Kabinett Obama


Kabinett Obama
Barack Obama, der 44. Präsident der Vereinigten Staaten
Das Kabinett Obama im Weißen Haus im September 2009.

Am 20. Januar 2009 wurde Barack Obama zum 44. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.

Sein Kabinett setzt sich wie folgt zusammen: Die Mehrheit der Kabinettsmittglieder sind Demokraten. Vier ursprüngliche Kabinettsmitglieder waren Parteilose: Timothy Geithner, Robert Gates, Steven Chu und Eric Shinseki. Ray LaHood ist das einzige republikanische Kabinettsmitglied. Robert Gates, der am 1. Juli 2011 aus seinem Amt schied, war bereits im Kabinett von George W. Bush ab dem 18. Dezember 2006 Verteidigungsminister.

Das Kabinett

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Vizepräsident der Vereinigten Staaten Joseph Robinette Biden seit 20. Januar 2009 Joe Biden official portrait crop.jpg
Außenminister der Vereinigten Staaten Hillary Diane Rodham Clinton seit 21. Januar 2009 Secretary Clinton 8x10 2400 1.jpg
Finanzminister der Vereinigten Staaten Timothy Franz Geithner seit 26. Januar 2009 Timothy Geithner Treasury.jpg
Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten Robert Michael Gates 20. Januar 2009–1. Juli 2011 Gates meets Ishiba 8 November 2007 cropped for Gates.jpg
Leon Edward Panetta seit 1. Juli 2011 Leon Panetta, official DoD photo portrait, 2011.jpg
Justizminister der Vereinigten Staaten Eric Himpton Holder seit 3. Februar 2009 Eric Holder official portrait small.jpg
Innenminister der Vereinigten Staaten Kenneth Lee Salazar seit 21. Januar 2009 Ken Salazar official DOI portrait.jpg
Landwirtschaftsminister der Vereinigten Staaten Thomas James Vilsack seit 21. Januar 2009 Tom Vilsack, official USDA photo portrait.jpg
Handelsminister der Vereinigten Staaten Gary Faye Locke 24. März 2009–1. August 2011 Gary Locke.jpg
John E. Bryson seit 21. Oktober 2011
Arbeitsminister der Vereinigten Staaten Hilda Lucia Solis seit 24. Februar 2009 Hilda Solis official DOL portrait.jpg
Gesundheitsminister der Vereinigten Staaten Kathleen Gilligan Sebelius seit 28. April 2009 Sebeliusofficialphoto.jpg
Bildungsminister der Vereinigten Staaten Arne Duncan seit 21. Januar 2009 DuncanArne.jpg
Bauminister der Vereinigten Staaten Shaun Donovan seit 22. Januar 2009 DonovanShaunLS.jpg
Verkehrsminister der Vereinigten Staaten Raymond H. LaHood seit 22. Januar 2009 Ray LaHood official portrait.jpg
Energieminister der Vereinigten Staaten Steven Chu seit 21. Januar 2009 SecretaryChu.jpg
Kriegsveteranenminister der Vereinigten Staaten Eric Ken Shinseki seit 21. Januar 2009 Eric Shinseki Veterans Affairs portrait.jpg
Minister für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten Janet Ann Napolitano seit 21. Januar 2009 Portrait Napolitano hires new.jpg
Stabschef des Weißen Hauses Rahm Israel Emanuel 20. Januar 2009–30. September 2010 Rahm Emanuel, official photo portrait color.jpg
Peter Mikami Rouse 1. Oktober 2010−6. Januar 2011 Pete Rouse in the Oval Office.jpg
William Michael Daley seit 6. Januar 2011 William Daley.jpg
Leiter der Umweltschutzbehörde Lisa Perez Jackson seit 23. Januar 2009 Lisa P. Jackson official portrait.jpg
Direktor des Office of Management and Budget Peter Richard Orszag 20. Januar 2009– 30. Juli 2010 Peter Orszag official portrait.jpg
Jacob J. Lew seit 18. November 2010 Jacob Lew.jpg
Handelsvertreter der Vereinigten Staaten Ronald Kirk seit 18. März 2009 Ron Kirk official portrait.jpg
UNO-Botschafter der Vereinigten Staaten Susan Elizabeth Rice seit 22. Januar 2009 Susan Rice, official State Dept photo portrait, 2009.jpg
Vorsitzender des Council of Economic Advisers Christina Duckworth Romer 28. Januar 2009–3. September 2010 Christina Romer official portrait small.jpg
Austan Dean Goolsbee 9. September 2010–5. August 2011 Austan Goolsbee official portrait.jpg
Alan Bennett Krueger seit 10. Oktober 2011 Alan Krueger official portrait.jpg

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obama — Barack Obama (2009) Barack Hussein Obama II[1] [bəˈɹɑːk hʊˈseɪn oʊˈbɑːmə] (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist seit dem 20. Januar 2009 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Jurist und P …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett William H. Harrison — William H. Harrison, Präsident der Vereinigten Staaten von März bis April 1841. William H. Harrison wurde 1840 als erster Kandidat der United States Whig Party zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er war bereits …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Reagan — Ronald Reagan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1981 bis 1989. Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 Präsident der Vereinigten Staaten, also zwei volle Amtsperioden. In dieser Zeit gab es in seinem Kabinett zahlreiche personelle Veränderungen …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Hoover — Herbert Hoover, Präsident der Vereinigten Staaten von 1929 bis 1933 Herbert Hoover, der 1928 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war einer der wenigen Amtsinhaber, die bereits zuvor als Minister einem US Kabinett angehört… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Cleveland II — Grover Cleveland, Präsident der Vereinigten Staaten von 1893 bis 1897. Grover Cleveland ist der einzige Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten, der zwei nicht zusammenhängende Amtsperioden absolvierte. Nach seinem Sieg 1884 und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Polk — James K. Polk, Präsident der Vereinigten Staaten von 1845 bis 1849. James K. Polk wurde 1844 als Kandidat der Demokratischen Partei zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt, wobei er sich gegen den Whig Politiker Henry Clay durchsetzte. Er …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Taft — William Howard Taft, Präsident der Vereinigten Staaten von 1909 bis 1913. William Howard Taft trat im März 1909 die Nachfolge seines republikanischen Parteifreundes Theodore Roosevelt als Präsident der Vereinigten Staaten an. Nach nur einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Buchanan — James Buchanan, Präsident der Vereinigten Staaten von 1857 bis 1861. James Buchanan war der letzte Präsident der Vereinigten Staaten vor dem Ausbruch des Sezessionskrieges. In der Nachbetrachtung zahlreicher Historiker gilt er als einer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Cleveland I — Grover Cleveland, Präsident der Vereinigten Staaten von 1885 bis 1889. Grover Cleveland war der erste von der Demokratischen Partei gestellte Präsident der Vereinigten Staaten seit dem Beginn des Sezessionskrieges, als er 1884 gewählt wurde. Zwar …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Coolidge — Calvin Coolidge, Präsident der Vereinigten Staaten von 1923 bis 1929. Calvin Coolidge, der 1920 an der Seite von Warren G. Harding zum Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, rückte nach Hardings Tod im Jahr 1923 ins Amt des US… …   Deutsch Wikipedia