Wikipedia

  • Absalon (disambiguation) — Absalon is a variant form of the name Absalom and may refer to:* Absalon (ca. 1128 – 1201), Danish archbishop and statesman * Julien Absalon (born 1980), French mountain biker * Absalon fili mi ( Absalon my son ), a musical work * HDMS Absalon… …   Wikipedia

  • Absalon — ist eine Variante des biblischen Namens Abschalom. Absalon ist der Name folgender Personen: Absalon von Lund (1128–1201), dänischer Bischof von Roskilde und Erzbischof von Lund Absalon (Künstler) (1964–1993), israelischer Künstler Julien Absalon… …   Deutsch Wikipedia

  • Absalon — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Absalon s.a est une société familiale belge active depuis 1780,dirigée actuellement par Claude Absalon Absalon est une orthographe répandue du personnage… …   Wikipédia en Français

  • Championnats du monde de cross-country-VTT masculin — Infobox compétition sportive Championnats du monde de cross country VTT masculin Sport VTT Création 1990 Éditions 22 (en 2011) Périodicité Annuelle …   Wikipédia en Français

  • Championnats de France de VTT — Pour les articles homonymes, voir Championnats de France de cyclisme. Les championnats de France de vélo tout terrain sont des compétitions ouvertes aux coureurs de nationalité française. Ils sont organisés chaque année pour les hommes et les… …   Wikipédia en Français

  • UCI Mountainbike Weltcup — Der Mountainbike Weltcup (Nissan UCI Mountain Bike World Cup presented by Shimano) wird jährlich in mehreren Ländern weltweit ausgetragen und von der UCI organistiert. Dabei wird in den Mountainbike Disziplinen Cross Country Marathon (XCM), Cross …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats d'Europe de VTT — Les championnats d Europe de VTT (vélo tout terrain) se déroulent chaque année depuis 1989. Quatre disciplines, le cross country, la descente, le marathon et le four cross ont leur championnat organisé en quatre lieu différents par l Union… …   Wikipédia en Français

  • UCI Mountain Bike World Cup — Frenchman Julien Absalon is a five time winner of the overall cross country series. The UCI Mountain Bike World Cup is a multi round mountain bike racing series that is sanctioned by the Union Cycliste Internationale. The first World Cup series – …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»