Jürgen Thormann


Jürgen Thormann
Jürgen Thormann im Mai 2011

Jürgen Thormann (* 12. Februar 1928 in Rostock) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Leistungen

Thormanns Bühnenstationen waren das Stadttheater Güstrow, Theater in Bonn, Rheydt, Theater Bremen und das Schauspielhaus Bochum. Er gehörte von 1962 bis zur Schließung 1993 dem Ensemble der Staatlichen Schauspielbühnen Berlin an. 1969 erhielt er die Ehrung "Berliner Staatsschauspieler".

Neben Theater- und Fernsehproduktionen arbeitete er als Synchronsprecher u. a. von Peter Wyngarde, Ian McKellen, Ed Bishop, Edward Herrmann, Max von Sydow, Liberace, John Neville, John Hurt und Dick van Dyke. Seit Jahren ist er die feste Stimme von Michael Caine und Peter O’Toole. Außerdem ist er Sprecher bei der Kinderhörfunksendung Ohrenbär und für zahlreiche Hörbücher.

Er wirkte in zahlreichen Fernsehfilmen und Serienepisoden mit (z. B. in Jakob und Adele). Außerdem war er von 1996 bis 1999 als Polizeipräsident Siedhoff in der RTL-Serie SK-Babies zu sehen. Als Regisseur inszenierte er u. a. 1991 an der Berliner Tribüne Bertolt Brechts Kleinbürgerhochzeit und Tennessee Williams' Die Glasmenagerie. Auch bei Die Hose von Carl Sternheim führte er Regie. Am Schillertheater setzte er "Bürger Schippel" (Sternheim) in Szene. Am Berliner Hansatheater inszenierte er "Der Flieger", für das Theater am Kurfürstendamm führte er Regie in "Ein besserer Herr" (von Walter Hasenclever), und dieses Stück inszenierte er auch in Stuttgart.

In den Filmen um den Psychiater und Serienmörder Hannibal Lecter synchronisierte Thormann den Leiter der Gefängnispsychiatrie Frederick Chilton. Außerdem war er in diversen Hörspielen der Drei Fragezeichen (u. a. in Der Zauberspiegel, Die Silbermine, Der Super-Wal, Rufmord, Der giftige Gockel) und als Grummel Griesgram im Hörspiel Regina Regenbogen zu hören. Ferner hatte er bei Bibi und Tina eine Sprechrolle als Lehrer Kraehwinkel. Bei Benjamin Blümchen hatte er eine Sprechrolle sowohl als Stadtrat Klingelsack als auch als Herr Wang. Gemeinsam mit seinem Kollegen Rolf Schult erhielt er 2007 den Deutschen Preis für Synchron für sein herausragendes Gesamtschaffen in der Synchronarbeit. Er ist mit der Schauspielerin Uta Sax verheiratet.

Filmografie

  • 1964: Clavigo
  • 1969: Der Sturm
  • 1970: Alle Hunde lieben Theobald – Whisky und Wodka (Serie)
  • 1972: Das Kurheim (Serie)
  • 1977: Das Rentenspiel
  • 1977: Anpassung an eine zerstörte Illusion
  • 1977: Heinrich Zille
  • 1979: Der Architekt der Sonnenstadt
  • 1980: Leute wie du und ich (Serie)
  • 1980: Eingriffe
  • 1981: Die zweite Haut
  • 1981: 'Ne scheene Jejend is det hier
  • 1985: Das Mädchen und die Tauben
  • 1986: Detektivbüro Roth – Theaterdonner (Serie)
  • 1986: Jakob und Adele – Haus mit hellen Fenstern (Serie)
  • 1987: Tatort – Eine Million Mäuse (Serie)

