Karel van Miert

Karel van Miert

Karel Van Miert (* 17. Januar 1942 in Oud-Turnhout) ist ein belgischer Politiker.

Van Miert war von 1978–1988 Vorsitzender der Flämischen Sozialisten. 1979–1985 war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Von 1986–1992 war er stellvertretender Vorsitzender der Sozialistischen Internationalen.

1989–1999 war Van Miert EU-Kommissar. In der deutschen und österreichischen Öffentlichkeit wurde er besonders als Wettbewerbs-Kommissar bekannt, der die Buchpreisbindung verbieten wollte.

Danach war Karel Van Miert an der niederländischen Wirtschaftsuniversität Nyenrode tätig. Karel Van Miert steht auch weiterhin in Diensten der EU, so ist er Koordinator des TEN-Projektes Nr. 1 oder auch für Satellitenfragen zuständig.

Auszeichnungen

1999 erhielt Karel van Miert den Deutschen Mittelstandspreis.

Schriften

  • Markt, Macht, Wettbewerb. Meine Erfahrungen als Kommissar in Brüssel, DVA, Stuttgart 2000, ISBN 3-421-05384-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Karel Van Miert — (né à Oud Turnhout le 17 janvier 1942 décédé à Beersel le 22 juin 2009) était un homme politique européen de nationalité belge, socialiste flamand. Il fut commissaire européen à la Concurrence de 1992 à 1999. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • Karel Van Miert — Karel A. L. H. Van Miert (* 17. Januar 1942 in Oud Turnhout; † 22. Juni 2009 in Beersel) war ein belgischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Karel van Miert — (né à Oud Turnhout le 17 janvier 1942 décédé à Beersel le 22 juin 2009) était un homme politique belge, socialiste flamand, Ministre d État. Il siégea pendant la 47e législature de la Chambre des Représentants de Belgique… …   Wikipédia en Français

  • Karel van Miert — (Oud Turnhout, Provincia de Amberes, 17 de enero de 1942 Beersel, 22 de junio de 2009) es un político belga, que formó parte de la Comisión Europea, brazo ejecutivo de la Unión Europea, desde 1989 a 1999. Estudio ciencias políticas desde 1962 a… …   Wikipedia Español

  • Karel Van Miert — (born 17 January 1942 in Oud Turnhout, Belgium) is a socialist Flemish politician. He studied at Ghent University (1962 ndash;1966) and gained a degree in diplomatic sciences. In 1976 he became adjunct national secretary of the ndash; at that… …   Wikipedia

  • Miert — Karel Van Miert (* 17. Januar 1942 in Oud Turnhout) ist ein belgischer Politiker. Van Miert war von 1978–1988 Vorsitzender der Flämischen Sozialisten. 1979–1985 war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Von 1986–1992 war er stellvertretender… …   Deutsch Wikipedia

  • Karel — ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Zweitname …   Deutsch Wikipedia

  • Christine Van Broeckhoven — Born 9 April 1953 (1953 04 09) (age 58) …   Wikipedia

  • Frank Van Acker — Frank Marie Grégoire Van Acker (* 10. Januar 1929 in Brügge, Westflandern, Belgien; † 22. April 1992) war ein belgischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 1.1 Abgeordneter, Senator und Minister …   Deutsch Wikipedia

  • Michel van den Abeele — [Baron] is a former Director General of the European Commission, is actually chairman of the board of the belgian public owned company APETRA and active in several Belgian charities. Contents 1 Education 2 Career 3 Academic activities …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»