Jure Natek


Jure Natek
Jure Natek
Jure Natek bei der EM 2008 in Stavanger

Jure Natek bei der EM 2008 in Stavanger

Spielerinformationen
Geburtstag 30. März 1982
Geburtsort Ljubljana, Jugoslawien
Staatsbürgerschaft Slowenien slowenisch
Körpergröße 1,94 m
Spielposition Rückraum rechts
  Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein SC Magdeburg Gladiators Logo 01.jpg SC Magdeburg
Trikotnummer 13
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
Slowenien RD Slovan
Slowenien RK Termo Škofja Loka
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
19992003 Slowenien Prule 67 Ljubljana
20032007 Slowenien RK Celje
20072009 Frankreich Chambéry Savoie HB
20092010 Slowenien RK Velenje
2010 Deutschland SC Magdeburg
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Slowenien Slowenien 94 (210)

Stand: Nationalmannschaft 1. März 2008

Jure Natek (* 30. März 1982 in Ljubljana) ist ein slowenischer Handballspieler. Er ist 1,94 m groß.

Natek, der für den deutschen Verein SC Magdeburg spielt und für die slowenische Nationalmannschaft (Rückennummer 9) aufläuft, wird meist im rechten Rückraum eingesetzt, er kann aber auch auf Rechtsaußen auflaufen.

In seiner Jugend spielte Jure Natek noch bei RD Slovan und RK Termo Škofja Loka, bevor er 1999 für Prule 67 Ljuljana in der ersten slowenischen Liga debütierte. Nach zwei Vizemeisterschaften 2000 und 2001 gewann er mit Prule 2002 das slowenische Double aus Meisterschaft und Pokal. Als der Hauptstadtclub allerdings 2003 Konkurs anmelden musste, zog Natek gemeinsam mit seinem Freund Matjaž Brumen weiter zum Serienmeister RK Celje. Dort gewann er 2004, 2005, 2006 sowie 2007 die slowenische Meisterschaft, 2004, 2006 sowie 2007 den slowenischen Pokal und 2004 als Höhepunkt die EHF Champions League. Nach diesen Erfolgen suchte Natek eine neue Herausforderung und schloss sich 2007 dem französischen Topclub Chambéry Savoie HB an. Nach zwei Jahren in Frankreich kehrte er in seine Heimat zurück, und spielte bei RK Velenje.[1] Am 13. April 2010 unterschrieb Jure Natek einen Zweijahresvertrag beim deutschen Handball-Bundesligisten SC Magdeburg.

Jure Natek hat bisher über 135 Länderspiele für die slowenische Nationalmannschaft bestritten. Bei der Handball-Europameisterschaft 2004 im eigenen Land wurde er Vizeeuropameister. Mit Slowenien nahm er an der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2007 in Deutschland teil, belegte aber nur den 10. Platz; bei der Handball-Europameisterschaft 2008 in Norwegen schied er mit seinem Land nach der Hauptrunde aus.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Chamberys Natek wechselt zum "Ligakonkurrenten" Gorenje Velenje

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jure Natek — est un handballeur d origine slovène. Il est né le 30 mars 1982 à Ljubljana (Slovènie). Il joue au poste d arrière droit. Il mesure 1,94 m pour 95 kg. Il compte déjà 80 sélections en équipe nationale de Slovénie. Il a fini 3e avec la Slovènie au… …   Wikipédia en Français

  • Natek — Jure Natek Jure Natek bei der EM 2008 in Stavanger Spielerinformationen Geburtstag 30. März 1982 Geburtsort Ljubljana, Slowenien …   Deutsch Wikipedia

  • Jure — ist unter anderem eine slowenische und kroatische Form[1] des männlichen Vornamens Georg. Bekannte Namensträger Jure Bogataj (* 1985), slowenischer Skispringer Jure Dobelšek (* 1983), slowenischer Handballspieler Jure Francetić (1912–1942),… …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Slowenien — In diesem Artikel wird die slowenische Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe A) …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2010 — 9. Handball Europameisterschaft der Männer 2010 Anzahl Nationen 16 Europameister Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Slovenia national handball team — The Slovenia national handball team represents Slovenia in international handball matches. The current coach is Miro Požun. World Men s Handball Championship record Players Players from the 2007 World Men s Handball Championship* Gorazd Škof *… …   Wikipedia

  • Brumen — Matjaž Brumen Spielerinformationen Geburtstag 23. Dezember 1982 Geburtsort Ljubljana, Slowenien Staatsbürgerschaft slowenisch Körpergröße …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Na — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Matjaz Brumen — Matjaž Brumen Spielerinformationen Geburtstag 23. Dezember 1982 Geburtsort Ljubljana, Slowenien Staatsbürgerschaft slowenisch Körpergröße …   Deutsch Wikipedia

  • SC Magdeburg (Handball) — SC Magdeburg Voller Name Sportclub Magdeburg e.V. (Hauptverein) Handball Magdeburg GmbH (Handball Bundesliga Spielbetrieb) Abkürzung(en) SCM …   Deutsch Wikipedia