Kara Lynn Joyce

Kara Lynn Joyce

Kara Lynn Joyce (* 25. Oktober 1985 in Brooklyn) ist eine US-amerikanische Freistilschwimmerin.

Kara Lynn Joyce gehört seit 2004 zur Weltspitze des Schwimmsports. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann sie mit der 4x100-m-Freistil- und der 4x100-m-Lagen-Staffel die Silbermedaillen. Sowohl über 50 m als auch über 100 m wurde sie Fünfte. Bei den Kurzbahnweltmeisterschaften im selben Jahr in Indianapolis gewann Joyce mit der 4x100-m-Freistil-Staffel den Titel. Hinzu kam Silber mit der 4x100-m-Lagen-Staffel. Über 100 m Freistil wurde sie Vierte, über 50 m Achte. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal gewann Joyce erneut eine Staffel-Medaille, dieses Mal Bronze über 4x100 m Freistil. Siebte wurde Joyce über 50 m. Die Schwimmerin aus Athens gewann 2006 bei den Pan-Pazifischen Spielen in Victoria über 50 m Freistil ihren ersten internationalen Titel auf einer Einzelstrecke, zudem Gold mit der 4x100-m-Staffel.

Auch sehr erfolgreich verliefen die Weltmeisterschaften 2007 in Melbourne. Mit der 4x200-m-Freistil-Staffel konnte Joyce den Titel gewinnen, über 4x100 m wurde die US-Staffel mit Joyce Zweite. Über 50 m Freistil wurde sie zudem Siebte. Bei den US-Trials, der Qualifikation zu den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking, wurde sie Vierte über 50 m, Siebte über 100 m und Achte über 200 m. Damit qualifizierte sie sich für die 4x100-m-Freistil-Staffel, mit der sie wie schon 2004 Silber gewann.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Kara Lynn Joyce — Información personal Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Kara Lynn Joyce — Infobox Swimmer swimmername = Kara Lynn Joyce imagesize = caption = fullname = Kara Lynn Joyce nicknames = nationality = USA strokes = Freestyle club = collegeteam = birthdate = birth date and age|1985|10|25 birthplace =Brooklyn, New York, United …   Wikipedia

  • Lynn Joyce — Kara Lynn Joyce (* 25. Oktober 1985 in Brooklyn) ist eine US amerikanische Freistilschwimmerin. Kara Lynn Joyce gehört seit 2004 zur Weltspitze des Schwimmsports. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann sie mit der 4x100 m Freistil und… …   Deutsch Wikipedia

  • Joyce — steht für: eine Variante des Vornamens Jodok Joyce (Zeitschrift), eine Frauenzeitschrift des christlichen Bundes Verlags Joyce (Computertyp), 8 Bit CP/M Computer, siehe Amstrad PCW Orte in den Vereinigten Staaten: Joyce (Louisiana) Joyce… …   Deutsch Wikipedia

  • Joyce — Infobox Given Name Revised name = Joyce imagesize= caption= pronunciation=jo(y) ce gender = Female meaning = Joy region = origin = Latin related names = Joice footnotes = The name Joyce jo(y) ce is used for females rarely used by males. However,… …   Wikipedia

  • Kara — Infobox Given Name Revised name = Kara imagesize= caption= pronunciation= gender = Female meaning = Joy, (root word Charis (Gk.). Joy out of the gift received) also means love/ dear one in celtic and latin culture region = origin = related names …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Vereinigte Staaten) — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: zahlreiche Sportarten unvollständig Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Schwimmen/Medaillengewinnerinnen — Olympiasieger Schwimmen Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2004/Schwimmen — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 50 m Freistil 1.2 100 m Freistil 1.3 200 m Freistil 1.4 400 m Freistil 1.5 1500 m Freistil …   Deutsch Wikipedia

  • Natation aux Jeux olympiques d'été de 2008, résultats détaillés - Femmes — Article principal : Natation aux Jeux olympiques de 2008. Cette page présente les résultats féminins détaillés des épreuves de natation aux Jeux olympiques d été de 2008. Sommaire 1 Nage en bassin 1.1 Nage libre …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»