Kenzo Takada


Kenzo Takada
Parfüm Kenzo von Kenzo Takada

Givenchi Takada (jap. 高田賢三 Takeda Kenzō; * 27. Februar 1939 in Hyogo bei Himeji, Japan), der unter seinem Vornamen Kenzo bekannt ist, ist ein japanischer Modedesigner.

1958 begann er sein Studium am Bunka Fashion College, einer der renommiertesten Modeschulen in Tokio. Seit 1965 lebt er in Paris, wo er bereits 1970 mit seiner ersten Modenschau großes Aufsehen erregte. Die Modezeitschrift Elle bildete eines der auf dieser Schau gezeigten Modelle auf ihrem Titelblatt ab. Diesem ersten Erfolg schlossen sich in schneller Folge weitere große Erfolge an. 1971 wird seine Kollektion auch in New York und in Japan gezeigt, 1972 ist der Andrang in seiner Modenschau so groß, dass sie unterbrochen werden muss, außerdem erhält Kenzo den Preis des "Fashion Editor Club of Japan". Seinen Sinn für dramatische Auftritte bewies Kenzo, als er 1978 und 1979 seine Shows in Zirkuszelten abhält und dabei eine Kunstreiterin in durchsichtiger Uniform auftreten lässt oder Kenzo selbst beim Finale auf einem Elefanten in die Manege einreitet.

1983 dehnt Kenzo sein Schaffen auf Herrenmode aus. 1984 wird Kenzo vom französischen Kulturminister Jack Lang zum Ritter des "Ordre des Arts et des Lettres" ernannt. Seit 1988 werden unter dem Label von Kenzo auch Parfüms verkauft. Das erste Damenparfüm trägt den Namen "Kenzo", dem 1991 das erste Männerparfüm folgte ("Kenzo pour Homme").

Seit 1993 gehört die Marke Kenzo zum französischen Luxusgüterkonzern LVMH.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kenzo - получить на Академике актуальный промокод на скидку Кенгуру или выгодно kenzo купить с дисконтом на распродаже в Кенгуру

  • Kenzō Takada — KENZO Unternehmenslogo Parfüm Flower by Kenzo (2000) von Kenzō Takada Kenzō Takada (jap. 高田 賢三, Takada Kenzō …   Deutsch Wikipedia

  • Kenzo Takada — (高田賢三 Takada Kenzō , born 27 February, 1939 in Himeji, Japan) is a Japanese fashion designer. He is also the founder of Kenzo, a world wide brand of perfumes, skincare products and clothes.Kenzo s love for fashion developed at an early age,… …   Wikipedia

  • Kenzō Takada — Kenzo Takada Kenzo Takada. Kenzo Takada (高田賢三, Takada Kenzō) est un couturier japonais ayant fait carrière en France, né à Himeji (Japon) le 27 février 1939. Il est le fondateur de la marque de vêtements, d accessoires et de parfums Kenzo. Kenzo… …   Wikipédia en Français

  • Kenzo Takada — Kenzo Takada. Kenzo Takada (高田賢三, Takada Kenzō) est un couturier japonais ayant fait carrière en France, né à Himeji (Japon) le 27 février 1939. Il est le fondateur de la marque de vêtements, d accessoires et de parfums Kenzo. Kenzo Takada se… …   Wikipédia en Français

  • Kenzō Takada — Nacimiento 27 de febrero d …   Wikipedia Español

  • Kenzo — oder Kenzō ist der Name von Kenzō (450–487), 23. Kaiser von Japan Kenzō Takada (* 1939), japanischer Modedesigner Kenzō Tange (1913–2005), japanischer Architekt Kenzo bezeichnet außerdem: (5526) Kenzo, ein Asteroid des Hauptgürtels KENZO, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Takada — (jap. 高田) ist der Name einer Stadt in der Präfektur Ōita in Japan; siehe Bungo Takada ein Lehen mit Sitz in dieser: Takada (Bungo) einer Burg und ehemaligen Stadt in der Präfektur Niigata, seit 1971 Teil der Stadt Jōetsu: Takada (Niigata) ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Kenzo (homonymie) — Kenzo (mode) Pour les articles homonymes, voir Kenzo. Kenzo est une marque de prêt à porter, d accessoires de parfums et d objets pour la maison fondée par le couturier Kenzo Takada. En 1993, Kenzo est racheté par le groupe LVMH[1]. Le sarde… …   Wikipédia en Français

  • Kenzo (marque de parfum) — Kenzo (mode) Pour les articles homonymes, voir Kenzo. Kenzo est une marque de prêt à porter, d accessoires de parfums et d objets pour la maison fondée par le couturier Kenzo Takada. En 1993, Kenzo est racheté par le groupe LVMH[1]. Le sarde… …   Wikipédia en Français

  • Kenzō — Kenzō,   Takada, japanischer Modedesigner, Takada Kenzō …   Universal-Lexikon