Kabinett Hayes


Kabinett Hayes
Rutherford B. Hayes, Präsident der Vereinigten Staaten von 1877 bis 1881.

Rutherford B. Hayes wurde nach einer der umstrittensten Wahlen in der Geschichte der Vereinigten Staaten am 4. März 1877 als US-Präsident vereidigt. Die Wahl im Vorjahr war ein Kopf-an-Kopf-Rennen des Republikaners Hayes mit dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Samuel J. Tilden und wurde von zahlreichen Unregelmäßigkeiten begleitet. Das Ringen um die entscheidenden Wahlmännerstimmen zog sich wochenlang hin, ehe der Kompromiss von 1877 beschlossen wurde, wonach die Demokraten Hayes als Präsident anerkannten, gleichzeitig aber Zugeständnisse für die politische Situation in den Südstaaten erhielten.

Hayes bewarb sich 1880 nicht um die Wiederwahl. Keiner seiner Minister gehörte dem nachfolgenden Kabinett Garfield an; Finanzminister John Sherman kehrte einige Jahre später als Außenminister im Kabinett McKinley in die US-Regierung zurück.

Zeichnerische Darstellung einer Kabinettssitzung

Das Kabinett

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Vizepräsident der Vereinigten Staaten William Almon Wheeler 1877–1881 VicePresident-WmAlWheeler.jpg
Außenminister der Vereinigten Staaten William Maxwell Evarts 1877–1881 William M. Evarts - Brady-Handy.jpg
Finanzminister der Vereinigten Staaten John Sherman 1877–1881 John-Sherman-2.jpg
Kriegsminister der Vereinigten Staaten George Washington McCrary 1877–1879 GWMcCrary.jpg
Alexander Ramsey 1879–1881 Alexander Ramsey - Brady-Handy.jpg
Marineminister der Vereinigten Staaten Richard Wigginton Thompson 1877–1880 RWThompson.jpg
Nathan Goff 1881 Nathan Goff, Jr. - Brady-Handy.jpg
Justizminister der Vereinigten Staaten Charles Devens 1877–1881 Hon. Charles Devens of Mass. Atty Gen. Hayes Cabinet.png
Postminister der Vereinigten Staaten David McKendree Key 1877–1880 DMKey-PostmasGener.jpg
Horace Maynard 1880–1881 Horace Maynard - Brady-Handy.jpg
Innenminister der Vereinigten Staaten Carl Schurz 1877–1881 Carl-Schurz.jpg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kabinett William H. Harrison — William H. Harrison, Präsident der Vereinigten Staaten von März bis April 1841. William H. Harrison wurde 1840 als erster Kandidat der United States Whig Party zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er war bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Reagan — Ronald Reagan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1981 bis 1989. Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 Präsident der Vereinigten Staaten, also zwei volle Amtsperioden. In dieser Zeit gab es in seinem Kabinett zahlreiche personelle Veränderungen …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Hoover — Herbert Hoover, Präsident der Vereinigten Staaten von 1929 bis 1933 Herbert Hoover, der 1928 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war einer der wenigen Amtsinhaber, die bereits zuvor als Minister einem US Kabinett angehört… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Obama — Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Cleveland II — Grover Cleveland, Präsident der Vereinigten Staaten von 1893 bis 1897. Grover Cleveland ist der einzige Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten, der zwei nicht zusammenhängende Amtsperioden absolvierte. Nach seinem Sieg 1884 und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Polk — James K. Polk, Präsident der Vereinigten Staaten von 1845 bis 1849. James K. Polk wurde 1844 als Kandidat der Demokratischen Partei zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt, wobei er sich gegen den Whig Politiker Henry Clay durchsetzte. Er …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Taft — William Howard Taft, Präsident der Vereinigten Staaten von 1909 bis 1913. William Howard Taft trat im März 1909 die Nachfolge seines republikanischen Parteifreundes Theodore Roosevelt als Präsident der Vereinigten Staaten an. Nach nur einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett McKinley — William McKinley, Präsident der Vereinigten Staaten von 1897 bis 1901. William McKinley ist einer von zwei Präsidenten in der Geschichte der Vereinigten Staaten, die sich bei ihren zwei Wahlerfolgen jeweils gegen denselben Gegner durchsetzten; in …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Buchanan — James Buchanan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1857 bis 1861. James Buchanan war der letzte Präsident der Vereinigten Staaten vor dem Ausbruch des Sezessionskrieges. In der Nachbetrachtung zahlreicher Historiker gilt er als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Cleveland I — Grover Cleveland, Präsident der Vereinigten Staaten von 1885 bis 1889. Grover Cleveland war der erste von der Demokratischen Partei gestellte Präsident der Vereinigten Staaten seit dem Beginn des Sezessionskrieges, als er 1884 gewählt wurde. Zwar …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.