Jürgen Vogel

Jürgen Vogel
Jürgen Vogel bei der Berlinale 2010

Jürgen Peter Vogel (* 29. April 1968 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Comedian, Filmproduzent und Sänger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Jürgen Vogel ist der Sohn eines Hamburger Kellners und einer Hausfrau. Er arbeitete als Kindermodel, später in verschiedenen Jobs, besuchte einen Tag lang die Schauspielschule in München und zog 1985 nach Berlin, wo er mit dem deutschen Schauspieler Richy Müller zwei Jahre lang in einer Wohngemeinschaft lebte. Nach eigenen Angaben wurde er auch durch den Film Taxi Driver mit Robert De Niro inspiriert. Der Durchbruch gelang ihm mit Sönke Wortmanns Film Kleine Haie. Für seine herausragende künstlerische Gesamtleistung als Schauspieler, Koautor und Koproduzent des Filmes Der freie Wille erhielt er 2006 einen Silbernen Bären.

Hansen Band

Für den halbdokumentarischen Musik-Film Keine Lieder über Liebe gründete Vogel im Jahr 2005 zusammen mit Thees Uhlmann (Tomte), Marcus Wiebusch (Kettcar), Felix Gebhard (Home of the Lame) und Max Schröder (Olli Schulz und der Hund Marie und Tomte) die zunächst fiktive Hansen Band. Die Band tourte zweimal, bevor der Film offiziell startete. Am 21. Oktober 2005 erschien ihr Album Keine Lieder über Liebe.

Filmografie (Auswahl)


Fernsehen

Dominic Raacke und Jürgen Vogel in Polizeiruf 110 – Kleine Dealer, große Träume. Regie: Urs Odermatt.

Auszeichnungen

Weblinks

 Commons: Jürgen Vogel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Presseportal.de: Jürgen Vogel zieht in die Schillerstraße.
  2. http://www.horizont.net/aktuell/marketing/pages/protected/Sparkasse-spannt-Juergen-Vogel-fuer-Werbekampagne-ein_84049.html

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Jürgen Vogel — en février 2010 Jürgen Vogel, né le 29 avril 1968 à Hambourg en Allemagne, est un acteur, producteur, scénariste et chanteur allemand. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Jürgen Vogel — Para otros usos de este término, véase Vogel (desambiguación). Jürgen Vogel Nombre real Jürgen Peter Volger Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Vogel (Familienname) — Vogel ist ein deutscher Familienname. Herkunft des Namens Vogel war der mittelhochdeutsche Übername für einen Vogelfänger oder händler; übertragen auch für einen sangesfrohen, beschwingten Menschen. Häufigkeit Der Familienname Vogel liegt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen — ist eine deutsche Nebenform des männlichen Vornamens Georg – Widmungen an den Heiligen Georg finden sich daher auch unter St. Jürgen. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Vogel (desambiguación) — El término Vogel en alemán y neerlandés significa ave , y es un apellido o sobrenombre muy común en el norte de Europa. Como apellido puede hacer referencia a : Bruno Vogel (1898 1987 ) ,un escritor y publicista alemán. Carl Christian Vogel… …   Wikipedia Español

  • Jürgen Haffer — (* 9. Dezember 1932 in Berlin; † 26. April 2010 in Essen)[1] war ein deutscher Geologe, Paläontologe, Ornithologe und Biograph.[2][3] Haffer studierte Geologie, Paläontologie und Biologie in Göttingen und Freiburg. Er promovierte 1957 an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Schmude — en 1982 Mandats …   Wikipédia en Français

  • Jürgen Aschoff — Jürgen Walther Ludwig Aschoff (* 25. Januar 1913 in Freiburg im Breisgau; † 11. Oktober 1998 ebenda) war ein deutscher Biologe und Verhaltensphysiologe; zusammen mit Erwin Bünning und Colin Pittendrigh Begründer der Chronobiologie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Doetz — (* 9. Oktober 1944 in Heidelberg) ist ein deutscher Journalist und Medienmanager.[1] Leben Jürgen Doetz absolvierte von 1966 bis 1971 ein Studium der Politischen Wissenschaften, Geschichte und Soziologie an der Universität Heidelberg. Ab 1970 war …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Pommerenke — est un ancien footballeur est allemand qui fut ensuite entraîneur. Il est né le 22 janvier 1953 à Wegeleben. Biographie …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»