Kirchenrat in Namibia


Kirchenrat in Namibia

Namibischer Kirchenrat - auch Kirchenrat von Namibia (CCN) (Englisch: Council of Churches in Namibia) ist eine private kirchliche Organisation in Namibia, welche den christlichen Glauben im Land fördert und als Dachorganisation der Kirchen organisiert.

Der Namibische Kirchenrat wurde 1978 gegründet und betreibt seit der Unabhängigkeit des Landes auch Demokratisierungs-Programme in verschiedenen Landesteilen von Namibia.

Ihm gehört unter anderem die Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia-DELK an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirchenrat von Namibia — Namibischer Kirchenrat auch Kirchenrat von Namibia (CCN) (Englisch: Council of Churches in Namibia) ist eine private kirchliche Organisation in Namibia, welche den christlichen Glauben im Land fördert und als Dachorganisation der Kirchen… …   Deutsch Wikipedia

  • Namibischer Kirchenrat — Logo des Kirchenrates Namibischer Kirchenrat auch Kirchenrat von Namibia (CCN) (Englisch: Council of Churches in Namibia) ist eine private christlich kirchliche Organisation in Namibia, welche den christlichen Glauben im Land fördert und als… …   Deutsch Wikipedia

  • Rat der Kirchen in Namibia — Namibischer Kirchenrat auch Kirchenrat von Namibia (CCN) (Englisch: Council of Churches in Namibia) ist eine private kirchliche Organisation in Namibia, welche den christlichen Glauben im Land fördert und als Dachorganisation der Kirchen… …   Deutsch Wikipedia

  • Christentum in Namibia — Das Christentum ist in Namibia die mit Abstand verbreitetste Religion. Über 90 %[1][2] der Bevölkerung gehören verschiedenen christlichen Kirchen an. Einen besonders hohen Anteil (circa 50 %) der Bevölkerung Namibias stellen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia (DELK) — Basisdaten Fläche: 824.292 km² Bischof: Erich Hertel Mitgliedschaft: LWB, Weltkirchenrat, Union der Lutherischen Kirchen im Südlichen Afrika, Lutherische Kommunion im Südlichen Afrika[1], Ver …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia — Logo Basisdaten Fläche: 824.292 km² Leitende Geistliche: Reverend Bischof Dr. S. Nambala und Reverend Bischof Josephat Sanghala Mit …   Deutsch Wikipedia

  • CCN — Die Abkürzung CCN steht für: Cerebrocorticalnekrose, eine bei Wiederkäuern auftretende Gehirnerkrankung Flughafen Chakcharan in Afghanistan (IATA Code) Comprehensive Color Normalization, ein Farbnormierungsverfahren in der Bildverarbeitung… …   Deutsch Wikipedia

  • Basic Income Grant — (BIG, auf Deutsch Grundeinkommenstipendium) ist ein Sozialprojekt, das jedem Bürger von Namibia ein bedingungsloses Grundeinkommen geben würde. Für jede Person ist eine bedingungslose Auszahlung von monatlich mindestens 100 N$ (dies… …   Deutsch Wikipedia

  • Nama (Volk) — Siedlungsgebiet der Nama und Damara Die Nama (in der historischen Kolonialliteratur abwertend als Hottentotten bezeichnet) sind ein in Südafrika und Namibia beheimatetes Volk und werden, wie die Orlam, zu den Khoi Khoi gezählt. Die meisten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rote Nation — Siedlungsgebiet der Nama und Damara Die Nama (in der historischen Kolonialliteratur als Hottentotten bezeichnet) sind ein in Südafrika und Namibia beheimateter Volksstamm und zählen, wie die Orlam, zu den Khoi Khoi. Die meisten der heute ca.… …   Deutsch Wikipedia