Hörspiele

  • Die Schöpfungsgeschichte - als Gott (produziert vom RIAS)
  • Hui Buh - Neue Welt, als Kastellan (bisher 6 Episoden)
  • Benjamin Blümchen: Benjamin als Bürgermeister (57), als Stadtrat Klingelsack
  • Benjamin Blümchen: Benjamin und Bibi in Indien (70), als Hofmarschall Sanur
  • Benjamin Blümchen: Hilfe für das Pandababy (110), als Herr Wang
  • Alle REGINA REGENBOGEN Hörspiele als Grummel Griesgram
  • Bibi und Tina: Das Liebeskraut (46), als Lehrer Kraehwinkel
  • Bibi und Tina: Das Pferd in der Schule (36), als Lehrer Kraehwinkel
  • Die drei Fragezeichen: ...und der Zauberspiegel (16), als Senor Santora; ...und der Teufelsberg (19), als Dalton; ...und die Silbermine (26), als Thurgood; ...und der Super-Wal (36), als Donner; Rufmord (99), als Dr. Freeman; ...und der giftige Gockel (47), als Don Dellassandro und in Der finstere Rivale (117), als Wagner
  • Gruselkabinett: in Folge 13 (Frankenstein - Teil 2), 15 (Der Freischütz), 16 (Draculas Gast), 17 & 18 (Dracula - Teil 1 & 2), 33 (Jagd der Vampire - Teil 2) sowie 34 (Die obere Koje)
  • Masters of the Universe: diverse Folgen als Ram Man
  • Professor van Dusen - Stimmen aus dem Jenseits, als Gabriel Schönthau
  • Professor van Dusen - Professor van Dusen sieht doppelt, als Graf Zeppelin
  • Professor van Dusen - Professor van Dusen und der Zirkusmörder, als James Bailey (Zirkusdirektor)
  • Professor van Dusen - Professor van Dusen treibt den Teufel aus, als William Bliss alias Doktor Faustus
  • Professor van Dusen - Wo steckt Professor van Dusen?, als Don Vita Borsalino (Polizeichef von Neapel)
  • Professor van Dusen - Mord bei Gaslicht, als Peter Crippen (Hausverwalter)
  • Professor van Dusen - Professor van Dusen und das Gold von Mexiko, als Hochwürden Nahum Jerusalem
  • Professor van Dusen - Professor van Dusen im wilden Westen, als Captain Kutchup
  • Professor van Dusen - Die Erde hat ihn wieder, als Professor Kleinstein
  • Bille und Zottel - Folge 1 - Pferdeliebe auf den ersten Blick, als Erzähler
  • Bille und Zottel - Folge 2 - Zwei unzertrennliche Freunde, als Erzähler
  • Bille und Zottel - Folge 3 - Mit dem Pferd durch dick und dünn, als Erzähler
  • Bille und Zottel - Folge 4 - Applaus für Bille und Zottel, als Erzähler
  • Dickie Dick Dickens von Radio Bremen - Folge 1-37 - als 1.Erzähler
  • TKKG - Kurdirektor Schneider in Ufos in Bad Finkenstein (15), Alfred Eggebrecht in Das Geschenk des Bösen (36), als Müller in Um Mitternacht am schwarzen Fluss (44), als Gasthmi in Unternehmen Grüne Hölle (45), als Dramp in Wer hat Tims Mutter entführt? (70), als Chung in Herr der Schlangeninsel (73) und als Peschke in Im Schlauchboot durch die Unterwelt (127)
  • Flash Gordon (Europa, 1981/82) - als Imperator Ming
  • John Sinclair Classics - Folge 3 - Dr. Satanos - als Dr. Satanos
  • Der Wasserkristall - Eine grasgrüne Geschichte mit viel Musik von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt, als Gru-Gru
  • Der Regenbogen - Geschichtenlieder von den sieben Farbenkindern von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt, als Gru-Gru
  • Das blaue Ypsilon - Geschichtenlieder in einer zauberumwitterten Lesenacht von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt, als Rabe Zacharias
  • Der Traumzauberbaum 2 - Agga Knack, die wilde Traumlaus von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt, als Kappe
  • Kiki Sonne ... eine Sternputzergeschichte von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt, als Sternputzer Funkelfix
  • Der Traumzauberbaum 3 - Rosenhuf, das Hochzeitspferd von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt, als Rosenhuf

Hörbücher

Synchronsprecher

  • 1976–1981: Drei Engel für Charlie (John Forsythe - Charlie) (Fernsehserie)
  • 1984: Der Terminator (Earl Boen - Dr. Peter Silberman)
  • 1991: Terminator 2 - Tag der Abrechnung (Earl Boen - Dr. Peter Silberman)
  • 1999: Dogma (Kardinal Ignatius Glick)
  • 2000–2007: Gilmore Girls (Edward Herrmann - Richard Gilmore) (Fernsehserie)
  • 2003: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen (Earl Boen - Dr. Peter Silberman)
  • 2005: Batman Begins (Michael Caine - Alfred Pennyworth)
  • 2006: V wie Vendetta (John Hurt - Großkanzler Adam Sutler)
  • 2006: The Da Vince Code - Sakrileg (Ian McKellen - Sir Leigh Teabing)
  • 2007: Ratatouille (Anton Ego)
  • 2008–2009: Merlin - Die neuen Abenteuer (Richard Wilson - Gaius) (Fernsehserie)
  • 2008: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (John Hurt - Professor Harold 'Ox' Oxley)
  • 2008: The Dark Knight - (Michael Caine - Alfred Pennyworth)
  • 2009: Harry Brown - (Michael Caine - Harry Brown)
  • 2010: Robin Hood (Walter)
  • 2010 und 2011: Dennis und Jesko - (Offsprecher)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Thormann — ist der Familienname folgender Personen: Albert Thormann (1878 1952), deutscher Kommunalpolitiker und Opfer des Stalinismus Friedrich Thormann (1831–1882), deutscher Astronom und Ingenieur Georges Thormann (1912 1999) , Schweizer Architekt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Jokisch — (* 9. Dezember 1914 in Breslau; † 23. Februar 1984 in München) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Schimmelpfennig — (* 6. April 1919 in Berlin; † 31. Dezember 2010 in Gernsbach)[1][2] war ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Hörspiel und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Rostock — In der Hansestadt Rostock geborene, bedeutende Persönlichkeiten in der Reihenfolge ihres Geburtsjahrgangs: Johann Quistorp d.J. Anna Leopoldowna …   Deutsch Wikipedia

  • Der Traumzauberbaum 3 — Produktionsdaten Titel: Der Traumzauberbaum 3 – Rosenhuf, das Hochzeitspferd Produktionsland: D Produktionsjahr: 2011 Genre: Kinderhörspiel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tho — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • The Hunt for Red October — Filmdaten Deutscher Titel: Jagd auf Roter Oktober Originaltitel: The Hunt for Red October Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1990 Länge: 129 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Flash Gordon (1980) — Filmdaten Deutscher Titel Flash Gordon Produktionsland Großbritannien, USA …   Deutsch Wikipedia

  • 12. Feber — Der 12. Februar ist der 43. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 322 Tage (in Schaltjahren 323 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Nürnberg - Im Namen der Menschlichkeit — Filmdaten Deutscher Titel: Nürnberg – Im Namen der Menschlichkeit Originaltitel: Nuremberg Produktionsland: USA, Kanada Erscheinungsjahr: 2000 Länge: 180 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia