Kaagaz Ke Phool


Kaagaz Ke Phool
Filmdaten
Originaltitel Kaagaz Ke Phool
Produktionsland Indien
Originalsprache Englisch; Hindi
Erscheinungsjahr 1959
Länge 153 Minuten
Stab
Regie Guru Dutt
Drehbuch Abrar Alvi
Produktion Guru Dutt
Musik Sachin Dev Burman
Kamera V. K. Murthy
Schnitt Y. G. Chawhan
Besetzung
  • Guru Dutt: Suresh Sinha
  • Waheeda Rehman: Shanti
  • Kumari Naaz: Pammi Sinha
  • Mahesh Kaul: Rai Bahadur B.P. Verma
  • Johnny Walker: Rocky
  • Mehmood: Sureshs Bruder

Kaagaz Ke Phool (Hindi: कागज़ के फूल, übersetzt: Papierblume) ist ein Film von Guru Dutt aus dem Jahr 1959.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Suresh Sinha ist ein erfolgreicher Filmregisseur. Doch seine Liebe zu Filmen, kostete ihn seine Familie. Ehefrau Bina, die Tochter des reichen Rai Bahadur Verma, hat sich von ihm getrennt. Ihm ist auch verboten seine Tochter Pammi zu sehen, die in eine private Schule geschickt wurde.

In einer verregneten Nacht trifft Suresh eine Frau namens Shanti und gibt ihr seinen Mantel. Später geht sie ins Filmstudio, um Suresh den Mantel zurückzugeben. Dabei unterbricht sie unabsichtlich die Dreharbeiten, indem sie genau vor die Kamera läuft. Suresh erkennt dabei ihr Potenzial zum Star und castet sie für die Rolle der Paro in dem Film „Devdas“.

„Devdas“ wird zu einem großen Hit und macht aus Shanti einen angesehenen und sehr gelobten Star. Shanti und Suresh, zwei einsame Menschen, kommen sich so näher. Ihr Liebesverhältnis wird in allen Klatschspalten heiß diskutiert. Dies hat zur Folge, dass Pammis Freunde sie in der Schule quälen. Daraufhin versucht Pammi Shanti zu überreden ihren Vater in Ruhe zu lassen, um ihre Eltern wiederzuvereinen.

Tatsächlich gehorcht Shanti und schmeißt ihre Karriere hin und wird in einem kleinen Dorf Lehrerin. Suresh, nun hingerissen zwischen Shanti und die Liebe zu seiner Tochter Pammi, verfällt dem Alkohol und stürzt ab. Shanti ist gezwungen weiterhin Filme zu drehen, da sie einen Vertrage mit dem Filmstudio hat.

Schließlich bekommt Suresh die Chance einen Comeback-Film zu machen, aber nur wenn Shanti in der Hauptrolle mitspielt. Shanti ist unfähig ihm zu helfen, da er weit entfernt von der Erlösung ist.

Suresh erinnert sich an seine glorreiche Vergangenheit und stirbt in dem leeren Filmstudio auf dem Stuhl des Regisseurs als einsamer und vergessener Mann.

Hintergrund

Die Geschichte des Films ist als Rückblende erzählt. Die Songlyriks stammen von dem bekannten Autor Kaifi Azmi.

Der kommerzielle Misserfolg des Films an den Kinokassen veranlasste Guru Dutt, bei seinen Filmproduktionen nicht mehr selbst als Regisseur verantwortlich zu zeichnen.

Das originale CinemaScope-Negativ von Kaagaz Ke Phool ist beschädigt. Es existieren nur noch wenige Scope-Kopien, zwei davon bei europäischen Fernsehstationen.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaagaz Ke Phool — (Fleurs de papier) est un film indien réalisé par Guru Dutt, sorti en 1959. Il s agit du premier film indien en cinémascope, mais aussi du dernier film de Guru Dutt. Sommaire 1 Synopsis 2 Commentaire 3 Fiche technique …   Wikipédia en Français

  • Kaagaz Ke Phool — Infobox Film name = Kaagaz Ke Phool director = Guru Dutt music = S.D. Burman writer = Abrar Alvi starring = Waheeda Rehman Guru Dutt Baby Naaz Mahmood Johnny Walker cinematography = V.K. Murthy editing = Y.G. Chawhan runtime = 148 min. language …   Wikipedia

  • Kaagaz Ke Phool —    Voir Fleurs de papier …   Dictionnaire mondial des Films

  • Kagaaz Ke Phool — Kaagaz Ke Phool Cinéma indien Bollywood Kollywood Les films Les réalisateurs …   Wikipédia en Français

  • Fleurs de papier — Kaagaz Ke Phool    Drame de Guru Dutt, avec Guru Dutt, Waheeda Rehman, Baby Naaz, Johnny Walker, Mahesh Kaul.   Pays: Inde   Date de sortie: 1959   Technique: noir et blanc   Durée: 2 h 29    Résumé    Un cinéaste à succès souffre de sa… …   Dictionnaire mondial des Films

  • Guru Dutt — Infobox actor name = Guru Dutt imagesize = 300px caption = Guru Dutt in Pyaasa (1957) birthname = Vasanth Kumar Shivashankar Padukone birthdate = July 9, 1925 location = Bangalore, India deathdate = October 10, 1964 deathplace = Mumbai,… …   Wikipedia

  • V. K. Murthy — V. K. Murthy, a one time violinist and jailed freedom fighter, was Guru Dutt s regular cameraman on his movies. He provided some of Indian cinema s most breathtaking images in starkly contrasted black and white. He also shot India s first… …   Wikipedia

  • Abrar Alvi — is an Indian film writer, director and actor. Most of his notable works are from the 50s, 60s done with Guru Dutt. He wrote some of the most respected works of Indian cinema, Sahib Bibi Aur Ghulam, Kaagaz Ke Phool, Pyaasa Chaudhvin Ka Chand which …   Wikipedia

  • Бумажные цветы — कागज़ के फूल / Kaagaz Ke Phool …   Википедия

  • Guru Dutt team — The group of people Guru Dutt created some of his finest works. The death of Guru Dutt cut short more works. What the team created is considered to forever have left its mark on Indian and world cinema. AboutSome well known movies the team… …   Wikipedia